Poloniex Erfahrungen: Krypto Marktplatz der Stunde?

Poloniex Erfahrungen von ETFs.de
Die Krypto zu Krypto-Börse Poloniex ist eine der beliebtesten und größten Anbieter der Welt. Das Angebot begeistert dabei for allem durch seine Vielseitigkeit. Mehr als 170 Währungspaare sind bislang im Angebot. Lange Zeit galt Poloniex als die Bittrex Alternative schlechthin. Es ist allerdings wahrscheinlich, dass sich der Krypto Marktplatz bald vom Konkurrenten abnabelt und völlig neue Poloniex Erfahrungen auf die Anleger warten. Im Februar 2018 wurde Poloniex von Circle übernommen. Der neue Besitzer, der zu Goldman Sachs gehört, kündigte an, Poloniex um wesentliche Funktionen erweitern zu wollen. Dabei umfasst die Verbesserung auch, dass zukünftig auch Fiatwährungen gehandelt werden können und zudem die Teilnahme an ICOs deutlich leichter wird. In welche Richtung sich Poloniex entwickeln wird, ist also ungemein spannend und unserer Poloniex Test zum jetzigen Zeitpunkt nur eine Momentaufnahme.

Pro und Contra unserer Poloniex Erfahrungen

  • Sehr viele Basiswerte
  • Spannendes Projekt mit viel Potenzial
  • Geringe Gebühren
  • Goldman Sachs als seriöser Investor im Hintergrund
  • Margin Trading und Lending möglich
  • Gute Handelsplattform mit vielen

  • Für Einsteiger derzeit nicht geeignet
  • Nicht auf Deutsch verfügbar
  • Zukunftsplanung bringt viele Veränderungen
  • Support könnte durchaus ausgebaut werden

DetailinformationenPoloniex
icon BörsennamePoloniex
icon WebseitePoloniex.com
icon HauptsitzBoston, USA
icon Verfügbare Währungen170 Währungspaare, keine Fiatwährungen
icon MindesteinlageAbhängig von der Kryptowährung
icon OrdergebührAbhängig vom Volumen und Kaufrichtung, höchstens 0,25 %
icon Weitere KostenFinanzierungskosten bei Margin-Handel, teilweise Kosten für Ein- und Auszahlungen
icon SupportEnglisch, keine offiziellen Kontaktzeiten
icon DemokontoNein
icon SicherheitVerifizierung in unterschiedliche Tiers, 2-Faktoren-Authentifizierung
Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com

    Bei Poloniex Bitcoin kaufen? Der Marktplatz im großen Test

    Poloniex bietet die Möglichkeit, mit anderen Händlern Kryptowährungen in großer Vielfalt zu handeln. Obwohl Poloniex sehr viele Stärken hat, ist der Anbieter zumindest aktuell nicht für jeden Anleger gleichermaßen geeignet. Deswegen haben wir für unseren Poloniex Test verschiedene wichtige Testkategorien erstellt und geben in jeder eine Bewertung von bis zu 10 Punkten. Auf diese Weise soll unser Poloniex Testbericht die Stärken und Schwächen des Anbieters verdeutlichen. Anleger können zudem leichter bewerten, ob sie sich genauso entscheiden würden, oder sie in einer Kategorie mehr oder weniger Punkte geben würden, je wie ihre Poloniex Krypto Erfahrungen abgelaufen sind oder sie Poloniex im Vergleich mit anderen Anbietern einschätzen würden.

    1. Handelsangebot – Hervorragende Auswahl und bald auch Fiatwährungen

    Poloniex hat sich einen Namen als einer der wichtigsten Krypto zu Krypto-Währungen der Welt gemacht und gilt als wichtigste Bittrex Alternative. Derzeit bietet das Unternehmen den Handel mit rund 170 unterschiedlichen Währungspaaren an. Anleger können dementsprechend nicht nur die bekannten Währungen und Bitcoin-Konkurrenten handeln, sondern haben deutlich mehr Auswahl. Auch kleinere und unbekanntere Digitalwährungen finden sich hier in großer Zahl im Angebot. Anleger können sich hier fast völlig frei austoben, in die neusten Coins investieren oder einfach Bitcoin gegen seine wichtigen Nachfolger tauschen.

    Für Einsteiger ergibt sich daraus allerdings auch ein wichtiger Nachteil. So ist es beispielsweise bislang nicht möglich, in den Handel mit Fiatwährung einzusteigen. Anleger können nur Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen tauschen. Wer als absoluter Einsteiger zu Poloniex kommt, kann derzeit den Dienst also gar nicht nutzen. Allerdings hat Circle bereits angekündigt, zukünftig auch den Handel mit Fiatgeld wie US-Dollar oder Euro ermöglichen zu wollen. Es scheint allerdings nur eine Frage der Zeit zu sein, bis diese Möglichkeit ebenfalls besteht. So lange müssen Anleger, die noch keine Kryptowährungen besitzen, allerdings noch warten oder auf andere Krypto-Börsen zurückgreifen, in denen die Zahlung mit Fiatwährungen zum Programm gehört.

    Poloniex Margin-Handel

    Der Margin-Handel bei Poloniex

    Poloniex ist einer der Anbieter mit der breitesten Auswahl an Kryptowährungen. Wenn zukünftig tatsächlich auch mit Fiatgeldern gehandelt werden kann, erhält das Unternehmen von uns die volle Punktzahl.

    Punkte: 9/10

    2. Kauf- und Verkauf – Vielseitige Möglichkeiten

    Anleger können bei Poloniex eine relativ professionelle Handelssoftware nutzen, die einige Indikatoren und Tools bereitstellt. Nutzer können zudem nicht nur die Chartanalyse nutzen, sondern haben jederzeit auch Einblick ins Orderbuch und können so leicht ermitteln, für welchen Kurs sie aktuell ihre Coins verkaufen können. Es wird allerdings schnell deutlich, dass sich Poloniex vor allem für fortgeschrittene Händler eignet. Einsteiger können von der Orderaufgabe schnell überfordert sein.

    Wer sich nicht näher mit dem Handel beschäftigen möchte, ist bei Poloniex also nicht optimal aufgehoben. Anleger müssen damit rechnen, dass sie sich erst in die Handelsplattform einarbeiten müssen. Dabei zeigen manche der Anbieter, die als Poloniex Alternative bezeichnet werden können, dass dies nicht unbedingt nötig ist. Unterschiedliche Ordermasken für Einsteiger und Fortgeschrittene können dafür sorgen, dass auch die allerersten Erfahrungen mit Poloniex deutlich einfacher sind und Anfänger sich sicherer fühlen. Allerdings ist der Handel auch jetzt schon zwei geteilt. Poloniex trennt zwischen Margin-Handel und normalen Exchange. Etwas bedauerlich ist dies deswegen, weil sich Trader so nur schlecht schnell umentscheiden können, wenn sie eine gute Chance wittern. Da es sich um zwei unterschiedliche Zielgruppen handelt, ist dies allerdings sicherlich verschmerzbar.

    Wie wichtig Einsteiger für Poloniex in Zukunft sein werden, ist derzeit allerdings natürlich noch nicht absehbar. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass die Ordermöglichkeiten noch einmal deutlich überarbeitet werden und dann auch für Einsteiger deutlich unkomplizierter nutzbar sind.

    Poloniex bietet eine sehr leistungsstarke Handelsplattform, die Anleger alle für sie wichtige Informationen übersichtlich anzeigen kann. Für Einsteiger ist sie jedoch etwas zu kompliziert.

    Punkte: 7/10
     
    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com
     

    3. Express-Handel – Mit Einschränkungen möglich

    Der Express-Handel ist zumindest aktuell bei Poloniex nicht vorgesehen. Das ergibt sich allerdings schon alleine aus der Art des Anbieters. Bei Poloniex handelt es sich um einen Anbieter, der die Orders der Kunden untereinander vermittelt, also einem Marktplatz. Unternehmen, die den direkten Kauf von Kryptowährungen ermöglichen, sind hingegen in der Regel Wechselstuben. Sie treten also als direkter Handelspartner der Kunden auf.

    Poloniex verfolgt hingegen ein völlig anderes Geschäftskonzept und kann dementsprechend keinen Direkthandel anbieten. Anleger haben allerdings jederzeit die Möglichkeit, Buy Orders zu erfüllen, die dann auch schnell abgewickelt werden und zumindest eine Art unkomfortable Direktorder darstellen.

    Generell ist die Orderabgabe für Anleger jedoch deutlich entspannter und deswegen auch gefragter. Hier kann es allerdings durchaus etwas dauern, bis die Order erfüllt wird. Die tatsächliche Dauer ist natürlich auch davon abhängig, wie viel eine Anleger für seine Coins haben möchte, ob er mit oder gegen den Trend handelt oder wie groß die Liquidität bei der jeweiligen Digitalwährung ist.

    Poloniex ist grundsätzlich nicht darauf ausgelegt, den Part des Handelspartners zu übernehmen und so den Direkthandel zu erlauben. Mit etwas Glück, Kompromissbereitschaft und Können lassen sich Transaktionen dennoch in kürzester Zeit durchführen.

    Punkte: 5/10

    4. Kontoeröffnung – derzeit noch außerordentlich unkompliziert

    Bei Anbietern, die keine Fiatwährungen akzeptieren, ist die Kontoeröffnung auch nach unseren Poloniex Kryptoerfahrungen ausgesprochen unkompliziert. Der Anbieter ermöglicht derzeit, für die Kontoeröffnung lediglich Vor- und Nachname, Land, Telefonnummer und E-Mail anzugeben. Außerdem muss der Anleger ein möglichst sicheres Passwort wählen, um sein Konto vor Hackern zu schützen. Er muss außerdem den AGB zustimmen und kann dann seinen Account eröffnen. Wenn ein Anleger den Aktivierungslink in der E-Mail angeklickt hat, die Poloniex ihm im Anschluss sendet, kann er direkt mit dem Trading beginnen.

    Poloniex Kontoeröffnung

    Es sind nur wenige Schritte nötig um ein Konto bei Poloniex zu eröffnen

    Um den Handel noch sicherer zu gestalten, können sich Anleger außerdem auch für die 2-Faktoren-Authentifizierung freischalten lassen. Durch die Bestätigung der Telefonnummer, die hier notwendig ist, setzt der Kunde nebenbei auch seine Verifizierung fort.

    Anleger müssen damit rechnen, dass die Verifizierung in der nächsten Zeit allerdings deutlich anspruchsvoller werden wird. Zumindest wenn Anleger auch Fiatwährungen handeln möchten, bleiben Maßnahmen in dieser Richtung nicht aus. Grund dafür sind die Anti-Geldwäsche-Richtlinien, die dies vorsehen, wenn ein Anleger in Fiatgelder tauschen kann.

    Die Anmeldung könnte bei Poloniex kaum leichter sein. Allerdings müssen zumindest Kunden, die später auch mit Fiatgeld handeln möchten, davon ausgehen, dass zusätzliche Verifizierungen notwendig werden.

    Punkte: 8/10
     
    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com
     

    5. Ein- und Auszahlungen – nur in Kryptowährungen

    Derzeit bietet das Unternehmen lediglich die Einzahlung in Kryptowährungen an. Die Transaktionen sind dabei allerdings nicht immer kostenfrei, sondern können in manchen Fällen mit relativ geringen Gebühren verknüpft sein. Anleger sollten allerdings im Vorfeld natürlich prüfen, welche Gebühren für ihre Coins anfallen und wie teuer es wird, das Kapital auch wieder abzuziehen.

    Poloniex legt für jede Kryptowährung eine eigene interne Währung an. Anleger, die mit mehreren Kryptowährungen zugleich handeln, müssen dies in jedem Fall beachten. Sollten sie die falsche Adresse angeben und so beispielsweise versuchen, Litecoins in eine Bitcoin Wallet zu zahlen, müssen sie damit rechnen, dass ihre Coins verloren gehen. Generell ist die Einzahlung nach unseren Poloniex Erfahrungen allerdings so leicht, dass sie kaum einfacher sein könnten.

    Poloniex ist zumindest bislang eine reine Krypto zu Krypto-Börse. Die Zahlungsmethoden sind so zwangsläufig auf die Übertragung von Wallet zu Wallet begrenzt. Dadurch verursacht die Einzahlung immerhin keine hohen Kosten und ist je nach Währung schnell durchgeführt. Welche Zahlungsarten Poloniex später anbieten wird, ist noch nicht klar.

    Punkte: 2/10

    6. Internetauftritt – professionell, aber leider nur auf Englisch

    Die Webseite von Poloniex überzeugt Anleger oftmals schon auf den ersten Blick. Es wird schnell deutlich, dass es sich um einen professionellen Anbieter handelt, hinter dem ein erfahrenes Team steckt. Lobenswert ist auch, dass selbst unangemeldete Interessenten einen sehr guten Einblick in die Funktionen und Charts erhalten können. Wer sich dafür interessiert, mit Poloniex Erfahrungen zu machen, sollte also in jedem Fall einen Blick auf die Webseite werfen. Er erhält dort einen guten ersten Eindruck, ob er mit dem Unternehmen und seinem Angebot zurechtkommen wird oder nicht.

    Etwas bedauerlich ist allerdings sicherlich, dass Poloniex die Webseite bislang nur in englischer Sprache zur Verfügung stellt. Es ist deswegen unabdingbar, dass Interessenten gut genug Englisch beherrschen, wenn sie den Anbieter in Anspruch nehmen möchten.

    Poloniex Webseite

    Die Webpräsenz von Poloniex

    Die Webseite von Poloniex stellt das Angebot sehr transparent da, ist übersichtlich und professionell gestaltet. Einziges Manko: Sie ist nur auf Englisch erreichbar.

    Punkte: 8/10

    7. Kundensupport könnte ausgebaut werden

    Bislang unterscheiden sich die Poloniex Erfahrungen hinsichtlich des Supports kaum von dem anderer Krypto-Unternehmen. Im Test zeigt sich, dass auch Poloniex den Kundenservice nicht auf einem Niveau bieten kann, dass Anleger von Brokern gewohnt sind. So steht kein Telefonsupport zur Verfügung. Kunden haben lediglich zwei Möglichkeiten: Entweder sie können sich im FAQ-Bereich selbst ihre Fragen beantworten, oder sie müssen den Support per Formular kontaktieren. Nach unserer Erfahrung ist dies für Kunden eine Möglichkeit, die nicht unbedingt beliebt ist. Vor allem im akuten Notfall oder um Nachfragen stellen zu können, ist eine Telefonhotline oftmals Gold wert.

    Es ist allerdings durchaus möglich, dass die Erfahrungen mit Poloniex in der Zukunft vollständig anders aussehen werden. Circle jedenfalls legt mehr Wert auf guten Kundenservice und unterschiedliche Kontaktwege und bietet so beispielsweise auch die Möglichkeit, den Anbieter telefonisch zu kontaktieren. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass auch Poloniex bald einen besseren Support spendiert bekommt.

    Der Support befindet sich auch bei Poloniex auf dem (relativ niedrigen) Niveau, das in der Kryptobranche bislang üblich ist. Immerhin besteht Grund zur Hoffnung, dass der Anbieter bald nachrüstet.

    Punkte: 6/10
     
    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com
     

    8. Zusatzangebot: Verleih der eigenen Coins möglich

    Poloniex Krypto Erfahrungen sind für unterschiedliche Zielgruppen interessant. So ist nicht nur der reine Handel möglich, sondern auch der gehebelte Handel mit Margins. Das Besondere dabei: Anleger können sich zu diesem Zwecke sowohl von anderen Nutzern Coins leihen, als auch die Coins in ihrem Besitz gegen Zinsen verleihen. Auf diese Weise wird der Margin-Handel transparent mit den Coins ermöglicht, die die Anleger auf dem Exchange lagern. Natürlich ist die Teilnahme freiwillig und Anleger können die Konditionen dazu durch verschiedene Angebote flexibel wählen.

    Darüber hinaus gibt es allerdings zumindest bislang relativ wenige Zusatzangebote von Poloniex. Dies ist für Krypto Marktplätze jedoch nicht ungewöhnlich. Es gibt derzeit eigentlich kaum Zusatzdienstleistungen, die in diesem Bereich nennenswert wären. Allerdings hat Circle einiges für Poloniex geplant. So soll vor allem die Teilnahme an ICOs über Poloniex nicht nur möglich sein, sondern sogar über die Börse stattfinden. Zudem hat das Unternehmen noch einige weitere Verbesserungen geplant, die Poloniex zu einem einzigartigen Anbieter machen könnten.

    Poloniex Lending

    Poloniex ermöglicht auch das Verleihen von Kryptowährungen (Krypto Lending)[/caption]

    Poloniex bietet mit dem Margin-Trading und vor allem auch dem Lending sowohl für risikobereite Trader als auch für etwas konservativere Anleger genau die richtige Dienstleistung. Darüber hinaus ist bislang allerdings hinsichtlich zusätzlicher Leistungen noch nicht all zu viel vorhanden.

    Punkte: 8/10

    9. Sicherheit Poloniex überzeugt mit vielen Maßnahmen

    Viele Anleger fürchten, an einen unseriösen Anbieter zu geraten und fragen uns deswegen, ob Poloniex Betrug ist. Grundsätzlich ist Vorsicht gerade in dieser Branche angebracht. Es gibt kaum Behörden, die diesen Markt regulieren und es ist für Anleger deswegen sehr schwierig schnell herauszufinden, ob Poloniex seriös ist. Für Poloniex sprechen allerdings verschiedene Punkte. So kann das Unternehmen einen sehr guten Ruf genießen. Es handelt sich um einen sehr großen und bekannten Krypto Marktplatz, der inzwischen seit Jahren dafür sorgt, dass Kunden Poloniex als vertrauenswürdigen Partner wahrnehmen.

    Darüber hinaus verhindert Poloniex Betrug auf unterschiedliche weitere Arten. Anleger, die ein gewisses Limit überschreiten möchten, müssen sich zwangsweise verifizieren und Ausweisdokumente in Kopie vorlegen. Außerdem haben Anleger die Chance, die 2-Faktoren-Authentifizierung zu nutzen. Auf diese Weise ist ihr Konto vor Betrügern noch deutlich besser geschützt.

    Für zusätzliche Sicherheit sorgt natürlich auch Goldman Sachs im Hintergrund. Die Großbank ist letztlich inzwischen der Besitzer von Poloniex und es ist klar, dass Negativschlagzeilen bei Poloniex schlicht nicht vorkommen dürfen. Dies gilt umso mehr, da der Erwerb von der Crypto-Community natürlich kritisch gesehen wird. Immerhin finden sich unter ihnen auch heute noch sehr viele Idealisten, die eine Zusammenarbeit mit einem Geldinstitut in dieser Größe natürlich ablehnend gegenüberstehen.

    Poloniex ist eines der ältesten und größten Angebote auf dem Markt und hat schon vielen Anlegern positive Poloniex Krypto Erfahrungen bereitet. Es besteht also kein Grund, an der Vertrauenswürdigkeit zu zweifeln, zumal inzwischen auch Goldman Sachs ins Boot geholt werden konnte.

    Punkte: 9/10
     
    [rokkyt_cta href="https://www.etfs.de/link/poloniex" rel="nofollow" target="_blank" provider="Poloniex"]Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com[/rokkyt_cta]
     

    10. Meinungen der Fachpresse zu Poloniex konstant positiv

    Poloniex ist ein Unternehmen, das sich im Gegensatz zu vielen anderen Krypto Marktplätzen eher bedeckt hält. Wo andere Führungsetagen häufig in Interviews aktuelle Marktvorkommnisse oder Gesetze kommentieren, halten sich die Geschäftsführer eher zurück. Entsprechend anonym wirkt Poloniex auf den ersten Blick.

    In den Fokus rückte das Unternehmen allerdings, als die ersten Übernahmegerüchte bekannt wurden. Es handelt sich um einen der größten Deals der Krypto-Branche, sodass Poloniex natürlich eine Zeit lang sehr häufig in der Fachpresse zu finden war. Inzwischen ist wieder etwas mehr Ruhe eingekehrt. Poloniex wird in der Regel positiv von der Presse wahrgenommen, zumal ein derart ambitioniertes Projekt für die Krypto-Branche natürlich ein Gewinn ist.

    [caption id="attachment_8131" align="aligncenter" width="800"]Poloniex Kundensupport Der Kundensupport von Poloniex ist über das Kontaktformular erreichbar

    Poloniex ist in der Fachpresse nicht all zu häufig zu finden, was hinsichtlich der Größe schon erstaunt. Allerdings hält sich die Geschäftsführung oftmals eher bedeckt und ist im PR-Bereich entsprechend zurückhalten. Wenn über Poloniex berichtet wird, sind die Artikel überwiegend positiv.

    Punkte: 8/10

    Fazit: Poloniex als spannendster Anbieter

    Poloniex war schon vor der Übernahme eine der besten Krypto Marktplätze und unter Anlegern sehr beliebt. Gründe dafür sind die große Auswahl, die Vertrauenswürdigkeit und die günstigen Gebühren. Auch der professionelle Handel, die Möglichkeit des Margin-Trading und des Lending sind ohne Frage Angebote, die Poloniex sehr attraktiv machen. Mit dem Erwerb durch Circle könnte Poloniex allerdings zu einem der besten Kryptowährungsanbieter aufsteigen, die sich Anleger nur vorstellen können. Die Ergänzung um zusätzliche Funktionen wie ICOs und natürlich auch die Möglichkeit, mit Fiatgelder zu investieren, machen Poloniex zu einer der besten Börsen der Welt – wenn die jetzigen Stärken des Krypto Marktplatzes nicht darunter leiden müssen. Poloniex ist in jedem Fall ein Anbieter, den Interessenten im Auge behalten sollten.

    Weiter zu Poloniex: www.poloniex.com