Ripple ist eine der größten Kryptowährungen auf dem Markt. Dabei ist Ripple eigentlich keine Kryptowährung im klassischen Sinn, sondern ein Bezahlnetzwerk, dass den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr vereinfachen will. Bevor man auf die Ripple-Funktionsweise näher eingehen kann, muss zuerst eine Ripple-Erklärung gegeben werden, da sich hinter der Bezeichnung Ripple verschiedenen Dinge verbergen. So wird „Ripple“ nicht nur für Mehr lesen…

Der Krypto Markt ist mittlerweile unfassbar groß, wichtig aber auch unüberschaubar geworden. Fast jede Woche gibt es ICOs, bei denen neue Krypto Währungen das Lichter der Welt erblicken. Doch mittlerweile sind neben den vielen positiven Geschichten von Käufern der Krypto Coins auch negative Geschichten von schlechten Investments an die Öffentlichkeit gedrungen. Investoren suchen nach lukrativen Mehr lesen…

Was sind Bitcoins? Die Kryptowährung Bitcoin wurde 2009 als Konkurrenz zu physischen Währungen ins Leben gerufen. Seitdem sie auf dem Markt ist rückt sie immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit, wodurch sie von Banken verstärkt als Konkurrenz wahrgenommen wird. Es lohnt sich, der eingangs gestellten Frage weiter auf den Grund zu gehen. Denn auch Mehr lesen…

Welche Informationen stellt ein aktueller Bitcoin Kurs zur Verfügung? Wer in die Kryptowährung investieren will, sollte diese Frage auf jeden Fall beantworten können. Denn Fakt ist: aus der Bitcoin Live Chart können Interessierte jede Menge nützliche Informationen herauslesen, hierzu benötigen sie nur ein wenig Übung. Aus diesem Grund wollen wir nachfolgend nicht nur die älteste Mehr lesen…

Durch Bitcoin kaufen mit Paysafecard können Anleger von einem Vorteil profitieren, den die Kryptowährung von Haus aus bietet: Anonymität. Denn bei vielen anderen Bezahlmethoden ergibt sich zu irgendeinem Zeitpunkt das Problem, dass Bankdaten oder Kreditkarteninformationen übertragen werden müssen, um einen Handel durchzuführen. Damit ist die Anonymität nicht länger gewährleistet, der Gegenüber ist nun im Besitz Mehr lesen…

Welche Vorteile bietet Bitcoin kaufen mit Paysafe? Wer Kryptowährungen kauft, legt auf eine deren Eigenschaften oft besonderen Wert: die Anonymität. Problematisch wird es allerdings, wenn der Kauf per Banküberweisung oder Kreditkarte gezahlt wird und persönliche Daten an andere Personen weitergegeben werden müssen. In diesem Fall geht der Aspekt der Anonymität gänzlich verloren. Doch es gibt Mehr lesen…

Wo kann man Bitcoins mit PayPal kaufen? Da der Bezahldienstleister zu den meistgenutzten seiner Art im gesamten World Wide Web gehört, stellt sich diese Frage automatisch. Wer Bitcoin kaufen mit PayPal möchte, findet eine Gelegenheit dazu über Börsen, Marktplätze und spezielle Broker. Die Bezahlmethode bietet dabei zahlreiche Vorteile, die Anleger bei ihrer Investition in die Mehr lesen…

Bitcoin kaufen mit Banküberweisung ist gewissermaßen der Klassiker unter den Bezahlmethoden. Schließlich steht dieser Weg jedem zur Verfügung, der ein Konto bei einer Bank besitzt – ohne zusätzliche Anmeldung, ohne Extrakosten. Im digitalen Zeitalter tendieren immer mehr Anleger zur Bezahlung über Online-Dienste wie PayPal oder die Kreditkarte, weil Kapital hier umgehend zur Verfügung steht. Sie Mehr lesen…

Die Wertentwicklung des Bitcoins hat in den letzten Monaten nicht nur IT-affine Beobachter aufgeschreckt, sondern auch konservative Anleger. Die Kursentwicklung sorgte dafür, dass der Bitcoin kaum ignoriert werden konnte. Ein Unterschied zu konventionellen Kapitalanlagen besteht aber nicht nur in der Tatsache, dass die Blockchain die technische Grundlage für den Bitcoin liefert. Auch die Art und Mehr lesen…

Ripple, abgekürzt XRP, ist eine der größten Kryptowährungen überhaupt. Anfang 2018 nahm sie in vielen Rankings den 3. Platz ein. Die Markteinführung von Ripple war 2012, so gesehen ist XRP mittlerweile schon eine alte Kryptowährung. In Österreich gab 2018 für den Kauf eine Neuerung. So ist das Ripple-Kaufen in Österreich nun auch mit Fiatgeld, also Mehr lesen…