Ecos Mining Erfahrungen – Eigene Coins zu günstigen Preisen minen!

Trader, die mit Kryptowährungen handeln möchten, die finden von Online-Brokern oftmals nur das Angebot diese über CFDs zu handeln und nicht diese zu besitzen und zu minen. Doch Ecos Mining ist eine Krypto-Investment-Plattform, welche den Fokus auf das Ecos Crypto Mining legt und Tradern damit die Möglichkeit gibt eigene Coins über das Ecos Bitcoin Mining zu genieren, diese zu traden und zu halten. Damit hebt sich der 2017 gegründete Krypto-Investment-Plattform stark von anderen ab. Doch auch mit dem Ecos Cloud Mining bietet Ecos Mining ganz besondere Leistungen an, die im Rahmen von dem Ecos Cloud Mining Review beleuchtet werden. So umfasst der Ecos Mining Review nicht nur die gängigen Aspekte, sondern zeigt auch die Besonderheiten bei Ecos Mining auf.

ecos mining software
Bilderquelle: ecos.am

Neben der Möglichkeit eigene Coins in einem Mining-Pool zu generieren bietet Ecos Mining dabei auch den direkten Handel mit den Coins über ganze Portfolios an. Möglich ist dies über die Ecos Mining Software, welche ein Wallet mit zahlreichen Funktionen beinhaltet. Auch bei dem Kundenservice, der Sicherheit und den Kosten und Gebühren konnten Ecos Mining Erfahrungen gemacht werden, die in dem Ecos Mining Review zur Sprache kommen. So fällt gleich auf den ersten Blick auf, dass Ecos Mining viele Möglichkeiten bietet mit Kryptowährungen zu agieren und dies nicht nur für erfahrene Trader, sondern auch für jene, die noch nie mit den Coins gehandelt haben.

Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Vor- und Nachteile von Ecos Mining

Pro:

  • Direkter Handel mit Kryptowährungen
  • Eigene Coins generieren über Mining-Pools
  • Wallet mit zahlreichen Tools und Optionen
  • Umfassende Ecos Mining Software als App nutzbar
  • Hohe Sicherheitsstandards für den Account und das Wallet vorhanden
  • Kundenservice auf vielen Wegen schnell erreichbar
  • Keine versteckten Kosten und Gebühren
  • Faires Kostenmodell bei dem Ecos Cloud Mining
  • Promotions, Boni, Gewinnspiele und Neukundenangebote
  • Portfolios schon ab 100 Dollar handelbar
  • Tägliche Zahlungen in BTC
  • Kostenloser Probe-Mining-Vertrag für einen Monat
  • Komplexe Plattform mit verschiedenen Tools (nicht nur Mining) verfügbar
  • Klare Transaktionshistorie

Contra:

  • Einige Produkte sind nur in der mobilen App erhältlich
ecos mining erfahrungen
Ein Blick auf die Website des Anbieters ECOS/ Bilderquelle: ecos.am

Detailinformationen zu Ecos Mining

  • Krypto-Investment-Plattform Name: Ecos
  • Webseite: https://ecos.am/en
  • Hauptsitz: Armenien
  • Regulierung: Armenische Regierung
  • Verfügbare Kryptowährungen: BTC, ETH, USDT, XRP und BCH
  • Mindesteinlage: 100 USD
  • Ordergebühren: Keine Servicegebühren
  • Weitere Kosten: Abhängig vom gewählten Produkt
  • Support: auf Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Englisch
  • Demokonto: Nicht vorhanden
  • Sicherheit: Legitimiert durch die armenische Regierung
Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

1.Handelsangebot – Großes Handelsangebot vorhanden

Bei Ecos Mining dreht sich alles um Kryptowährungen. So bietet der 2017 gegründete Finanzdienstleister nicht nur den Handel mit den Coins an, sondern auch das Minen von diesen. Dabei liegt der Schwerpunkt bei dem Ecos Crypto Mining auf dem Ecos Bitcoin Mining, was sowohl über den Erwerb eigener Hardwares möglich ist, als auch über das Ecos Cloud Mining, bei dem Anteile einer Hardware für das Generieren eigener Coins gemietet werden können. Durch das große Angebot im Bereich des Minens, fällt der Ecos Cloud Mining Review entsprechend umfangreich aus, ähnlich wie bei dem Anbieter Shaminig. Wie für den Ecos Mining Review ermittelt wurde, können bei Ecos Mining die Kryptowährungen BTC, ETH, USDT, XRP sowie BCH gehandelt werden und dies auch in Form von Portfolios.

ecos bitcoin mining
Bilderquelle: ecos.am

Dabei bietet die Krypto-Investment-Plattform ausf Armenien eine Ecos Mining Software an, die alle Funktionen und Optionen vereint und den Handel und das Minen effektiv und übersichtlich umsetzbar macht. Die dazugehörige App ermöglicht dabei das Handeln und Minen auch von unterwegs aus, was zu besonders positiven Ecos Mining Erfahrungen führt. In der Ecos Mining Software ist zudem ein Wallet integriert, welches die Coins sicher verwahren und stets über die neusten Entwicklungen informiert. Über dieses sind auch die wechselnden und umfangreichen Promotions, Boni und Zusatzangebote erreichbar, die Ecos Mining seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

2.Handelskonditionen und Gebühren – Keine versteckten Kosten

Der Finanzdienstleister Ecos Mining wirbt in einem großen Maße damit keine versteckten Kosten und Gebühren im Bereich des Services zu erheben. Lediglich bei dem Ecos Cloud Mining sollen regelmäßige Kosten und Gebühren auf die Trader zukommen, was in Verbindung mit dem Warten der Hardwares und dem Stromverbrauch bei dem Generieren der Coins zu tun hat, welcher bei dem Ecos Crypto Mining entsteht. Diese Gebühren werden bei dem Ecos Bitcoin Mining automatisch jeden Tag von dem entstandenen Gewinnen abgezogen. So zeigen sich die Kosten und Gebühren im Ecos Cloud Mining Review transparent und leicht verständlich. Auch bei den Kosten im Bereich des Handels mit den Kryptowährungen liegt eine ähnlich hohe Transparenz vor.

Hier variieren die Kosten und Gebühren jedoch stark und hängen von den gewählten Produkten ab. Ein Portfolio kann so zum Beispiel bereits ab 100 Dollar getradet werden. In einzelnen Fällen liegt hier jedoch eine Mindestsumme von 300 Dollar vor, wie sich im Ecos Mining Review herausstellte. Trader, die Kryptowährungen über die Ecos Mining Software traden möchten, die müssen zudem eine Mindestsumme von 100 Dollar beachten. Neukunden können hier besonders gute Ecos Mining Erfahrungen machen. Für diese sieht die Krypto-Investment-Plattform einen kostenlosen Mining-Vertrag für einen Monat vor. Soll eine eigene Ausrüstung für das Minen erworben werden, dann muss ein Trader mit hohen Summen von mehreren Tausend Dollar rechen.

Ecos Mining
Bilderquelle: ecos.am

3.Kontoeröffnung – In wenigen Schritten zum Minen

Das Eröffnen eines Kontos gestaltet sich bei Ecos Mining sehr einfach, wie sich durch den Ecos Cloud Mining Review herausstellte. Zum Erstellen eines Accounts können Trader entweder die Webseite des Finanzdienstleisters nutzen oder die Ecos Mining Software. Über die Webseite ist dies oben rechts über „Sign up“ möglich. Wird dieser Bereich geöffnet, dann fragt Ecos Cloud Mining Daten wie die Telefonnummer und eine E-Mai-Adresse ab. Sind diese Felder ausgefüllt, dann wird ein Code an die entsprechende Stelle gesendet, welcher genutzt wird, um den Account freizuschalten. Sind diese Schritte abgeschlossen, dann können Trader auch schon mit dem Ecos Crypto Mining und dem Traden beginnen. Für das Ecos Bitcoin Mining muss jedoch ein Ecos Cloud Mining Vertrag abgeschlossen oder Anteile einer entsprechenden Hardware erworben werden.

Um außerhalb des Minens mit Kryptowährungen zu handeln ist eine Einzahlung notwendig, um die entsprechenden Produkte und Portfolios kaufen zu können. Ecos Mining Review zeigt so, dass der Einstieg zwar äußerst schnell und einfach möglich ist, jedoch kann erst mit dem Handel und dem Minen begonnen werden, wenn entsprechende Produkte gekauft wurden. Dies ist bei Krypto-Investment-Plattformen und Krypto-Börsen nicht unüblich und so sind die Ecos Mining Erfahrungen im Bereich der ersten Schritten durchaus als positiv zu bezeichnen.

Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

4.Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten – Wenig Optionen bei Ecos Mining

Für die Ein- und Auszahlungen bietet Ecos Mining verschiedene Möglichkeiten an. Trader, die das Ecos Cloud Mining nutzen und ihren Account dafür monetisieren möchten, können dies über eine Kreditkarte, eine Debitkarte, per Bankrechnung und Kryptowährungen (BTC, USDT, ETH, XRP) tun. Bei den Zahlungen mit Kryptowährungen liegt jeweils ein Minimum vor, welches sich je nach Kryptowährung verändert. So ist dies bei BTC 0.001, bei ETH 0.014, bei USDT 40 USDT und bei XRP 30 XRP sowie bei BCH 0.042. Wie im Ecos Cloud Mining Review festgestellt werden konnte, ist es auch möglich Guthaben abzuheben. Die Gebühren dafür hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Belastung der Blockchain.

ecos crypto mining
Bilderquelle: ecos.am

Ist diese sehr ausgelastet, dann steigen auch die Gebühren, liegt eine geringe Belastung bei der Abhebung vor, dann sinken die Gebühren in einem entsprechenden Verhältnis. Für die Abhebung bietet Ecos Mining zudem zwei Arten von Modellen bei den Provisionen an. Wird über die Ecos Mining Software eine Abhebung durchgeführt, dann kann dies zu den zwei Provisionsarten „regulär“ und „vorrangig“ umgesetzt werden. Wie hoch die Gebühren ausfallen, das hängt so auch von der gewünschten Provisionsart ab. Dies verhält sich auch so bei Abhebungen von dem Ecos Crypto Mining und dem Ecos Bitcoin Mining, wie der Ecos Mining Review zeigt. Trotz der übersichtlichen Auswahl bei den Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten können die Ecos Mining Erfahrungen hier als gut bezeichnet werden.

Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

5.Usability der Plattform – Ecos Mining Software im Test

Ein wichtiger Punkt bei dem Ecos Cloud Mining Review ist auch die Usability der Ecos Mining Software. Die besten Angebote bewirken wenig, wenn die Umsetzung dieser nicht gut möglich ist. So wurde für den Ecos Mining Review die Ecos Mining Software genau unter die Lupe genommen. Positive Ecos Mining Erfahrungen können dabei direkt durch die Erreichbarkeit gemacht werden. Die App ist nicht nur leicht über den Google Play Store und dem App Store aufzufinden und auf dem Endgerät zu installieren, sondern auch leicht zu bedienen und dies bei einer sehr schnellen Ladezeit.

Eine besonders gute Bedienbarkeit findet sich dabei bei dem Ecos Bitcoin Mining, welches ein großer Teil des Ecos Crypto Mining ausmacht. Auch für das Ecos Cloud Mining sind entsprechende Bereiche vorhanden, die übersichtlich gestaltet sind und sich intuitiv bedienen lassen. Für das Ecos Mining ist dabei ein freundliches Design gewählt worden, was nicht nur junge Trader anspricht, sondern auch jene, die schon länger mit dem Handel von Kryptowährungen zu tun haben. Dies zeigt sich auch bei den Promotions, welche leicht über die Ecos Mining Software zu erreichen sind. Auch in diesem Bereich und im Bereich des Stores zeigt sich eine gute Übersichtlichkeit, die das Auswählen von Produkten leicht möglich macht.

ecos cloud mining
Bilderquelle: ecos.am

6.Support – Ecos Cloud Mining Review zum Service

Für den umfassenden Ecos Cloud Mining Review wurde auch ein Blick auf den Kundenservice des von Ecos Mining geworfen. Auch hier wird schnell deutlich, dass es bei dem Finanzdienstleister vor allem um das Ecos Crypto Mining in Form von Ecos Bitcoin Mining geht. Der Kundenservice scheint in der Beratung vor allem auf diesen ausgelegt zu sein, was auch in dem Zusammenhang mit dem Shop steht, über den Hardwares zum Minen erworben werden können. Doch auch für das Ecos Cloud Mining liegt ein guter Kundenservice mit einer hohen Erreichbarkeit vor. So steht neben einem Live-Chat auch die Möglichkeit zur Verfügung den Support über verschiedene E-Mail-Adressen zu erreichen, die jeweils mit einer Spezialisierung auf ein bestimmtes Gebiet angegeben sind.

Zudem besteht auch die Möglichkeit telefonischen Kontakt zu dem Kundenservice aufzunehmen. Trader, die lieber den Postweg wählen, die können dies ebenfalls, wie sich in dem Ecos Mining Review herausstellte. Es wird eine Adresse angegeben, die zu einem Büro in Armenien führt. Alle Optionen stehen nicht nur über die Webseite zur Verfügung, sondern auch über die Ecos Mining Software. Die Ecos Mining Erfahrungen bei den wählbaren Sprachen fallen positiv aus. Es ist möglich in deutscher, französischer, italienischer, spanischer, englischer und in russischer Sprache mit dem Kundenservice von Ecos Mining in Kontakt zu treten.

Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

7.Sicherheit – So sicher ist der Handel bei Ecos Mining

Zu einem guten Ecos Cloud Mining Review gehört in einem hohen Maße auch die Sicherheit und Seriosität des Finanzdienstleisters. Ecos Mining weißt darauf hin, dass das Unternehmen die Unterstützung der armenischen Regierung erhält und somit vollständig legal ist. Dies soll sich sowohl auf die Angebote bei dem Ecos Cloud Mining beziehen als auch auf die Angebote aus dem Bereich von dem Ecos Bitcoin Mining und dem Ecos Crypto Mining.

ecos mining review
Ecos Mining bietet einen 24/7 Support an/ Bilderquelle: ecos.am

Bereits im Jahre 2017 wurde das Unternehmen in das Leben gerufen und konnte sich seitdem am Markt der Kryptowährungen halten. Es ist davon auszugehen, dass dies nicht möglich gewesen wäre, wenn es zu Betrugsfällen oder weiteren Skandalen gekommen wäre. Die Sicherheit im Bereich der Ecos Mining Software fällt zudem gut aus. Es liegen hohe Sicherheitsstandards vor, die Trader vor einem unerlaubten Zugriff schützen sollen. Die abschließenden Ecos Mining Erfahrungen sind hier so als gut zu bezeichnen.

Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

8. Aktionen – Zahlreiche Promotions und Zusatzangebote

Bei Ecos Mining gibt es eine große Zahl an Promotions, Vorteilen, Boni und sogar Gewinnspielen, die sich an Bestandskunden und auch an Neukunden richten. Der Ecos Cloud Mining Review im Bereich der Aktionen kann sich entsprechend sehen lassen. Die Aktionen beziehen sich dabei nicht nur auf das Ecos Crypto Mining und das Ecos Bitcoin Mining, sondern auch auf das Ecos Cloud Mining, was die Auswahl besonders vielseitig macht. In dem Ecos Mining Review ist dabei besonders der Bonus für Neukunden zu erwähnen, welcher in Form eines Bitcoin Mining Contracts vorliegt. Neben diesen gibt es auch Gewinnspiele und Aktionen, bei denen ebenfalls Mining Contracts herausgegebene werden.

Für besondere Aktionen müssen Kunden dabei Ecos Mining über Telegram folgen. Hier veröffentlicht der Finanzdienstleister zweimal in der Woche exklusive Aktionen, die an anderer Stelle nicht aufgeführt werden. Nutzer von Ecos Mining müssen bei den Aktionen, Boni, Promotions und Gewinnspielen jedoch beachten, dass diese stets wechseln und nicht immer in gleicher Form zur Verfügung stehen. Eine regelmäßige Durchsicht des Bereichs rund um die Promotions kann sich so lohnen. Die Aktionen sind leicht über die Ecos Mining Software zu erreichen und über den Tab „Promotions“ zu finden. Hier können Trader ganz herausragende Ecos Mining Erfahrungen machen. Außerdem findet man auf der Homepage der Krypto-Investment-Plattform einen ASIC Shop. Hier kann man sich die passende Mining Hardware gleich mit dazu erwerben.

ECOS mining ASIC
Das ist ein Einblick in den ASIC Shop von ECOS Mining/ Bilderquelle: ecos.am

9. Ecos Mining Erfahrungen in der Fachpresse – Positive Bewertungen

Abschließend soll in dem Ecos Cloud Mining Review auch die Meinungen anderer Stellen Beachtung finden. Ecos Mining selbst fordert zudem Interessenten dazu auf sich Meinungen der Fachpresse und auch einzelner Kunden anzuschauen, um ein umfassendes Bild zu erhalten. Gut abscheiden kann die Krypto-Investment-Plattform dabei besonders in den Bereichen Ecos Cloud Mining, Ecos Crypto Mining und Ecos Bitcoin Mining. Auch bei vielen Fachpressen ist ein Ecos Mining Review zu finden, welcher durch viele positive Worte auffällt.

Zu nennen ist hier vor allem Guru, TechRadar und Riddle. Auch die Ecos Mining Software schneidet bei den Bewertungen gut ab und erntet immer wieder lobende Worte durch die hohe Funktionalität und die Möglichkeit Kryptowährungen effektiv zu handeln und zu minen. Die Ecos Mining Erfahrungen sind so auch an anderen Stellen auffallend positiv.

Holen Sie sich einen kostenlosen Testzugang bei ecos.am Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Das Fazit zu unserem Ecos Mining Test – Gute Ecos Mining Erfahrungen

Ecos Mining ist bekannt als Finanzdienstleister aus dem Bereich der Kryptowährungen, welcher insbesondere das Ecos Cloud Mining und das Ecos Crypto Mining in Form von Ecos Bitcoin Mining anbietet. Dementsprechend viel Gewicht kam in dem Ecos Cloud Mining Review diesen Bereichen zugute. So konnte in dem Ecos Mining Review festgestellt werden, dass Ecos Mining ein umfangreiches Angebot für seine Kunden schafft, welches von dem Handeln von Portfolios bis hin zum Minen eigener Coins reicht. Besonders positive Ecos Mining Erfahrungen konnten dabei mit der Ecos Mining Software gemacht werden. Diese vereint alle wichtigen Funktionen und bietet zudem ein Wallet über welches zahlreiche Tools genutzt werden können.

ecos cloud mining review
Bilderquelle: ecos.am

Positiv zu erwähnen ist zudem das große Angebot an Promotions, welche von Boni bis hin zu Gewinnspielen und Neukundenangeboten reichen. Auch der Kundenservice zeigte sich mit guter Erreichbarkeit und vielen Möglichkeiten, sowie in vielen Sprachen. Auch wenn die Tatsache, dass sich manche Produkte nur über die mobile App nutzen lassen negativ zu Buche schlagen, kann Ecos Mining überzeugen und das durch die vielen positiven Kundenmeinungen und auch das umfassende Angebot.

Bilderquelle:

  • https://ecos.am/en