nextmarkets im Test: Krypto-Investment mit Coach-Unterstützung

nextmarkets Krypto Erfahrungen von ETFs.denextmarkets richtet sich mit seinem Angebot vor allem an Privatanleger. Sie sollen auch ohne große Vorkenntnisse nextmarkets Krypto Erfahrungen sammeln können. Unterstützung erhalten sie dabei durch ausgebildete Coaches. Neben der benutzerfreundlichen Handelsplattform steht den Anlegern auch eine App zur Verfügung. Damit lassen sich auch mobil Kryptowährungen, über 1.000 CFDs auf Aktien sowie Devisen, Anleihen und Rohstoffe handeln. Wer bei nextmarkets Kryptowährungen kaufen möchte, muss sich mit einer kleinen, aber feinen Auswahl begnügen. Neben Bitcoin stehen vier weitere digitale Währungen als handelbare CFDs zur Verfügung. Welche Vorzüge der Broker zudem noch aufweist, zeigen wir im nextmarkets Test.

Detailinformationennextmarkets
icon Brokernamenextmarkets
icon Webseitewww.nextmarkets.com
icon HauptsitzMalta
icon RegulierungMFSA
icon Verfügbare KryptowährungenBitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Ripple
icon Hebelk.a.
icon DemokontoJa
icon Mindesteinlage500 Euro
icon HandelsplattformBrokereigene Plattform; auch als App
icon SupportDeutschsprachig, zeitlich eingeschränkt erreichbar
Zu Plus500 – Gut für Neueinsteiger

nextmarkets im Portrait: Mit Coaches Kryptowährungen handeln

Wir haben eigene nextmarkets Krypto Erfahrungen gesammelt, denn die Idee hinter dem Broker hat uns fasziniert. Er ist nicht nur Börsencoach, sondern Analyst und Handelsplattform in einem. Der Fokus des Angebotes richtet sich vor allem auf private Anleger, die bei nextmarkets Kryptowährungen auf CFDs handeln können. Zusätzlich werden über 1.000 weitere CFDs auf Aktien, Rohstoffe sowie andere Anlageklassen angeboten. Gegründet wurde nextmarkets durch ein multidisziplinäres Team, bestehend aus

  • Designern
  • Programmierern
  • Denkern
  • Bankern
  • Händlern
  • Machern
  • Unternehmern

All diese Charaktere werden in den zwei Gründungsmitgliedern Manuel Heyden und Dominic Heyden vereint. Ziel war es, eine Handelsplattform zu entwickeln, die nicht nur leicht zu bedienen, sondern auch für Privatanleger geeignet ist. Nicht jeder, der an einer Börse handelt, muss zwangsläufig ein Experte auf seinem Gebiet sein. Dennoch sollten die Trader wissen, wo sie die Unterstützung und das entsprechende Wissen erhalten und wie sie es anwenden können. Genau hier liegt laut unseren nextmarkets Erfahrungen der Unterschied zu vielen anderen Brokern. Im Vergleich zu ihnen mag das Handelsangebot mit über 1.000 CFDs zwar etwas eingeschränkt sein, aber nextmarkets bietet dafür zahlreiche Lernvideos und Unterstützung beim Handel. Wer auf nextmarkets Kryptowährungen kaufen möchte, kann dies wahlweise alleine oder mit der Unterstützung von ausgebildeten Coaches.

nextmarkets Webseite

Ein Blick auf den Internetauftritt des Brokers nextmarkets

Coaches arbeiten Hand in Hand mit Kunden

Im Krypto Broker Vergleich haben wir ein ähnliches Konzept bei noch keinem anderen Anbieter gesehen. Die Kunden wählen aus über einem Dutzend Coaches. Wie die nextmarkets Krypto Erfahrungen zeigen, ist jeder einzelne Coach Experte auf einem anderen Gebiet, wie beispielsweise Aktien oder technische Analysen. Die Unterstützung funktioniert unmittelbar. Die Coaches melden sich mit ihren Transaktionen und Analysen direkt über den Chart des Traders. Dadurch können die Kunden die Aktionen des Coaches Live im Chart nachvollziehen. Kommentare und Zeichnungen der Experten helfen ebenfalls weiter, um Indikatoren und die Entscheidungsfindung der Coaches zu verstehen und selbst die Märkte besser analysieren zu können. Auf diese Weise werden die Trader mehr oder weniger an die Hand genommen und in das Investment mit einbezogen und erhalten nicht nur einfache Handlungsanweisungen oder vorgefertigte Strategien der Handelsexperten.

Weiterbildung maßgeschneidert

Unterstützt wird dieses Angebot außerdem durch zahlreiche Lernvideos sowie eine eigene Trading School. Erklärt werden in einzelnen Sektionen, wie die Märkte funktionieren und theoretisch das Ursache- und Wirkungsprinzip funktioniert. Die praktischen Ausführungen finden dann mit dem Coach im Chart der Kunden statt. Weiterbildung bei nextmarkets Kryptowährungen ist damit nicht nur in der Theorie möglich, sondern auch nachvollziehbar in der Praxis. Gerade dieser Praxisbezug fehlt häufig bei anderen Anbietern, sodass sich der Broker im nextmarkets Test positiv abhebt.

Wer bei nextmarkets Krypto kaufen möchte, hat eine Auswahl aus fünf Angeboten. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist das zwar wenig, allerdings überzeugt der Broker vor allem durch das umfangreiche Weiterbildungsangebot und die Unterstützung der Handelscoaches.

Zu Plus500 – Gut für Neueinsteiger

Regulierung und Einlagensicherung: MFSA regulierter Broker

Natürlich haben wir uns im nextmarkets Test auch angeschaut, wie es um die Sicherheit und rechtlichen Grundlagen des Brokers bestellt ist. Im Fokus stand dabei die Frage: Ist nextmarkets seriös oder können wir nextmarkets Betrug erkennen? Schauen wir uns für die Beurteilung der Seriosität zunächst die Formierung sowie den Unternehmenssitz näher an. Der Broker ist ein Produkt der nextmarkets Trading Limited, welche ihren Sitz als eingetragenes Unternehmen auf Malta hat. Zugelassen und reguliert ist es durch die Malta Financial Services Authority (MFSA), sodass zumindest die rechtliche Grundlage als Finanzdienstleistungsunternehmen gegeben ist. Bei den Recherchen im nextmarkets Test sind wir noch auf einen weiteren, interessanten Fakt gestoßen: Der Broker ist eigentlich ein Produkt eines deutschen Unternehmens – der nextmarkets GmbH mit Sitz in Köln. Das mag auch laut unserer nextmarkets Kryptowährungen Erfahrung ein Grund dafür sein, weshalb der gesamte Content komfortabel in deutscher Sprache formuliert ist.

Erfahrungen mit nextmarkets: segregierte Kundengelder

Zur Bewertung der Seriosität eines Brokers zählt laut unserem Ermessen auch die Betrachtung der Aufbewahrung der Kundengelder. Viele Broker arbeiten hierbei mit Segregation. Laut den nextmarkets Erfahrungen werden ebenfalls die brokereigenen Finanzmittel getrennt von den Kundengeldern aufbewahrt. Geht der Broker insolvent, werden die Kundengelder nicht der Insolvenzmasse gezählt, sondern auf separaten Konten verwahrt. Die Finanzmittel der Kunden werden von renommierten Handelsbanken und Sparkassen aufbewahrt. Um dafür die Qualität zu sichern sowie die Einhaltung der Vorschriften der Regulierungsbehörde zu bestätigen, wird nextmarkets jährlich durch Ernst & Young (EY) und Deloitte geprüft.

nextmarkets Investoren

Eine Übersicht der Investoren des Brokers nextmarkets

Einlagen der Kunden gesichert

nextmarkets Erfahrungen haben wir auch mit der Einlagensicherung gemacht. Hierzu gibt der Broker auf seiner Website ebenfalls transparent Auskunft, was in unseren Augen auf einen seriösen Anbieter verweist. Die Kundengelder sind über den maltesischen Financial Services Compensation Scheme (FSCS) abgesichert. Ist der Broker zahlungsunfähig, werden die Gelder an die Trader ausgezahlt.

Unterstützung durch Investoren

Wir haben im Test auch gesehen, dass der Broker viele namhafte Unterstützer hat. Dazu zählt der weltweit bekannte Investor Peter Thiel. Weitere Investoren sind:

  • Founders Fund
  • FinLab
  • Falk Strascheg

Zugegeben, im Krypto Broker Vergleich haben wir solche namhafte Investoren bei kaum einem Anbieter wahrgenommen. Außerdem ist auch die Transparenz ungewöhnlich, wenngleich das natürlich ein positives Signal des Brokers. Trader oder solche, die es werden wollen, erfahren hier auch ohne Anmeldung, was sie beim Broker erwartet. In unseren Augen ist das ein weiteres Signal für eine seriöse Handlungsgrundlage.

Der Test zeigt, dass der Broker durch die maltesische Aufsichtsbehörde als Wertpapierhandelsbank reguliert und überprüft wird. Zudem werden Kundengelder getrennt von den firmeneigenen Finanzmitteln verwahrt. Der Schutz der Kundengelder ist durch den Financial Services Compensation Scheme (FSCS) bis zu einer gewissen Summe gewährleistet. Namhafte Investoren runden den positiven Gesamteindruck hinsichtlich der rechtlichen Grundlagen und Seriosität von nextmarkets ab.

Zu Plus500 – Gut für Neueinsteiger

Die Konditionen: 5 Krypto-CFDs handelbar

Anleger, die bei nextmarkets Krypto Erfahrungen sammeln möchten, können folgende Finanzinstrumente handeln:

  • Bitcoin-CFDs
  • Bitcoin Cash-CFDs
  • Litecoin-CFDs
  • Ripple-CFDs
  • Ethereum-CFDs

Wie wir im Krypto Broker Vergleich sehen, ist der Handel der nextmarkets Kryptowährungen deutlich limitiert. Andere Broker stellen den Tradern deutlich mehr digitale Währungen zur Auswahl. Zwar können die Kunden lediglich eingeschränkt auf nextmarkets Krypto kaufen, aber das macht der Anbieter durch das umfangreiche Weiterbildungsangebot wieder wett. Zusätzlich stehen außerdem über 1.000 weitere CFDs zur Auswahl.

nextmarkets Erfahrungen: CFDs auf Indizes & Co. verfügbar

Neben der nextmarkets Kryptowährungen Erfahrung können die Trader natürlich auch in andere Märkte investieren. Dazu zählen beispielsweise CFDs auf Indizes. Zur Auswahl stehen neben Deutschland Top 30 beispielsweise auch Europa Top 50 oder Frankreich Top 40. Zu den wichtigsten handelbaren Aktienindizes gehören weiterhin: UK Top 100, USA Top 30, USA Top 500 sowie USA Top 100 Tec. Überdies haben die Kunden die Möglichkeit, Hunderte von Wertpapieren weltweit long oder short zu handeln. Wie die Erfahrungen mit nextmarkets zeigen, stehen dazu Einzelaktien aus allen wichtigen Aktienindizes zur Verfügung. Im Angebot des Brokers befinden sich auch die wichtigsten Währungspaare oder Rohstoff CFDs auf Rohstoffe. Zur Auswahl stehen beispielsweise Gold, Silber, Erdgas oder Brent Crude. Wer möchte, kann auch in CFDs auf Anleihen investieren. Hier steht die BUND-Anleihe zur Verfügung.

nextmarkets Krypto Handel

nextmarkets bietet die bekanntesten Kryptowährungen zum Handel an

nextmarkets Krypto Erfahrungen: Kosten für den Handel

Wie der Test zeigt, variieren die Konditionen für die nextmarkets Kryptowährungen. Wer beispielsweise in Bitcoin investieren möchte, hat einen Spread von 10 USD. Anders sieht es laut unserer nextmarkets Kryptowährungen Erfahrung mit den übrigen digitalen Währungen aus:

  • Bitcoin Cash: Spread: 5 USD
  • Ethereum: Spread: 6 USD
  • Litecoin: Spread: 1,50 USD
  • Ripple: Spread: 0,008 USD

Die Margin beträgt hingegen bei sämtlichen CFDs auf Kryptowährungen 50 Prozent. Bei anderen Finanzprodukten variiert sie jedoch. Trader, die in handelbaren CFDs auf Indizes investieren, haben beispielsweise eine Sicherheitsleistung von fünf Prozent. Bei den Wertpapieren sind es laut unseren nextmarkets Erfahrungen meist 20 Prozent. Beim Handel mit Währungspaaren variiert die Margin zwischen 3,4 Prozent sowie 5 Prozent. CFDs auf Rohstoffe haben ebenfalls flexible Sicherheitsleistungen: Gold hat eine Margin von 5 Prozent, die übrigen Rohstoffe 10 Prozent.

Erfahrungen mit nextmarkets: Spreads variieren stark

Die Spreads der anderen Finanzprodukte variieren ebenfalls stark. Wie der Test erweist, sind handelbaren CFDs auf Indizes mit Spreads zwischen 1,0 bis 4,0 erhältlich. Beim Forex-Handel bestehen noch deutlichere Varianzen. So ist beim Währungspaar EUR/USD ein Spread von 0,6 Pips gegeben und bei USD/JPY beispielsweise 0,3 Pips. Rohstoffe wiederum haben Spreads zwischen 0,012 USD (Erdgas) und 0,6 USD (Gold).

Die Handelskonditionen variieren laut unseren nextmarkets Erfahrungen äußerst stark. Die Sicherheitsleistung bewegt sich beispielsweise im einstelligen und bis zu zweistelligen Prozentbereich (50 Prozent Sicherheitsleistung bei Bitcoin). Auch die Spreads variieren. Wer beispielsweise nextmarkets Kryptowährungen handeln möchte, hat für Litecoin 1,50 USD Spread und für Bitcoin 10 USD.

Zu Plus500 – Gut für Neueinsteiger

Aktionen: keine Aktionen im Test erkennbar, aber Demokonto

Im Test haben wir gesehen, dass nextmarkets keine besonderen Aktionen für neue Kunden oder treue Trader anbietet. Im Krypto Broker Vergleich wurde deutlich, dass einige Plattformen mit Bonuszahlungen unter anderen Prämien arbeiten. Das ist allerdings bei nextmarkets nicht der Fall. Stattdessen investiert der Broker laut unserer Einschätzung das Geld, um den Kunden einen echten Mehrwert durch Weiterbildungsangebote zu bieten. So steht beispielsweise das kostenlose Demokonto zeitlich unbegrenzt zur Verfügung und lebt zum gratis Testen ein.

Demokonto mit 10.000 Euro virtuellem Guthaben

nextmarkets Krypto Erfahrungen völlig ohne eigenes Kapital zu machen, ist mit dem kostenfreien Demokonto problemlos möglich. Es wird ganz einfach online eröffnet und steht zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Ausgestattet mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro können die Trader somit die technisch ausgeklügelte Handelsplattform sowie die Trading-Ideen der Coaches näher kennenlernen. Für den Broker sind 14 unabhängige Analysten tätig, welche die Anleger mit mikro- und makroökonomischen Informationen versorgen. Dabei stehen die Informationen von Anfang bis Ende in Echtzeit zur Verfügung. Auf diese Weise wird der Handel mit Kryptowährungen mit den Erfahrungen der Experten und deren Handelsideen kombiniert. Durch die direkte Aktivität im Chart können die Trader Schritt für Schritt nachvollziehen, welche Idee hinter dem Investment steckt und wie die Coaches überhaupt darauf gekommen sind.

Es gibt laut unseren Erfahrungen keine besonderen Aktionen oder Bonusangebote für neue oder bereits registrierte Kunden. Stattdessen steckt der Broker seine Energien und finanziellen Mittel in die versierten Coaches, die Marktanalysen sowie das Weiterbildungsangebot der Kunden.

nextmarkets Demokonto

Um den Handel kennenzulernen bietet nextmarkets ein Demokonto zur Verfügung

Kontoeröffnung: Echtgeldkonto ab 500 Euro

Neben dem kostenlosen Demokonto steht den Kunden natürlich auch ein Echtgeldkonto zur Verfügung. Im Gegensatz zu anderen Brokern werden allerdings nicht mehrere Kontomodelle mit variablen Mindesteinzahlung angeboten. Nein, nextmarkets Kryptowährungen lassen sich einheitlich ab einer Kontogröße von 500 Euro handeln. Darin eingeschlossen sind bis zu 200 Analysen monatlich sowie 14 kostenlose Expertisen.

Datenaufbereitung gratis

Das Konto bietet den Kunden nicht nur die Möglichkeit, nextmarkets Krypto Erfahrungen zu sammeln, sondern sich dabei auch auf Echtzeitkurse zu verlassen. Auch das stellt im Vergleich der Krypto Broker eine positive Ausnahme dar. Die Kurse stehen in Echtzeit sogar gratis zur Verfügung. Auch die Konto- und Depotführungsgebühren werden den Kunden erlassen. Enge Spreads runden das Angebot ab. Trader können nicht nur über die webbasierte Plattform handeln, sondern auch ganz bequem mobil investieren.

Konto legitimieren

Wer sich für sein Echtgeldkonto registriert, muss dies vor Handelsbeginn legitimieren. Dazu ist ein gültiges Ausweisdokument notwendig. Allerdings muss das Dokument nicht umständlich via Post an den Broker gesandt werden. Diesbezüglich gibt eine eigene Upload-Funktion, mit der die Prüfung noch schneller möglich ist. Außerdem ist ein Adressnachweis erforderlich. Das kann beispielsweise eine aktuelle Rechnung des Telefonanbieters oder die Stromrechnung sein. Nur, wer sich legitimiert hat, kann später auch seine Auszahlungen anfordern.

Neben dem Demokonto steht ein Echtgeldkonto ab 500 Euro Mindestkapitalisierung zur Auswahl. Gebühren für seine Führung gibt es nicht. Dafür erhalten die Kunden bis zu 200 Analysen monatlich und 14 gratis Expertisen. Auch mobil ist die Nutzung der Konten bequem über die Apps möglich.

Zu Plus500 – Gut für Neueinsteiger

Schulungs- und Weiterbildungsangebote: Kunden lernen aktiv mit Coaches

Das Schulungsangebot ist besonders umfangreich und lässt kaum Wünsche offen. Neben zahlreichen Lernvideos steht eine eigene Handelsschule zur Verfügung. In den Videos werden verschiedene Themenbereiche aufgegriffen. So können Trader Schritt für Schritt lernen, wie sie einen Trade öffnen oder schließen und wie sie Märkte analysieren.

Handelsschule mit über 15 Stunden Lernmaterial

Die Handelsschule hat im Test ebenfalls überzeugt. Darin enthalten sind über 15 Stunden Lernmaterial und das völlig kostenlos. Behandelt werden verschiedene Themen, darunter:

  • Mittel- bis langfristige CFD-Aktienstrategien
  • Risiko- und Moneymanagement
  • Einfache Daytrading-Strategien
  • Indikatorenanalyse MACD, SMA & Co.

Das Schulungsmaterial lässt sich nicht nur am PC, sondern auch bequem über die App abrufen. Wie die nextmarkets Krypto Erfahrungen zeigen, erhalten die Trader auf diese Weise Schritt für Schritt Einblick in den Handel am Krypto-Markt. Auch andere Finanzprodukte werden nicht vernachlässigt. Vor allem das CFD-Basiswissen und die Risikohinweise dazu stehen im Fokus. Auf diese Weise sollen die Kunden sensibilisiert werden, wenn sie auf CFDs investieren. Ergänzend zum Weiterbildungsangebote stehen auch die Coaches mit ihren Trading-Ideen zur Verfügung.

Das Weiterbildungsangebot von nextmarkets kann im Test überzeugen. Es ist besonders umfangreich und befasst sich mit zahlreichen Themen, wie beispielsweise dem CFD-Basiswissen oder dem Risikomanagement. Zur Verfügung steht nicht nur bloßer Content, sondern auch zahlreiche videoanimierte Beiträge.

Zahlungen: Kontokapitalisierung per Banküberweisung

Wie die Erfahrungen aus dem Test zeigen, ist die Kontokapitalisierung mittels Banküberweisung möglich. Dadurch können die Trader von jedem Account aus Deutschland ihr Guthaben auf das nextmarkets-Konto überweisen. Im Krypto Broker Vergleich haben wir gesehen, dass andere Anbieter deutlich mehr Zahlungsmöglichkeiten bereitstellen. Hier bestehen für die Kunden unserer Meinung nach die einzigen Einschränkungen. Dennoch ist die Banküberweisung kein schlechtes Mittel, um das Konto zu kapitalisieren. Häufig erfolgt diese nicht so schnell, wie beispielsweise die Zahlung mittels Skrill oder Neteller, dennoch handelt es sich um eine gebräuchliche Zahlungsmethode.

nextmarkets App

Sobald die Einzahlung getätigt wurde, kann der Handel auch per App auf dem Smartphone erfolgen

Gebühren können bei Kreditinstituten anfallen

Je nachdem, welche Bank bei den Transaktionen involviert ist, können Gebühren für die Einzahlung oder Auszahlung anfallen. Meist ist dies allerdings nur bei der Währungsumrechnung der Fall. Da die deutschen Konten natürlich auch in Euro geführt werden, ist dieser Umstand der Währungsumrechnung jedoch nicht gegeben. Trader sollten dennoch darauf achten, dass sie die Gebührenerhebung ihres Kreditinstitutes im Auge behalten. Wie wir im Test sehen konnten, erhebt nextmarkets allerdings selbst keine zusätzlichen Zahlungsgebühren für die Kontokapitalisierung.

Zahlungen sind (gegenwärtig) nur mittels Banküberweisung möglich. Die Trader müssen über ein deutsches Konto verfügen, um bei nextmarkets handeln zu können. Dadurch sind die Kunden im Vergleich zu anderen Krypto Brokern etwas eingeschränkt.

Fazit: 5 CFDs auf Kryptowährungen mit engen Spreads handelbar

Unsere Erfahrungen mit nextmarkets zeigen, dass der Broker fünf CFDs auf Kryptowährungen mit engen Spreads zur Verfügung stellt. Handelbar sind neben Bitcoin auch Bitcoin Cash, Litecoin, Ripple sowie Ethereum. Hinzu kommen über 1.000 weitere CFDs. Laut unserer Krypto Broker Erfahrungen ist die Auswahl bei anderen Anbietern oft deutlich größer. Allerdings kann nextmarkets im Test mit den umfangreichen Schulungs- und Weiterbildungsangeboten sowie den persönlichen Coaches überzeugen. Wer ein Echtgeldkonto eröffnet, erhält bis zu 200 Gratisanalysen monatlich. Diesen Service haben wir bislang bei noch keinem anderen Broker gesehen. Wer nextmarkets Krypto Erfahrungen ohne eigenes Kapital machen möchte, kann auch das Demokonto mit virtuellem Guthaben von 10.000 Euro nutzen. Möchten Sie mit den Coaches Ihr Handelsgeschick verbessern und in Bitcoin und Co. investieren? Eröffnen Sie einfach das Konto und lassen Sie sich durch die Trading-Strategie der Profis inspirieren. Nur wer sich auch beim Krypto-Handel stetig weiterbildet, lernt dazu und wird sicherer bei seinen Investments.

Zu Plus500 – Gut für Neueinsteiger

Unsere Empfehlung