ceros24 ETF Erfahrungen: Leider nicht die beste Plattform

ceros24 ETF Erfahrungen

ceros24 ist eine Marke der CEROS GmbH und ein Netzwerk, das bereits seit mehr als drei Jahrzehnten Börsenaufträge für Kunden abwickelt. Die Plattform ceros24 mit Firmensitz in Frankfurt am Main bietet den Zugang zu allen wichtigen Börsen dieser Welt und zu mehr als einer Million handelbaren Wertpapieren, Futures-Kontrakten, Optionen und Forex. Laut eigener Aussage werden über ceros24 täglich mehr als eine Millionen Wertpapier-Transaktionen getätigt. Unsere Erfahrungen mit ceros24 sind in den meisten Bereichen positiv. In unserem unabhängigen Test kann man erfahren, welche Konditionen das Netzwerk auszeichnen, wie der Handel funktioniert und ob man über ceros24 ETFs kaufen sollte.

Die Vor- und Nachteile von ceros24

  • Zugang zu allen wichtigen Börsen
  • Renommierte Partnerbanken
  • Faire Kosten und Gebühren
  • Mobiler Handel
  • Professionelle Handelstools
  • Hohe Einlagensicherung
  • Demokonto vorhanden

  • Kein Bildungsangebot, keine Schulungen
  • Hohe Mindesteinlage
  • Nicht viele Fonds

Detailinformationenceros24
icon Brokernameceros24
icon Webseitehttps://ceros24.de/
icon HauptsitzFrankfurt am Main
icon RegulierungBaFin
icon Handelbare ETFsZahlreiche ETFs im börslichen Handel
icon ETF-SparpläneKeine Sparpläne vorhanden
icon EmittentenVerschiedene Partner
icon Mindesteinlage4.000 Euro
icon Gebühr pro OrderAktien und ETFs ab 5,40 Euro
icon SupportMontag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Weiter zu ceros24: www.ceros24.de

 

Inhaltsverzeichnis

    Ein objektiver Testbericht zu ceros24

    1. Das ceros24 Handelsangebot: Ein Netzwerk mit großer Auswahl

    Icon_BoerseDas Netzwerk ist zwar schon seit mehr als 30 Jahren auf dem deutschen Markt vertreten, vielen Kunden ist es bisher dennoch kein bekannter Name. Wer ist ceros24 und was können Kunden nach unseren Erfahrungen mit ceros24 erwarten? ceros24 ist eine klassische Online-Börsenhandelsplattform, die sich sowohl an private als auch institutionelle  richtet.

     

    Indizes und ETFs über ceros24 handeln

    Alt-Tag: Liste der handelbaren ETFs

    Die Plattform ermöglicht den Zugang zu über 100 Börsenplätzen der Welt. Es handelt sich um ein unabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut für den Handel mit Aktien, Optionen, Rohstoffen, Währungen und Indizes. Das Unternehmen arbeitet mit verschiedenen Banken, Brokern und Asset-Managern weltweit. Im Angebot sind ebenfalls ETFs, sogenannte  Exchange-traded fund, also börsengehandelte Fonds. Dabei geht es um Investmentfonds, die an der Börse gehandelt werden. ETFs werden in der Regel passiv verwaltet und nicht über die emittierende Investmentgesellschaft, sondern über die Börse am Sekundärmarkt erworben und wieder verkauft. Bei ceros24 ist ein Vorteil, dass der gesamte Handel über eine Plattform läuft und somit unkompliziert abläuft.

    Zwischenfazit
    Die Plattform ceros24 bietet an über 100 Börsen umfangreiche Handelsmöglichkeiten. Gehandelt werden können Aktien, Optionen, Optionsscheine, Futures, Zertifikate, Forex (Devisen), ETFs, ETCs und CFDs. Der Vorteil ist, dass alles über eine Handelsplattform läuft und damit unkompliziert abgewickelt werden kann.

    Punkte: 80 von 100

    2. ceros24 ETF Erfahrungen mit den Kosten: Weltweit zu fairen Konditionen handeln!

    Icon_GebuehrenUnsere ceros24 Erfahrungen in puncto Kosten beziehen sich auf verschiedene Bereiche.  Die Handelskonditionen können, um es vorweg zu nehmen, insgesamt als fair bezeichnet werden. ceros24 bietet Transaktionen mit unterschiedlichen Finanzinstrumenten von Aktien und Optionen über ETFs und Rohstoffen bis zu Währungen und CFD- Indizes. In jedem dieser Bereiche gelten natürlich andere Gebühren, die man als Händler im Blick behalten muss. Die Kosten können dabei schwanken, da sie von den jeweiligen Börsen abhängig sind, an denen gehandelt wird. Wir geben in unserem Testbericht einem Überblick. Wer sich näher für das Angebot interessiert und zum Beispiel ETFs mit ceros24 kaufen möchte, sollte die Preise jedoch im Vorfeld genau unter die Lupe nehmen und Schwankungen einkalkulieren. Wie sieht es bei den Aktien aus? Die Order an inländischen Börsenplätzen kostet bei Ceros24 ab 5,40 Euro.

    Riesenangebot bei ceros25

    Das Netzwerk bietet eine große Auswahl!

    Beim Handel an der Börse Xetra IBIS sollte man 0,13 Prozent des Transaktionswertes (mindestens 5,40 Euro) berechnen und die Börse Stuttgart SWB berechnet 0,18 Prozent des Transaktionswertes (mindestens 6 Euro). Weitere Beispiele, die deutlich machen, dass es Unterschiede zwischen den Börsenplätzen gibt: An der Börse Frankfurt FWB werden für die Order 0,17 Prozent (mindestens 5 Euro) berechnet und für eine Aktien-Order in den USA 0,017 US-Dollar (maximal 0,99 Prozent des Transaktionswertes), Australien 0,15 Prozent des Transaktionswertes, Singapur 0,13 Prozent des Transaktionswertes. Bei den Optionsscheinen werden 15 Prozent des Transaktionswertes berechnet (mindestens 6,- Euro). Beim Forexhandel sieht es folgendermaßen aus: Beim Handel mit Devisen stellt ceros24 eine Kommission in Rechnung, die beim Euro 0,3 Basispunkte multipliziert mit dem Volumen beträgt. Hier liegt die Mindestgebühr pro Trade bei 3,75 Euro. Im Vergleich mit der Konkurrenz bewegt sich ceros24 damit im normalen Mittelfeld.

    Zwischenfazit
    Wir haben in unserem ceros24 Test bei den Kosten und Gebühren verschiedene Bereiche in den Blick genommen und festgestellt, dass ceros24 in diesem Punkt im normalen Mittelfeld platziert werden kann, wenn man die Preise mit der Konkurrenz vergleicht. Die Kosten schwanken je nach Börsenplatz und können sich ändern, man sollte sich also immer auf dem Laufenden halten.

    Punkte: 70 von 100

    3. Sparplan-Angebot: Nichts für Sparer?

    Icon_SparenDie Plattform bietet zwar eine riesige Auswahl an handelbaren Produkten, von Aktien, Futures, CFDs, Anleihen, Optionen und ETFs – wer sich auf die Suche nach einem guten Sparplan bei ceros24 macht, wird allerdings enttäuscht. Das Netzwerk hat sich anscheinend stärker auf den Handel mit einzelnen Produkten fokussiert und sieht sich weniger als Partner für eine Sparanlage. Ein Sparplan hat natürlich viele Vorteile, besonders langfristig: Durch die Einzahlung von regelmäßigen Beträgen können Anleger Investmentanteile erwerben. So nutzt man die Vorteile des Durchschnittskosteneffektes (Cost-Average-Effekt). Man muss nicht mehr entscheiden, ob es sich um den optimalen Anlagezeitpunkt handelt. Unser ceros24 Test in puncto Sparplan ist tatsächlich enttäuschend: Natürlich können sich Anleger selbst einen Sparplan entwerfen, professionelle Unterstützung durch ceros24 gibt es dabei aber leider nicht. Das gibt leider Minuspunkte für die Gesamtwertung!

    Zwischenfazit
    Wer nicht nur eine ceros24 ETF Erfahrung machen möchte, sondern auch auf der Suche nach einem gewinnbringenden Sparplan ist, wird bei der Plattform leider auf voller Linie enttäuscht. Es gibt zurzeit kein Angebot für einen Sparplan bei ceros24, Anleger müssen auf eigene Faust handeln. Schade!

    Punkte: 0 von 100

    Formular für ein Demokonto

    Auch ein Demokonto ist bei ceros24 möglich!

    4. Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Unkompliziert und günstig

    Icon_Ein_AuszahlungenDie Ein- und Auszahlungen erfolgen bei ceros24 unkompliziert: Kunden können per Überweisung Geld auf das Konto einzahlen oder auch Wertpapiere aus einem bereits bestehenden Bankdepot in das ceros24-Depot übertragen. Dazu muss man im Verwendungszweck nur den Namen oder die Kontonummer und den Vermerk „ceros24“ angeben. Den Status aller Ein- und Auszahlungen auf dem Handelskonto können jederzeit online in der Kontoverwaltung eingesehen werden. So behält man immer den Überblick. Die Auszahlungen kann man ebenfalls problemlos veranlassen: Um eine Auszahlung von dem eigenen Konto zu tätigen, muss man ein Auszahlungsformular ausfüllen. Dieses Formular findet sich in der Kontoverwaltung. Die Aufträge, die in der Kontoverwaltung aufgegeben werden, werden sofort automatisch erfasst und erfolgen umgehend. Vorsicht bei den Kosten! Die erste Abhebung eines jeden Monats ist kostenlos, danach wird eine Gebühr erhoben. Eine weitere Regel lautet, dass alle Auszahlungen nur auf Konten zurück überwiesen werden, die auf den Namen des Kontoinhabers laufen.

    Zwischenfazit
    Die Ein- und Auszahlungsmodalitäten sind nach unseren ceros24 Erfahrungen insgesamt sehr unkompliziert: Man kann als Kunde per Überweisung Geld auf das Konto einzahlen oder Wertpapiere aus einem bereits bestehenden Bankdepot in das ceros24-Depot übertragen. Auszahlungen erfolgen über ein entsprechendes Formular, die erste Auszahlung im Monat ist kostenlos.

    Punkte: 70 von 100

    5. Usability der Plattform: Top Plattformen im Angebot!

    Icon_WebplattformWenn ceros24 in einem Bereich sehr überzeugen kann, sind es nach unseren Meinungen die Handelsplattformen, die die Plattform ihren Kunden zur Verfügung stellt: Es gibt Trader Workstation, WebTrader und einen Mobile Trader – und damit alles, was das Herz begehrt! Die Internetseiten sind ebenfalls sehr benutzerfreundlich aufgebaut und erlauben es, schnell die nötigen Informationen zu finden. Welche Plattformen hat ceros24 im Angebot? Die Trader Workstation ist eine der leistungsstärksten Handelsplattformen, da sich durch große Zuverlässigkeit und Stabilität auszeichnet. Sie bietet zahlreiche Funktionen und Anwendungen und macht den weltweiten Handel von Wertpapierklassen mit verschiedensten Ordertypen, mit Algorhythmen und mit vielen effizienzsteigernden Trading-Tools möglich.

    Weiter zu ceros24: www.ceros24.de

    Alle Erfahrungsberichte sind sich einig: Funktionalität steht bei der Trader Workstation an erster Stelle. Die Software ist Windows-, Mac- und Linux-Version über die browserbasierte Variante bis hin zur mobilen Lösung für das Standard-Handy, den BlackBerry und das iPhone zu haben. Außerdem gibt es den WebTrader im Angebot: Kunden, die nicht immer am gleichen Computer arbeiten, können den WebTrader benutzen, mit dem man mit den entsprechenden Zugangsdaten via Internet von jedem Computer weltweit handeln kann. Weiterer Pluspunkt für ceros24: Es gibt eine mobile App. Wir sind begeistert!

    Zwischenfazit
    Wir vergeben eine sehr gute Note für die Benutzerfreundlichkeit der Plattformen, die ceros24 im Angebot hat. Neben einem strukturierten und informativen Internetauftritt überzeugt der Anbieter mit leistungsstarken Handelsplattformen wie Trader Workstation, WebTrader und einem Mobile Trader

    Punkte: 90 von 100

    6. Support: Gute Betreuung und kompetente Beratung

    Zunächst ist es nicht schwierig, Kunde bei ceros24 zu werden: Das Depot kann man direkt über die Website eröffnen. Man muss nur die Unterlagen von den Internetseiten herunterladen und sie ausdrucken. Per Post werden anschließend alle Dokumente zur Depoteröffnung zugesendet. Wer die Unterlagen wieder zurückschickt, hat den wichtigsten Schritt getan: ceros24 eröffnet das Online Depot und man kann mit dem Handel beginnen. Natürlich gibt es immer wieder Fragen, die man als privater Anleger hat. Wie findet man die besten Angebote? Wie kann man ETFs mit ceros24 kaufen? Welche Gebühren fallen für bestimmte Transaktionen an? Ceros24 ist von Montag bis Freitag täglich von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr für die Kunden und Interessierte erreichbar. Wer lieber per E-Mail oder Formular Kontakt aufnehmen möchte, hat dazu ebenfalls die Möglichkeit. Bildungsangebote hat ceros24 nicht im Angebot, dafür ziehen wir Punkte von der Note ab.

    Zwischenfazit
    ceros24 legt großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit und ist sehr kundenorientiert: Eine Depoteröffnung ist unkompliziert möglich, wer darüber hinaus beraten werden möchte, kann telefonisch von Montag bis Freitag Kontakt aufnehmen. Auch der Weg per E-Mail oder Kontaktformular steht dem Kunden frei. Bildungsangebote sind nicht im Repertoire.

    Punkte: 60 von 100

    7. Sicherheit: Durch Interactive Brokers gut geschützt!

    Der Firmensitz von ceros24 ist zwar in Frankfurt am Main, aber alle Kundenkonten und Depots werden bei Interactive Brokers LLC in den U.S.A. geführt. Die Wertpapier Konten sind pro Kunde bis zu einem Betrag von 30 Millionen USD geschützt (inklusive bis zu 1 Million USD für Bareinlagen).

    Auswahl des Angebots

    Das heißt: Der Marktwert der Aktien, Optionen, Warrants, Verbindlichkeiten und Bareinlagen in allen Währungen wird durch diese Versicherung geschützt. Nicht abgedeckt sind allerdings Futures, Optionen auf Futures und Single Stock Futures. Zur Verbesserung dieser Sicherheitslücke werden regelmäßig vorhandene Bareinlagen von den Futures-Konten in die Wertpapier-Konten transferiert. Damit garantiert ceros24 den Kunden eine gute Einlagensicherung. Unsere ceros24 ETF Erfahrung ist in diesem Punkt also positiv.

    Zwischenfazit
    Geschützt werden die Kundengelder bis 30 Millionen USD pro Kunde durch Interactive Brokers LLC in den U.S.A. Damit liegt ceros24 weit über der in Deutschland gesetzlichen Einlagensicherung von 100.000,- Euro pro Kunde. Nicht eingeschlossen sind Futures, Optionen auf Futures und Single Stock Futures in diese Versicherung.

    Punkte: 80 von 100

    8. Regulierung: Hohe Einlagensicherung plus staatliche Kontrolle!

    Nicht nur unsere ceros24 ETF Erfahrung soll in diesem Test eine Rolle spielen, natürlich geht es auch um allgemeine Fragen wie Sicherheit und Regulierung. Schließlich ist die Vertrauenswürdigkeit eines Finanzdienstleisters mindestens genauso wichtig für die Beurteilung, wie das Angebot, die Konditionen oder der Service. Der Schutz bei ceros24 wird von der SIPC (Securities Investor Protection Corporation) und der Lloyd’s of London Insurers gewährleistet. SIPC kommt für die ersten 500.000,- USD pro Kunden inklusive 100.000,- USD für Bareinlagen auf. Zusätzlich gibt es für Kunden, die einen vollen SIPC Schutz erhalten, die Lloyd’s Police bis zu 29.5 Millionen USD inklusive 900.000,- USD für Bareinlagen. Dieser hohe Betrag vermittelt zunächst eine hohe Sicherheitsstufe.

    Was konkret im Fall einer Bankenkrise passiert, ist allerdings nicht vorhersehbar, wie die Erfahrungsberichte aus dem Jahr 2009 zeigen können. Deshalb sollte man sich, wenn man ETFs mit ceros24 kaufen möchte, auch über die Regulierung Gedanken machen. ceros24 verfügt als Finanzdienstleistungsinstitut über die Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Erbringung von Finanzdienstleistungen und ist Mitglied der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen, EDW Berlin. Damit ist aus unserer Sicht die Sicherheitsfrage absolut zufriedenstellend geklärt.

    Zwischenfazit
    Durch den deutschen Firmensitz in Frankfurt am Main unterliegt ceros24 der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und hat die Erlaubnis zur Erbringung von Finanzdienstleistungen. ceros24 ist darüber hinaus Mitglied der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen.

    Punkte: 90 von 100

    9. ceros24 Erfahrungen in der Fachpresse: Bisher keine große Resonanz?

    Unsere positiven ceros24 ETF Erfahrungen sollten nicht von einem Manko ablenken, das es bei der Plattform gibt: Trotz der mehr als 30jährigen Tätigkeit kann das Unternehmen keine Auszeichnungen und Preise vorweisen. Es gibt keine relevanten Pressestimmen zu dem Anbieter und keine Testergebnisse von unabhängigen Instituten, auf deren Urteil man sich verlassen kann. Diese Tatsache vermittelt keinen besonders guten Eindruck und schlägt sich deshalb in der Gesamtnote nieder. Zwar sollte man der Plattform zugutehalten, dass es auch keine negativen Meinungen gibt und es scheinbar eine große Kundenzufriedenheit gibt. Gute Kritiken kann das Unternehmen aber ebenfalls nicht bieten – wir sind doch etwas enttäuscht!

    Zwischenfazit
    Bisher keine große Resonanz: ceros24 ist zwar schon seit 30 Jahren auf dem Markt, aber hat bisher keinerlei Auszeichnungen oder Preise gewonnen. Auch Pressestimmen kann das Unternehmen nicht vorweisen. Einziger Pluspunkt in diesem Bereich: Es gab bis heute auch keine negative Kritik!

    Punkte: 20 von 100

    10. Bonus bei Depotwechsel: Keinerlei Vergünstigungen in Sicht!

    Keinerlei Prämien, keine Vergünstigungen oder andere Bonusprogramme warten bei ceros24 auf die Neukunden. Auch wer bereits Kunde ist und einen neuen Kunden werben möchte, wird dafür von der Plattform in keiner Weise entlohnt. Während es bei den meisten Anbietern in dem einen oder anderen Fall Sachprämien gibt oder eine Summe gutgeschrieben wird, setzt ceros24 in diesem Punkt ganz auf das ansonsten gute Angebot und die günstigen Konditionen, die sie den Kunden bieten. Ob diese Politik ausreicht, um Neukunden zu überzeugen, die zum Beispiel ETFs mit ceros24 kaufen möchten, muss dahingestellt bleiben.

    Zwischenfazit
    Die Plattform ceros24 setzt offensichtlich ganz auf ihr gutes Angebot und die günstigen Konditionen: Weder Kunden noch Neukunden können mit Prämien oder anderen Vergünstigungen rechnen, es lassen sich keinerlei Bonusprogramme finden. Schade!

    Punkte: 0 von 100

    Fazit: Günstige Konditionen mit Mängeln in einigen Bereichen!

    Wer ETFs kaufen möchte, stößt auf verschiedene Plattformen; ceros24 ist zwar nicht eine der bekanntesten – allerdings ist sie bereits mehr als drei Jahrzehnte als Vermittler aktiv. Die Plattform punktet in unserem Test vor allem mit einem umfangreichen Angebot und einem Zugang zu über 100 Börsenplätzen auf der ganzen Welt. Die Konditionen sind ebenfalls mehr als fair. Abstriche gibt es allerdings in den Bereichen Fachpresse und Bonusprogramme – in beiden Fällen Fehlanzeige. So kommt es am Ende doch nur zu einer mäßigen Gesamtnote. Für Anleger, die keinen Wert auf diese Punkte legen, ist ceros24 aber zu empfehlen.

    Gesamtbewertung: 58 von 100 = 4,4

    Weiter zu ceros24: www.ceros24.de

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.