Targobank Depot eröffnen: Service aus einer Hand zu attraktiven Konditionen

Targobank Depot eröffnen

Die Targobank zählt zu den wenigen Brokern, die mehr als nur die reinen Angebote eines Brokers haben. So handelt es sich um einen Broker, die mit einem herkömmlichen Finanzunternehmen gekoppelt ist. Dadurch lassen sich ebenso kombinierte Produkte den Kunden anbieten. Die Vorteile der Targobank zeigen sich in den unterschiedlichsten Details, die allesamt für das Targobank Depot eröffnen sprechen.

 

 

 

Wo kann ein man ein Targobank Depot eröffnen?

Da es bei der Targobank nicht um einen reinen Online Broker handelt, sondern auch innerhalb Deutschlands Filialen zu finden sind, kann der Antrag zur Depoteröffnung alternativ dort ausgefüllt werden. Neben einer reinen Neueröffnung des Depots kann auch direkt ein Wechsel des Depots vorgenommen werden. Was genau Sie dafür benötigen zeigen wir in einem Ratgeber zum Depotwechsel der Targobank. Möchten Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihr Depot wieder kündigen, können Sie dies ebenso online oder in einer Filiale. Ein entsprechendes Muster und alle benötigten Angaben finden Sie in unserem detaillierten Ratgeber Targobank Depot kündigen.

Schnell zum eigenen Depot der Targobank.

Das Depot der Targobank können Sie online oder in der Filiale eröffnen./ © stockWERK

Zu beobachten ist, dass insbesondere die junge und mittlere Generation die Antragsstellung online bevorzugt. Die auszufüllenden Felder sind klar und deutlich beschrieben, weshalb dabei die Hilfestellung nur selten notwendig ist. Die Erfahrung zeigt, dass innerhalb weniger Minuten der Antrag ausgefüllt ist. Es bietet sich dennoch an mehr Zeit hierfür einzuplanen, da auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie die Konditionen im Vorfeld durchgelesen werden sollten. Diese Informationen können sich Interessierte entweder in der Filiale geben lassen, online durchlesen oder ausdrucken.

Diese Dokumente beinhalten alles, was wichtig ist und schaffen es, alle aufkommenden Fragen zu beantworten. Dabei sollte man sich im Klaren sein, dass ein Großteil allgemein gehalten ist, jedoch sind insbesondere die Preisliste notwendig um die Kosten einzuschätzen, die später beim Online Handel an der Börse entstehen. Wer sich die Anmeldung beim Targobank Aktiendepot eröffnen genau durchlesen hat, weiß mit der Unterschrift die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt werden.

Durch die Möglichkeit die Eröffnung vor Ort in einer Filiale oder im Internet zu machen, werden die unterschiedlichsten Altersgruppen angesprochen. Dir Dokumente sind übersichtlich gehalten, weshalb das Ausfüllen unkompliziert ist. Das Einsehen der weiteren Informationen wird grundsätzlich empfohlen.

Weiter zur TARGOBANK: www.targobank.de

Welche Angaben sind bei der Depoteröffnung zu machen?

Das Formular für das Targobank Depot eröffnen kann in mehrere Bereiche unterteilt werden. Genau diese Aufteilung sorgt für die Übersichtlichkeit. Unabhängig davon, wo das Formular besorgt und ausgefüllt, das Dokument ist immer identisch. Erst nach der Eröffnung können die weiteren Schritte in die Wege geleitet werden. Da die Bearbeitung nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt, können Käufe und vieles mehr nach wenigen Tagen getätigt werden. Beim Targobank Aktiendepot eröffnen sind Angaben zur Person, Bankkonto und Erfahrungen gemacht werden. Um ausreichend Platz für eventuell weitere Depotinhaber zu haben, muss im ersten Schritt angegeben werden, ob es sich um ein Einzeldepot oder ein Gemeinschaftsdepot handelt. Im Weiteren wird nachgefragt, ob der Interessent bereit ein Konto oder anderes Produkt bei der Finanzgesellschaft Targobank hat.

Schnelle Depotregistrierung online.

Mit nur wenigen Angaben kann das Depot schnell eröffnet werden.

Persönliche Angaben

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Staatsangehörigkeit
  • Familienstand
  • Telefonnummer
  • Emailadresse

Steuer und Konto

  • Steuerpflicht in den USA
  • Kontoinhaber
  • Kontonummer oder IBAN
  • Bankleitzahl oder BIC

Bestätigungen

  • Handlungen nur im eigenen Interesse
  • private oder gewerbliche Nutzung
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Leistungsverzeichnis und Preisliste

All diese Angaben können in weiteren Schritt nochmals überprüft werden. Sollte ein Fehler auftauchen, kann dieser bis zur letzten Bestätigung berichtigt werden. Somit lassen sich in der Regel fehlerhafte Angaben in den Dokumenten ausräumen. Selbst bei Fragen über die bisherigen Erfahrungen ist Ehrlichkeit gefragt, da keine Nachteile für Anfänger entstehen. Ist der Antrag richtig und vollständig ausgefüllt, wird dieser bestätigt, online gesendet und das Druckdokument ausgedruckt.

Die Angaben lassen sich ohne weiteres Nachschlagen ausfüllen. Angaben zur Person und zum Konto werden in der Regel aus dem Kopf ausgefüllt. Die Fragen befinden sich auf drei Seiten und enden mit einer anschließenden Bestätigung. Die Auftragsbearbeitung setzt eine Identifizierung voraus.

Depotantrag abschließen: Flexible Antragstellung

Das Ausfüllen des Antrages ist ein Schritt, wenn es um das Eröffnen eines Depots geht. Da die Targobank Filialen in Deutschland hat, gibt es auch beim Abschließen zwei Möglichkeiten. Entscheidend ist, dass sich der Broker über die Echtheit der Person vergewissern möchte. Dies kann durch vorlegen, kopieren und abgleichen des Ausweises in der Filiale erfolgen. Eine weitere Möglichkeit besteht beim sogenannten Postident-Verfahren. Dies wird den Kunden angeboten, die den Antrag online ausfüllen. In diesem Fall wird automatisch davon ausgegangen, dass die nächste Filiale der Targobank weiter weg ist.

  • Antrag vollständig ausfüllen
  • Antrag ausdrucken
  • Dokumente vollständig mit zur nächsten Postfiliale nehmen
  • Ausweis nehmen
  • Alle Unterlagen vorlegen
  • Postmitarbeiter gleicht den Ausweis mit der Person ab
  • Übertragen der Ausweisnummer in das Formular
  • Schicken des unterschriebenen Antrages und der Identifizierungsbestätigung an die Targobank
  • Bearbeitung der Unterlagen durch den Broker
  • anschließendem Targobank Depot eröffnen
  • Zusendung der Unterlagen und Depotnummer an den Anleger

Selbst das Abschließen der Depoteröffnung ist mit keinem großen Aufwand verbunden. Die Wahl und der Zeitpunkt für den Postfilialbesuch können selbst bestimmt werden. Die Bearbeitungszeit wird so gering wie möglich gehalten. Mit den zugesendeten Unterlagen kann das Einloggen und Handeln beginnen.

Leistungen und Service der Targobank: Wechselnde Boni und Angebote für Kunden

Das Leistungsangebot der Targobank bietet neuen, wie auch bestehenden Anlegern regelmäßige Angebote. Diese beinhalten unter anderem, dass die Ordergebühren günstiger werden. Dies ist für einen begrenzten Zeitraum. Da die Angebote nicht nur auf eine Anlage bezogen sind, sondern meist mehr geboten wird, kommt jeder auf seine Kosten. Noch wichtiger als die Angebote sind die grundlegenden Leistungen und der Service. Die Leistungsvielfalt zeigt sich im Weiteren in der Auswahl der Anlagemöglichkeiten. Um sich, wie die Targobank, auf dem Markt behaupten zu können, ist die Depotführung kostenlos. Dies ist ein Aspekt, der für das Targobank Depot eröffnen spricht.

Handel wird dank Marktübersicht erleichtert.

Zum Service der Targobank gehören auch die aktuelle Marktübersicht und Empfehlungen.

Anleger können auf 999 Realtime Kurse angeboten. Im Weiteren kann auf alle deutsch gehandelten Papiere zugegriffen werden. Dies gilt unter anderem für den Intraday Handel und für allerlei Fonds, die in einer sehr großen Auswahl angeboten werden. Ebenso ansprechend ist der Direkthandel. In puncto Kosten sind die zahlreichen kostenlosen Leistungen schnell erkannt. So sind sämtliche Veränderungen rund um das Depot und das Limit kostenlos. Selbst Veränderungen der Ordermenge sind mit keinen weiteren Kosten verbunden. Dies gilt ebenso für die Streichung für Order, die noch zu keinem Kauf oder Verkauf geführt haben. Gerade für Anfänger sind die Fonds an der Deutschen Börse ein Muss. Diese können ohne Mindesteinlagensumme erworben werden. So bieten sie sich als feste Anlagevariante ebenso an, wie für die Anfänge zum Ausprobieren der Möglichkeiten und der Handhabung.

Die Belange der Kunden und die Wünsche sind bei der Angebotsauswahl berücksichtigt. Die Auswahl umfassen Wertpapiere, Fonds, Aktien und vieles mehr. Abgerundet wird das Angebot durch zahlreiche kostenlose Serviceleistungen.

Kostenübersicht beim Targobank Depot: Kostenfreie Depotführung

Die Depotführung ist unabhängig von der Summe kostenlos. Die bedeutet, dass keine Mindestumlage pro Kauf oder in einem bestimmten Zeitraum umzusetzen ist. Allerdings setzt die Targobank voraus, dass das online Postfach verwendet wird. Nur wenn dies nicht gewünscht ist, ist eine Mindestumlage erreicht werden. Es besteht die Möglichkeit auf die unterschiedlichste Weise Kontakt aufzunehmen. Unabhängig davon, ob das Gespräch in der Filiale, Telefon und im Internet nach Informationen gesucht wird. Alle Varianten sind kostenfrei. Die Ordergebühren bei Aktien, Anleihen, ETF und ETC liegt bei 0,25 Prozent als Provision. Die Provision liegt jedoch bei mindestens 8,90 Euro pro Transaktion. Die maximalen Transaktionsgebühren liegen bei 34,90 Euro. Da die Kosten für die Auftragsbearbeitung ebenfalls vom Broker getragen werden müssen, fällt die Orderprovision im Prozentsatz höher aus. Auf die Maximalsumme wirkt sich dies jedoch nicht aus. Eine kleine Erhöhung der Gebühren fällt bei der Auftragserteilung bei einem Mitarbeiter ebenfalls bei den Fonds auf. Die Erhöhung hält sich insgesamt im Rahmen. Im Gegensatz wird das persönliche Gespräch mit einem Berater geboten, der nicht nur den Auftrag entgegennimmt, sondern ebenso eine beratende Aufgabe übernehmen kann. Des Weiteren sollte bereits beim Targobank Aktiendepot eröffnen bekannt sein, dass bei einigen Anlagen Fremdkosten in Rechnung gestellt werden können. Diese Anlagen werden meist über Drittanbieter gehandelt. Eine Übersicht aller Kosten und Gebühren für die Anlageoptionen, wie zum Beispiel ETFs können Sie sich in unserem Ratgeber Targobank ETF Kosten ansehen.

Die Kosten, die bei der Targobank entstehen, variieren je nach Art der Auftragserteilung. Mit Grundgebühren, wie für die Depotführung oder weiteren Service ist nicht zu rechnen. Bei der Ordererteilung steigt die Provision an, wenn die Erteilung über einen Berater erfolgt. Die Preise sind nicht fest, sondern der jeweiligen Börse und Entwicklung angepasst.

Teasergrafik_Content_Sparplan_v1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.