DASH kaufen mit Sofortüberweisung: die Vor- & Nachteile beim Dashkauf

eToro CopyFunds kaufen

Im Gegensatz zur Banküberweisung muss beim Dash Kaufen mit Sofortüberweisung keine Wartezeit eingeplant werden, bis die Transaktion durchgeführt werden kann. Dadurch kann der Kauf zum aktuellen Kurs der Kryptowährung erfolgen und diese kann direkt auf die Wallet des Käufers übertragen werden.

DASH kaufen mit Sofortüberweisung hat allerdings auch Nachteile und wird nicht von allen Plattformen angeboten. Wie Sie einen geeigneten Anbieter finden, wenn sie per Sofortüberweisung bezahlen möchten und welche Alternativen es zu dieser Zahlungsmethode gibt, zeigen wir im folgenden Ratgeber.

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    So funktioniert die Sofortüberweisung: Die wichtigsten Fakten zur beliebten Zahlungsmethode

    Viele User möchten beim Kauf von Kryptowährungen direkt mit ihrem Girokonto bezahlen. Die klassische Banküberweisung hat dabei allerdings den Nachteil, dass der Verkäufer das Geld nicht direkt gutgeschrieben bekommt, da die Banken eine Bearbeitungszeit benötigen. Daher wird der Kauf zum aktuellen Kurs per Banküberweisung häufig nicht angeboten. Dieses Problem kann mit der Sofortüberweisung umgangen werden. Hier wird das Geld zwar ebenfalls erst nach einer Bearbeitungszeit gutgeschrieben, der Empfänger erhält allerdings eine Bestätigung, dass die Transaktion durchgeführt wird und kann so sicher sein, dass er sein Geld erhalten wird.

    Damit diese Bestätigung ausgestellt werden kann, muss der Kontoinhaber die Zustimmung zur Überprüfung seines Kontos geben. So wird sichergestellt, dass dieses die für die Überweisung erforderliche Deckung aufweist. Hierzu müssen auf der Website des Unternehmens Sofort GmbH die Kontonummer, die Online-Pin und die für die Transaktion erforderliche TAN eingegeben werden. Selbstverständlich werden diese Daten vertraulich behandelt und viele User haben bereits gute Erfahrungen mit der Sofortüberweisung gemacht. Dennoch stellt vor allem die Eingabe der PIN einen häufigen Anlass für Kritik an der Zahlungsmethode dar. 

    eToro Kryptwährungen

    Dash und andere beliebte Kryptowährungen traden

    Dash kaufen mit Sofortüberweisung: Die Vor- und Nachteile in der Übersicht

    Vorteile:

    • Dash kann zum aktuellen Kurs gekauft werden
    • Die Coins sind in der Regel sofort verfügbar
    • Zahlung vom Girokonto
    • Relativ verbreitete Zahlungsmethode

    Nachteile:

    • Die Online-Pin des Bankkontos muss auf einer Website eingegeben werden
    • Nicht alle Plattformen bieten Dash kaufen mit Sofortüberweisung an
    • Reine Einzahlungsmethode, Auszahlungen können nicht per Sofortüberweisung durchgeführt werden 

    Gebühren: Die Zahlung per Sofortüberweisung ist nicht immer kostenfrei

    Wer DASH kaufen mit Sofortüberweisung in Erwägung zieht, sollte bei der Wahl einer Plattform auch einen Blick auf die Gebühren werfen. Während die Sofortüberweisung bei einigen Anbietern kostenlos ist, erheben andere teilweise hohe Gebühren. Neben den Kaufpreisen und den eigentlichen Handelsgebühren sind die für die Verwendung einzelner Zahlungsmethoden erhobenen Gebühren ein wichtiger Punkt beim Kostenvergleich und können dazu führen, dass ein anderer Anbieter oder die Verwendung einer anderen Zahlungsmethode die bessere Wahl darstellt. 

    Anbieter vergleichen: So finden Sie eine geeignete Plattform zum DASH Kaufen mit Sofortüberweisung

    Nicht alle Plattformen bieten die Zahlung per Sofortüberweisung an. Wenn die Sofortüberweisung die einzige vom Käufer gewünschte Zahlungsmethode darstellt, muss daher bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter darauf geachtet werden, dass diese auch verfügbar ist.

    Aber auch andere Faktoren sind beim Vergleich der einzelnen Plattformen zu berücksichtigen: So können sich beispielsweise die angebotenen Handelskurse deutlich voneinander unterscheiden, weswegen durch einen umfassenden Vergleich bares Geld gespart werden kann. Für den Kauf von Dash und anderen Kryptowährungen wird in der Regel vom Anbieter eine Gebühr erhoben, welche ebenfalls sehr unterschiedlich ausfallen kann, so dass ein etwas schlechterer Handelskurs unter Umständen durch günstige Gebühren wieder ausgeglichen werden kann. Wie bereits erwähnt kann auch die Zahlungsmethode selber noch eine Gebühr verursachen, was ebenfalls einkalkuliert werden sollte.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Nicht zuletzt ist auch die Vertrauenswürdigkeit der Plattform ein wichtiger Punkt beim Dash kaufen mit Sofortüberweisung. Nicht alle Plattformen werden von einer Aufsichtsbehörde reguliert, so dass die potentiellen Kunden bei der Entscheidung für oder gegen einen Anbieter auf die Erfahrungsberichte anderer User angewiesen sind. Werfen Sie hierzu auch einen Blick auf unsere Reviews, in welchen wir verschiedene Krypto-Börsen und Online-Marktplätze getestet und auch die Meinung der Kunden berücksichtigt haben. 

    Datenschutz: Ein häufiger Kritikpunkt bei der Sofortüberweisung

    Damit die Transaktion sofort bestätigt werden kann, wird durch das Unternehmen Sofort GmbH überprüft, ob das Konto des Kunden die nötige Deckung für die Zahlung aufweist. Ist dies nicht der Fall, so wird die Transaktion abgelehnt. Bei positivem Ergebnis dagegen erhält der Verkäufer sofort eine Bestätigung, dass die Transaktion durchgeführt wird. Auch wenn der eigentliche Geldeingang meist erst einen oder mehrere Tage später erfolgt, kann der Verkäufer die Coins direkt an die Wallet des Käufers senden, weil er sich sicher sein kann, dass die Überweisung angewiesen wurde und er sein Geld erhalten wird.

    Um die Überprüfung durchführen zu können, benötigt die Sofort GmbH allerdings Zugriff auf das Konto des Käufers. Dieser gibt zu diesem Zweck bei der Bezahlung seine Online-Pin ein. Die Sofort GmbH kann so den Kontostand und den Verfügungsrahmen abfragen und auch weitere Details einsehen. Zwar sind die Erfahrungen der User überwiegend positiv und die Sofort GmbH verpflichtet sich in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen dazu, die Daten absolut vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben, dennoch sehen viele Datenschützer hier ein Risiko. Auch ein Hackerangriff kann, wie beim regulären Online-Banking, niemals zu 100% ausgeschlossen werden. Dennoch ist Dash online kaufen mit Sofortüberweisung beliebt und wird von vielen Usern regelmäßig ohne Probleme durchgeführt. 

    Nur für Einzahlungen: Auszahlungen müssen mit anderen Methoden durchgeführt werden

    Um Geld per Sofortüberweisung erhalten zu können, muss der Empfänger Kunde der Sofort GmbH sein. Dies ist in der Regel Unternehmen vorbehalten. Eine Auszahlung per Sofortüberweisung ist daher nicht möglich und auch bei direkten Überweisungen an den Verkäufer auf Krypto-Tauschbörsen wird DASH kaufen mit Sofortüberweisung normalerweise nicht angeboten.

    Investoren sind bei eToro immer sicher

    Investoren sind bei eToro immer sicher

    Möchte ein User Dash verkaufen und dafür Euro oder eine andere Fiatwährung erhalten, muss er daher eine andere Zahlungsmethode wählen. Hier bietet sich zum Beispiel die normale Überweisung an, welche bei den meisten Krypto-Börsen verfügbar ist. Hier dauert es dann allerdings einen oder mehrere Tage, bis das Geld auf dem Konto gutgeschrieben wird. 

    Die Alternativen: Diese Zahlungsmethoden sind ebenfalls verfügbar

    Dash online kaufen mit Sofortüberweisung ist nicht bei jedem Anbieter möglich. Welche Zahlungsmethoden verfügbar sind, sollte daher vor dem Kauf der Kryptowährung in Erfahrung gebracht werden. Die gängigsten Zahlungsmethoden stellen wir hier vor.

    Bitcoin:

    Einige Krypto-Börsen bieten ausschließlich den Tausch von Kryptowährungen gegeneinander an. Zahlungen mit Euro, US-Dollar oder anderen Fiatwährungen sind bei diesen Plattformen dagegen nicht möglich. Als Einstieg dient hier in der Regel der Bitcoin. Da dieser die Kryptowährung mit der größten Marktkapitalisierung ist, kann er bei zahlreichen Anbietern erworben und anschließend als Zahlungsmittel im Tausch gegen Dash genutzt werden.

    Auch wenn die Zahlung mit Fiatwährungen möglich ist, wird häufig zusätzlich der Tausch gegen Bitcoin angeboten.

    Überweisung:

    Auch wenn Dash kaufen mit Sofortüberweisung nicht angeboten wird, kann oft mit der klassischen Überweisung bezahlt werden. Dabei gibt es, abhängig von der Art der Plattform, mehrere Möglichkeiten. Entweder der User zahlt zunächst Guthaben auf ein Benutzerkonto ein und kann dieses dann zum Handel gegen Kryptowährungen verwenden, oder der Kauf erfolgt direkt, und die Coins werden nach Geldeingang an die Wallet des Kunden gesendet. Vor allem beim zweiten Fall sollte bei einer Zahlung per Überweisung darauf geachtet werden, welcher Kurs dem Handel zu Grunde gelegt wird. Dies muss nicht zwangsläufig der Kurs zum Zeitpunkt des Kaufs sein, denn viele Anbieter verwenden den Kurs, welcher zum Zeitpunkt des Geldeingangs gilt. Dieser Zeitpunkt kann bei der Bezahlung per Überweisung mehrere Tage später liegen, als der eigentliche Kaufzeitpunkt.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Kreditkarte:

    Kreditkartenzahlungen werden ebenfalls von zahlreichen Krypto-Börsen akzeptiert. Bei kleineren Beträgen ist der Kauf oftmals auch ohne Registrierung möglich, während bei größeren Beträgen aus Sicherheitsgründen meistens eine Verifizierung erforderlich ist.

    E-Wallet:

    Mit den E-Wallets Neteller und Skrill kann bei einigen Plattformen ebenfalls bezahlt werden. Beide E-Wallets können kostenlos eröffnet und auf Wunsch auch mit dem Bankkonto oder der Kreditkarte verknüpft werden.

    PayPal:

    Krypto-Börsen bieten in der Regel kein PayPal an. Beim Kauf über eine Tauschbörse gibt es dagegen auch User, welche PayPal akzeptieren. Allerdings sind Bezahlungen mit dieser Methode häufig mit zusätzlichen Kosten verbunden oder die Käufer erhalten einen vergleichsweise schlechten Kurs. 

    Benutzerkonto oder eigene Wallet? Dash sicher verwalten

    Während bei einigen Plattformen die Coins direkt auf die Wallet des Käufers transferiert werden, muss bei anderen Anbietern ein Benutzerkonto angelegt werden. Auf dieses wird dann Guthaben eingezahlt, welches zum Kauf von Dash und weiteren Kryptowährungen verwendet werden kann. Die gekauften Coins werden meist ebenfalls dem Benutzerkonto gutgeschrieben und können von dort aus für weitere Trades verwendet werden. Dies hat den Vorteil, dass die User immer sofort zum angebotenen Kurs handeln und beispielsweise ihr Dash gegen andere Kryptowährungen tauschen können. Für die langfristige Verwaltung der Kryptowährung wird allerdings von Experten die eigene Wallet empfohlen. Liegt das Guthaben auf dem Benutzerkonto einer Krypto-Börse oder Tauschplattform, so kann es ausschließlich dort verwendet werden und nicht für andere Zwecke genutzt werden. Außerdem verfügt der Nutzer hier nicht selber über die kryptographischen Schlüssel, mit welcher die Coins auf der Blockchain kontrolliert werden. Dies hat den Nachteil, dass das Guthaben bei einer Insolvenz des Anbieters oder einem Hackerangriff möglicherweise verloren geht. Nicht für den Handel benötigtes Guthaben sollte daher immer auf eine eigene Wallet ausgezahlt werden.

    Investieren Sie einfach und sicher bei eToro

    Investieren Sie einfach und sicher bei eToro

    Eine solche Wallet kann bei verschiedenen Online-Anbietern kostenlos eröffnet werden. Am sichersten sind allerdings sogenannte Cold-Wallets, bei welchen keine Verbindung zum Internet besteht. Dadurch ist Dash vor Hackern geschützt und kann ohne nennenswerte Risiken aufbewahrt werden. Als Cold-Wallet kann spezielle Hardware verwendet werden, aber auch das Ausdrucken oder Aufschreiben der kryptographischen Schlüssel auf einer Paper-Wallet ist möglich.

    Unabhängig davon, ob eine Cold-Wallet oder eine Hot-Wallet verwendet wird, dürfen die kryptographischen Schlüssel beziehungsweise die Zugangsdaten auf keinen Fall verloren gehen, da ansonsten keine Möglichkeit mehr besteht, auf die gespeicherten Coins zuzugreifen und das Guthaben verloren ist.

    Fazit: Die Sofortüberweisung ist eine von mehreren geeigneten Zahlungsmethoden

    DASH kaufen mit Sofortüberweisung ist eine verbreitete Methode, um die Kryptowährung gegen Euro, US-Dollar oder andere Fiatwährungen zu erwerben. Genau wie auch bei anderen Zahlungsmethoden sollten sich die User im Vorfeld über mögliche Gebühren informieren, bevor sie Dash oder andere Coins per Sofortüberweisung kaufen.

    Wird Dash kaufen mit Sofortüberweisung auf einer Plattform nicht angeboten, so kann entweder ein anderer Anbieter gewählt oder eine alternative Zahlungsmethode verwendet werden. Wer bereit ist, auch andere Zahlungsmethoden zu nutzen hat bei der Suche nach einem geeigneten Handelspartner eine deutlich größere Auswahl und kann dadurch möglicherweise Geld sparen. Unter Umständen kann es sich auch lohnen, einen Umweg in Kauf zu nehmen und zunächst Bitcoin per Sofortüberweisung bei einem anderen Anbieter zu erwerben, um diese anschließend zu geringen Gebühren gegen Dash zu tauschen.

    Ist nicht geplant, die gekauften Coins zeitnah für weitere Trades zu verwenden, so sollten diese nicht auf dem Benutzerkonto einer Plattform, sondern auf der eigenen Wallet verwaltet werden. Hier sind sie am sichersten vor Verlust geschützt, da der User selber im Besitz der wichtigen kryptographischen Schlüssel ist.

    Weiter zu eToro: www.etoro.com

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.