Bittrex Erfahrungen: Unglaublich viel Auswahl zu günstigen Gebühren

Bittrex Erfahrungen von ETFs.de
Bittrex Erfahrungen sind unter Krypto Fans sehr häufig. Die Gründe dafür sind vielfältig. Anleger profitieren von einer sehr großen Auswahl und sehr transparenten Gebühren. Schon für 0,25 % des Ordervolumens können Anleger hier handeln. Das Unternehmen mit Sitz in den USA hat allerdings nicht nur Stärken. So ist der Tausch in Fiatwährungen nicht möglich und Bittrex somit für Einsteiger völlig ungeeignet. Für alle fortgeschrittenen Nutzer ergeben sich allerdings durchaus Vorteile. Die Bittrex Krypto Erfahrungen verlaufen auch deswegen häufig so positiv, weil das Unternehmen auch kleine Coins im Angebot hat, der Kundenservice gut ist und der Marktplatz genügend Sicherheit aufweist. Härtester Konkurrent ist die Bittrex Alternative Poloniex, die ein sehr ähnliches Angebot bietet und auch einen Krypto zu Krypto-Marktplatz darstellt.

Pro und Contra unserer Bittrex Erfahrungen

  • Transparente und übersichtliche Kosten
  • Mit Gebühren in Höhe von 0,25 % des Transaktionsvolumens günstig
  • Auto-Trading erlaubt
  • Lizenz aus New York
  • Schnelle Registrierung möglich

  • Keine Fiatgelder tauschbar
  • Service nur schriftlich erreichbar
  • Keine Deutschsprachigkeit
  • Für absolute Einsteiger nicht geeignet
  • Derzeit keine Registrierung möglich

DetailinformationenBittrex
icon BörsennameBittrex
icon WebseiteBittrex.com
icon HauptsitzLas Vegas, USA
icon Verfügbare Währungen190 Basiswerte
icon Mindesteinlagekeine
icon Ordergebühr0,25 % des Ordervolumens
icon Weitere KostenFür die Zusendung von ausgedruckter Kommunikation/Dokumentation fallen Zusatzgebühren an
icon Supportkeine eindeutigen Supportzeiten, nur auf Englisch
icon DemokontoNein
icon SicherheitVerifizierung, 2-Faktoren-Authentifizierung
Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com

    Bei Bittrex Bitcoin kaufen? Unser großer Bittrex Test

    Eines vorweg: Bittrex macht seine Sache gut. Als reiner Krypto zu Krypto Marktplatz ist das Angebot jedoch bei Weitem nicht für alle Anleger geeignet. Damit Interessenten möglichst schnell herausfinden können, ob Bittrex für sie infrage kommt oder nicht, haben wir in jeder Kategorie ein Zwischenfazit mit einer Bewertung von bis zu 10 Punkten eingebaut. Auf diese Weise ist deutlich besser abschätzbar, welche Erfahrungen mit Bittrex ein Anleger machen wird, der bestimmte Anforderungen an den Anbieter stellt. Auf diese Weise ist unser Bittrex Test transparent und Interessenten können besser überprüfen, ob sie unsere Meinung zu Bittrex teilen.

    1. Handelsangebot – unfassbare Auswahl

    Eine der wichtigsten Stärken von Bittrex ist ohne Frage das große Handelsangebot der Krypto Börse. Anleger können derzeit um die 190 Kryptowährungen handeln. Auf diese Weise können sie auch exotische Coins kaufen oder bei Neuentwicklung schon sehr schnell nach dem Start dabei sein, um die Gewinne möglichst vollständig mitnehmen zu können. Wer also auch heute noch bedauert, dass er Bitcoin nicht schon vor Jahren entdeckt hat, kann mit den exotischeren neuen Coins diesmal mehr Glück haben.

    Allerdings gibt es bei Bittrex auch ein großes Manko für alle Einsteiger. Es ist nämlich nicht möglich, Kryptowährungen gegen Fiatwährungen zu tauschen oder umgekehrt. Das bedeutet, dass Anleger, die noch kein Guthaben in einer der unterstützten Kryptowährungen besitzen, zuerst eine andere Börse aufsuchen müssen, um dort Euro in eine Kryptowährung zu tauschen. Sonst können sie Bittrex schlicht nicht nutzen.

    Bittrex Anzahl Kryptowährungen

    Bittrex bietet mehr als 190 Kryptowährungen zum Kauf und Verkauf an

    Und noch aus einem weiteren Grund ist Bittrex nicht optimal für Einsteiger geeignet. Die vielen kleinen Kryptowährungen weisen noch eine deutlich höhere Volatilität und auch ein größeres Risiko für Totalverluste auf als die größeren und etablierten Währungen. Anleger, die sich mit den einzelnen Coins nicht auskennen, sollten deswegen die unbekannteren Währungen vollständig meiden. Auch erfahrene Trader sollten nur Kapital investieren, dessen Verlust sie in jedem Fall verkraften können.

    Die Auswahl an Kryptowährungen bei Bittrex ist die große Stärke. Knapp 200 Währungen sind derzeit im Angebot. Das einzige Manko ist allerdings, dass der Handel mit Fiatwährungen nicht möglich ist, was das Angebot für komplette Einsteiger unbrauchbar macht. Da sich der Anbieter als Krypto zu Krypto-Börse versteht und nichts anderes sein möchte, wäre ein Punktabzug allerdings nicht ganz fair.

    Punkte: 10/10
     
    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com
     

    2. Kauf- und Verkauf – weder für Einsteiger noch für Profis optimal

    Die Order-Oberfläche bietet grundsätzlich die notwendigen Informationen und ist vergleichsweise unkompliziert. Allerdings gibt es durchaus einige Schwächen in diesem Bereich. So kann ein Trader zwar viele unterschiedliche Darstellungsarten, Indikatoren und Tools nutzen, allerdings kann die Plattform hinsichtlich der Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten sicherlich noch nicht mit den besten Handelsplattformen mithalten, die der Währungshandel zu bieten hat. Viele Trader werden Möglichkeiten und gelegentlich auch Schnelligkeit vermissen.

    Für Einsteiger ist die Handelsoberfläche hingegen zu kompliziert. Manch ein Konkurrent löst das Problem von unterschiedlichen Anforderungen und Erfahrungen der Kunden damit, dass er unterschiedliche Orderoberflächen bietet. Einsteiger würden bei Bittrex hiervon natürlich ebenfalls sehr profitieren können.

    Schön ist allerdings die Transparenz bei der Abwicklung. Offene Orders in beide Richtungen sind bei Bittrex immer präsent, sodass Anleger die Entwicklung auch in Zahlen abschätzen und zudem unkompliziert einen Handelspartner finden kann.

    Bittrex bietet grundsätzlich eine schöne Chartdarstellung mit einigen Indikatoren und Tools. Für Profis könnte die Auswahl jedoch zu gering sein, während Einsteiger von der Darstellung den Möglichkeiten schnell überfordert sein könnten. So richtig wird also keine der möglichen Zielgruppen bedient. Lobenswert ist allerdings, dass die Orderabgabe auch nicht unnötig kompliziert ist und Anleger jederzeit Einblick ins Orderbuch haben.

    Punkte: 8/10

    3. Express-Handel nur eingeschränkt möglich

    Der Express-Handel, wie er in Wechselstuben möglich ist, ist bei Bittrex natürlich nicht vorgesehen. Hier tritt nicht Bittrex als Handelspartner auf, sondern andere User. Wer also möchte, dass seine Order sofort erfüllt wird, muss den Preis entsprechend attraktiv für die Gegenseite wählen oder die Orders anderer Händler erfüllen. Je nach Liquidität und Trend des Basiswertes kann es natürlich dennoch einige Zeit dauern, bis eine Order tatsächlich erfüllt wird.

    Bei Wechselstuben ist das Funktionsprinzip natürlich anders und Anleger können bis zum festgelegten Limit Coins erwerben oder verkaufen und die Transaktion sogar direkt abwickeln. Trotz der negativen Bittrex Krypto Erfahrungen in dieser Kategorie sollten Anleger sich bewusst darüber sein, dass es überhaupt nicht die Aufgabe von Bittrex ist, einen solchen Direkthandel zu ermöglichen. Wichtiger ist deswegen die Frage, ob genügend Liquidität gegeben ist, um die meisten Trades schnell abwickeln zu können. Die Antwort hängt natürlich auch vom Basiswert ab, aber grundsätzlich schlägt sich Bittrex hier besser als viele andere Börsen.

    Bittrex Homepage

    Die Homepage von Bittrex ist übersichtlich aufgebaut

    Der Express-Handel ist bei Bittrex nicht in der Form möglich, wie Kunden es von Wechselstuben gewohnt sind. Allerdings ist hier die Art des Handels anders und Bittrex tritt nicht als Handelspartner auf. Dafür ist die Schnelligkeit der Transaktionen gut.

    Punkte: 5/10
     
    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com
     

    4. Kontoeröffnung derzeit nicht verfügbar

    Ein weiteres Problem von Bittrex ergibt sich für alle Neukunden daraus, dass sie derzeit bei diesem Anbieter überhaupt nicht akzeptiert werden. Aufgrund des großen Zulaufs hat Bittrex Neuanmeldungen einen Riegel vorgeschoben. Derzeit werden nur Neukunden akzeptiert, die entweder aufgrund einer Einladung zum Anbieter finden, oder aber institutionelle Anleger sind.

    Auch wenn Bittrex Krypto Erfahrungen damit für Neukunden aktuell nicht möglich sind, sollten alle Interessenten dies dem Krypto Marktplatz nicht übel nehmen. Letztlich ist dies nur ein Anzeichen dafür, dass Bittrex seriös ist und seine Dienstleistung auf einem hohen Niveau anbieten möchte. Wenn der Anbieter nachrüsten konnte und somit in der Lage ist, mehr Kunden gleichzeitig zu bewältigen, wird auch die Registrierung wieder freigeschaltet sein. Anleger, die jetzt warten, können sich also sicher sein, dass ein hochwertiges Angebot auf sie wartet.

    Hier ist es kaum möglich, eine faire Bewertung zu geben. Aktuell ist keine Anmeldung möglich, allerdings aus gutem Grund. Die Registrierung ist dann zudem so unkompliziert, wie ein Anleger nur wünschen kann.

    Punkte: 5/10

    5. Ein- und Auszahlungen nur in Kryptowährungen

    Bei den Ein- und Auszahlungsmethoden zeigt sich, dass Bittrex Erfahrungen keineswegs die ersten Schritte auf dem Krypto-Parkett sein können: Der Anbieter akzeptiert keine Fiatwährungen, sondern nur Kryptowährungen. Dementsprechend sind herkömmliche Zahlungsmethoden natürlich vollkommen irrelevant für den Handel bei Bittrex. Stattdessen müssen Anleger immer von ihrer Wallet einzahlen.

    Dies ist allerdings so unkompliziert möglich, wie Anleger es bei einer Übertragung von Wallet zu Wallet möglicherweise bereits gewöhnt sind. Bittrex generiert eine interne Wallet für die entsprechende Kryptowährung mit einem öffentlichen Schlüssel. Diesen gibt der Anleger dann bei seiner Wallet an und führt die Transaktion mithilfe seines privaten Schlüssels durch. Trader müssen dabei natürlich beachten, dass sie immer nur die Währung einzahlen können, für die die Wallet auch generiert wurde. Sollte versehentlich Bitcoin in eine Ether-Wallet überwiesen werden oder ähnliche Verwechslungen passieren, so sind die überwiesenen Coins mit großer Wahrscheinlichkeit für den Anbieter verloren.

    Bittrex FAQ Bereich

    Sollten Fragen zur Einzahlung oder anderen Themen auftreten, bietet Bittrex einen umfangreichen FAQ Bereich an

    Die Ein- und Auszahlung ist aktuell nur in Kryptowährungen möglich. Der Anbieter hat auch kein Interesse daran, dies zu ändern. Dementsprechend steht nur die Übertragung aus der eigenen Wallet zur Verfügung.

    Punkte: 2/10

    6. Internetauftritt solide und professionell

    Die Webseite von Bittrex macht schon auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Das Unternehmen könnte allerdings an der Übersichtlichkeit noch ein bisschen arbeiten. Vielen Interessenten dürfte auf dem ersten Blick nicht ganz klar sein, wo sie zusätzliche Informationen, die für ihre Investment-Entscheidung wichtig sind, erhalten. Hier könnte noch etwas an der Verlinkung gearbeitet werden. Auch mobil ist die Webseite alles andere als komfortable nutzbar. Sie sieht zwar noch verhältnismäßig ansprechend aus, doch werden nicht alle Informationen angezeigt, die eigentlich vorhanden sind.

    Ist der Anleger aber erst einmal eingeloggt, sind diese Probleme nicht mehr relevant. Hier überzeugen der übersichtliche Chart und die vielen Zusatzfunktionen, die zudem ein- und ausgeblendet werden können, sodass Anleger nur die Informationen erhalten, die sie auch erhalten möchten.

    Etwas bedauerlich ist allerdings, dass sich Bittrex zumindest bislang nicht auf fremdsprachige Kunden einstellt. Die Webseite ist bislang nur in englischer Sprache erreichbar. Natürlich ist dies das gute Recht von Bittrex, da das Unternehmen nun mal Sitz und Hauptmarkt in Nordamerika hat, für viele Anleger aus Deutschland sorgt dies jedoch für eher negative Erfahrungen mit Bittrex.

    Der Internetauftritt von Bittrex könnte teilweise etwas übersichtlicher sein. Deutschsprachige Trader vermissen zudem ihre Muttersprache im Angebot von Bittrex. Abgesehen davon macht die Webseite jedoch einen guten Eindruck.

    Punkte: 7/10
     
    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com
     

    7. Kundensupport nur schriftlich erreichbar

    Ein Test des Kundenservice ist im Bereich der Kryptowährungen für uns aktuell sehr schwierig. Die meisten Krypto-Börsen und Marktplätze bieten nämlich nicht das Niveau, das viele Anleger von ihrem Broker oder sogar ihrer Bankfiliale gewohnt sind. Und selbst viele europäische Broker, die sich Finanzderivaten widmen und ausschließlich Online-Dienste bieten, sind hier deutlich besser aufgestellt. In der Kryptobranche ist der Standard hingegen aktuell deutlich geringer. Anleger können hier schlicht nicht erwarten, dass ein Kundenservice per Telefon zu erreichen ist. Auch Bittrex macht hier keine Ausnahme. Das Unternehmen ist entweder per Kontaktformular oder E-Mail erreichbar, mehr Kontaktmöglichkeiten sind nicht verfügbar.

    Natürlich müssen Anleger, die den Support kontaktieren wollen, Englisch beherrschen. Der Support ist zumindest bislang ausschließlich in deutscher Sprache verfügbar. Das Unternehmen zeigt bislang auch keine Bestrebungen, dies zu ändern. Anleger, die bei Bittrex investieren möchten, müssen also zwingend die englische Sprache beherrschen.

    Bittrex Social Media

    Bittrex ist auch auf Twitter und Facebook vertreten

    Wie bei Krypto-Anbietern üblich, bekleckert sich auch Bittrex nicht mit Ruhm, was unterschiedliche Kontaktwege angeht. Eine Hotline oder auch ein Live Chat würde den Support um wichtige Kontaktmöglichkeiten aufwerten. Kunden müssen sich bislang damit zufriedengeben, dass der Kundenservice nur per E-Mail oder Kontaktformular erreichbar ist.

    Punkte: 7/10

    8. Zusatzangebot kaum vorhanden – Drittanbieter nutzbar

    Zusatzangebote sind im Bereich der Kryptowährungen kaum vorhanden. Viele Börsen und Marktplätze sind hingegen erstmal daran interessiert, eine sichere und zuverlässige Handelsumgebung zur Verfügung zu stellen und diese möglichst preisgünstig zu realisieren. Die Konkurrenz ist gerade unter den Anbietern, die ausreichend Liquidität stellen können, nicht all zu hoch, sodass dies vollkommen ausreichend ist, um genügend Neukunden zu gewinnen.

    Nach unseren Bittrex Erfahrungen macht auch dieser Anbieter hier keine Ausnahme. Allerdings können Anleger immerhin die Angebote von Dritten nutzen und erhalten so beispielsweise die Möglichkeit, Autotrading durchzuführen oder Handelssignale zu nutzen. Auch die Handelsplattform von Bittrex wird stetig verbessert und verfügt über einige sinnvolle Funktionen, die stetig verbessert werden. Außerdem hat das Unternehmen einen YouTube-Kanal erstellt, wo Tutorials zu den Funktionen von Bittrex zu finden sind.

    Darüber hinaus bietet Bittrex allerdings weder besondere Dienstleistungen noch Lernmaterial. Derzeit ist dies jedoch auch noch relativ unüblich.

    Bittrex bietet wie die meisten Anbieter dieser Art nur sehr wenige Zusatzdienstleistungen. Positiv erwähnbar sind allerdings Tutorials auf YouTube und die Möglichkeit, Drittanbieter zu diesem Zwecke zu nutzen. Ein zu großer Punktabzug wäre deswegen unfair, weil auch die Konkurrenz aktuell nicht wirklich mehr zu bieten hat.

    Punkte: 8/10
     
    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com
     

    9. Sicherheit top – Bittrex mit New Yorker Lizenz

    Kryptowährungen verbinden viele Anleger mit fragwürdigen Geschäften im Graubereich. Die Frage, ob Bittrex Betrug ist, wird von der New Yorker Finanzbehörde allerdings eindeutig mit „Nein“ beantwortet. Das Unternehmen hat eine Lizenz der Aufsichtsbehörde, eine sogenannte „Bitlicence“ erhalten. Deswegen darf Bittrex seine Dienste auch in New York anbieten. Für andere Gebiete gilt die Regulierung allerdings nicht. Dennoch zeigt die Lizenz eindeutig, dass Bittrex Betrug nicht im Schilde führt. Stattdessen ist das Unternehmen bemüht, Gesetzesänderungen so schnell wie möglich zu entsprechen und würde sicherlich gerne noch weitere Lizenzen erwerben, wenn der Markt reguliert wird.

    Bittrex muss natürlich nicht nur selbst vertrauenswürdig sein, sondern auch die Guthaben und Daten der Kunden schützten. Dies ist im Bereich Kryptowährungen noch wichtiger als bei anderen Forex-Anbietern. Deswegen lagert Bittrex je nach Aufkommen nur 10 bis 20 % des Kundenkapitals auf dem Exchange, der Rest wird hingegen offline aufbewahrt und wandert nur bei Bedarf in den Hot Storage. Auf diese Weise könnten Angreifer, wenn sie trotz der zahlreichen Sicherheitsmechanismen erfolgreich sein sollten, nur einen Bruchteil der Coins erbeuten. Zudem können Anleger eine 2-Faktoren-Authentifizierung nutzen und so ihr Kapital selbst besser schützen.

    Für die notwendige Sicherheit sorgt dabei auch das Gründerteam. Fast jeder im Geschäftsführerteam war für unterschiedliche renommierte Unternehmen im Bereich Sicherheit tätig und hat dort viel Erfahrung sammeln können. Wenn ein Anbieter weiß, wie er seine Kunden schützen kann, dann also Bittrex.

    Bittrex Sicherheit

    Bittrex legt großen Wert auf Sicherheit

    Bittrex ist einer der wenigen Anbieter, die sich um eine Lizenz bemüht haben und dementsprechend eine BitLicence in New York nutzen dürfen. Für Anleger außerhalb hat dies zwar keine wichtige Bedeutung, es zeigt jedoch trotzdem, dass Bittrex um Seriosität bemüht ist. Hohe Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Anleger sich nicht zu sehr um Kapital auf dem Exchange besorgt sein müssen.

    Punkte: 10/10

    10. Bittrex genießt guten Ruf

    In der Fachpresse ist Bittrex eine bekannte Größe. Das Unternehmen ist gerade in Nordamerika sehr beliebt, wo sich immer noch ein Großteil der Krypto-Community und Fachpresse befindet. Es handelt sich um eine der wichtigsten Krypto-Börsen der Welt und entsprechend häufig wird Bittrex auch in den Medien erwähnt. Dabei hat es sich bislang nichts zuschulden kommen lassen, dass für Negativschlagzeilen gesorgt hat. Im Gegenteil wird Bittrex von der Presse sehr positiv behandelt und wahrgenommen.

    Bittrex nimmt häufig als erster großer Anbieter neue Kryptowährungen auf, sodass eine gewisse Medienpräsenz schon alleine aufgrund dessen gesichert ist. Zugleich handelt es sich bei der Führung allerdings auch um Persönlichkeiten, die in der Branche bekannt sind und gerne nach ihrer Meinung gefragt werden, wenn es um aktuelle oder zukünftige Entwicklungen und Gesetzesänderungen geht. Einen entsprechend guten Ruf kann Bittrex also in der Fachpresse genießen.

    Bittrex ist in der Branche angesehen und die Führungsetage gern gesehener Interview-Partner. Bislang genießt das Unternehmen einen tadellosen Ruf.

    Punkte: 9/10

    Fazit: Bittrex bietet viel, ist für Einsteiger jedoch ungeeignet

    Bittrex ist eine der wenigen Krypto Marktplätze, die genügend User haben, um ständigen und liquiden Handel zu ermöglichen. Anleger haben zudem die Wahl zwischen fast 200 Basiswerten. Allerdings hat das Unternehmen durchaus auch einige wichtige Nachteile, die vor allem Einsteiger betrifft. So ist eine Einzahlung mit Fiatgeld nicht möglich. Anleger können nur mit Kryptowährungen handeln, was für absolute Einsteiger ohne Erfahrungen mit dem Handel natürlich nicht möglich ist. Fortgeschrittene User überzeugt Bittrex hingegen mit einer guten Handelsplattform und vielen unterschiedlichen Kryptowährungen sowie recht günstigen Gebühren. Vieltrader und Profis könnte dies jedoch nicht ganz reichen.

    Weiter zu Bittrex: www.bittrex.com