Pharma ETF & Healthcare ETF: Die besten ETF Gesundheit

Als ausgesprochen antizyklisch gilt die gesamte Gesundheitsbranche – dazu gehören Vertreter der Pharmaindustrie, aber auch Sektoren wie Biotechnologie oder Medizintechnik und deren Zulieferer. Pharma ETF bündeln die wertvollsten Aktien aus der Branche und ermöglichen Anleger, mit nur einem Produkt von deren Performance zu profitieren.

Und die kann sich sehen lassen – nicht erst seit dem Wettrennen um einen Corona-Impfstoff ist die Pharmaindustrie ein Bereich, der stetiges Wachstum verzeichnet. Die Ursachen sind differenziert, zu ihnen gehören die geänderten Bedarfe alternder Gesellschaften, die Suche nach innovativen Technologien und Therapeutika und ständig verbesserte Forschungsansätze. Im Healthcare ETF Vergleich lassen sich die besten Indexfonds rund um die Gesundheit ermitteln.

  • Pharma ETF können mit konstantem Wachstum punkten
  • Nicht-zyklische Indizes und Aktien
  • Schwerpunkte verteilen sich über verschiedene Bereiche
  • Mit ETF ist die Vermögensbildung zu geringen Kosten möglich
Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Healthcare ETF: Schon vor Corona eine gute Anlage

Icon GewinnPharma ETF und auch Graphen ETF waren schon vor dem Ausbruch der Pandemie eine sichere Sache. Die gesamte Branche beschäftigt sich seit Jahren mit der Entwicklung von Produkten und Lösungen, die den veränderten Anforderungen westlicher Industriestaaten gerecht werden. Dazu gehören die Auswirkungen der Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, die zu chronischen Erkrankungen beitragen, aber auch der demografische Wandel.

Pandemien und ihre Varianten, wie Covid-19, sind nur ein weiterer Bereich, in dem die Gesundheitsbranche gefordert ist. Die Zukunft sieht also gut aus für Unternehmen in den Sektoren Pharmazie, Biotechnologie und Medizintechnik, Gesundheits ETF auf dieser Grundlage dürften sich auch in den kommenden Jahren ausgezeichnet entwickeln.

Pharma ETF
Im Labor eines Pharmaherstellers/ Bilderquelle: Gorondenkoff/ shutterstock.com

MSCI Healthcare ETF: Der größte Index für ETF Gesundheit

Icon InfoDas Potential von Healthcare ETF lässt sich auf Anhieb am bekanntesten Index zu dem Sektor ablesen. Der MSCI World Pharmaceutials, Biotechnology & Life Sciences kann über zehn Jahre Gewinne von mehr als 12 Prozent vorweisen, auf Jahressicht steigerte sich die Wertentwicklung des Benchmarks kontinuierlich und betrug im Jahr 2021 fast 20 Prozent.

Damit hat der Index einen 2015 erreichten Widerstand erfolgreich überwunden – auch die Pharma und Healthcare Branche musste Herausforderungen bewältigen, darunter legislative Maßnahmen zur Preisbegrenzung und das Auslaufen von Patenten, was eine größere Zahl von Generika und damit höheren Wettbewerb nach sich zieht. Trotz dieser Einflüsse konnte der MSCI Healthcare und damit auch ETF Gesundheit auf dieser Grundlage in den letzten Jahren kontinuierlich zulegen.

Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Pharma ETF: Das Ende der Stagnation

Icon HakenEine Stagnation, die sich im MSCI Index zwischen 2015 und 2019, kulminierte im weltweiten Kurseinbruch im März 2019, bedingt durch die Pandemie. Danach begann es für Pharma und Healthcare wieder bergauf zu gehen, denn in der Bewältigung der Krise wurde die Industrie zum Hoffnungsträger.

Für nicht alle, aber einige Unternehmen erwies sich Covid-19 als Glücksfall. Hierzu gehören erfolgreiche Entwickler von Impfstoffen, aber auch Konzerne aus dem Bereich der Medizintechnik, die beispielsweise die gefragten Beatmungsgeräte oder deren Komponenten herstellen. All das zusätzlich zu einer konstanten Nachfrage nach geläufigen Therapeutika, denn an der Gesundheit können und wollen die meisten Menschen nicht allzu viele Abstriche machen. Pharma ETF sind damit krisenfeste Bestandteile des Depots.

etf gesundheit
Pharmaprodukte in einer Apotheke/ Bilderquelle: PeopleImages.com – Yuri A/ shutterstock.com

Diese Sektoren sind in Healthcare ETF repräsentiert

Icon InfoGesundheits ETF sind vielseitiger, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Neben den Herstellern von Arzneimitteln gehören auch Unternehmen im Bereich Biotechnologie und Life Sciences zu den Aktien in den bedeutendsten Indizes, Klinikbetreiber und Technologiehersteller ebenso wie Software-Spezialisten.

Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Big Pharma: ETF Gesundheit kommen nicht ohne sie aus

Natürlich sind die großen Pharma-Konzerne wichtige Bestandteile in den Indizes, auf die sich die Produkte beziehen. Nicht nur verschreibungspflichtige, sondern auch frei erhältliche Produkte tragen zu den konstant wachsenden Umsätzen der Unternehmen bei, wer sich mit Corona-Vakzinen gut positionieren konnte, profitiert zusätzlich.

  • Johnson & Johnson
  • Pfizer
  • Sinopharm
  • AbbVie
  • Roche
  • Novartis
  • Merck
  • Bristol Myers Squibb
Healthcare ETF
Pharmaprodukte für eine Impfung/ Bilderquelle: felipe caparros/ shutterstock.com

Biotechnologie und Life Sciences

Icon Mobile TradingBiotechnologie bringt die Expertise von Biologie, Chemie und innovativer Technologie zusammen – ein inzwischen viel besprochenes Resultat sind mRNA Impfstoffe, die ohne Biotech nicht denkbar gewesen wären. Vor dem Erfolg steht für viele Unternehmen eine längere Spanne der Investition und Forschung. Wer es schafft, relevante Ergebnisse vorzustellen, darf sich dann über gute Gewinne freuen. Zu den erfolgreichen Vertretern der Biotech-Branche gehört BioNTech – das deutsche Unternehmen konnte mit einem der wirksamsten Corona-Impfstoffe glänzen.

Weniger bekannt sind wichtige Tech-Konzerne, die dafür sorgen, dass die Grundlagen für künftige Forschung und Entwicklung verbessert werden. Zu ihnen gehören Unternehmen wie die Schrödinger Inc. Der US-Konzern stellte bereits vor einem Jahrzehnt einen Weltrekord in der virtuellen Analyse von Molekülen auf. Die Identifizierung potenziell vielversprechender Wirkstoffe wird durch die Computer-Chemie vereinfacht und beschleunigt.

Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Medizintechnik, Klinikbetreiber, Zulieferer

Icon PC TradingMit Forschung und Entwicklung ist es nicht getan, denn das weite Feld der Gesundheit umfasst auch Diagnostik und Behandlung. Die dazu benötigten Geräte, Komponenten und Hilfsmittel für die Therapie stammen von weiteren Unternehmen, die Eingang in die Indizes von Gesundheits ETF finden.

Über gleichbleibende und in alternden Gesellschaften vielleicht sogar steigende Nachfrage freuen sich die Hersteller von Röntgen- und Ultraschallgeräten, Diagnostik-Anbieter und die Produzenten von Schutzkleidung, Spritzen oder Kanülen – um nur einige zu nennen. Nicht alle dieser Firmen weisen enorme Gewinnspannen auf. Dafür sind sie kontinuierliche Rendite-Träger, ihre Aktien erweisen sich dank der nicht selten guten Dividenden als Zugewinn für ETF Gesundheit. Deutsche Firmen tun sich hier besonders hervor:

  • Siemens Healthineers (Medizintechnologie)
  • Fresenius (Klinik-Management)
  • Sartorius (Diagnostik)
gesundheit etf
Pharma ETFs handeln/ Bilderquelle: SFIO CRACHO/ shutterstock.com

Pharma/Healthcare ETF: Gesundheit auch für das Depot

Icon PC TradingDie Aktien von Unternehmen wie den zuvor vorgestellten enttäuschen selten – denn sie sind nicht-zyklische Werte mit relativ zuverlässiger Performance plus Dividendenausschüttung. Allerdings kommen sie längst nicht für jeden Anleger in Frage, da hier auch höherpreisige Titel vertreten sind. Mit Indexfonds erschließt sich das Renditepotenzial der Branche auch für private Anleger, die nicht allzu viel für die Vermögensbildung beiseite legen können – und das zu günstigen Handels- und Verwaltungskosten.

ETF haben sich in den vergangenen Jahren erfolgreich ihren Platz in den Herzen deutscher Anleger sichern können, denn sie bieten eine Alternative zu den nun nicht mehr attraktiven konventionellen Spar- oder Festgeldprodukten. Dank der Möglichkeit, Pharma ETF zu besparen, haben sogar Kleinanleger die Möglichkeit, mit ETF Gesundheit und Pharma Branche in ihre finanziellen Strategien zu integrieren. Einige wichtige Produkte gibt es bereits seit Jahren, neue Themen-ETF finden sich hier ebenfalls.

Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

MSCI Healthcare ETF

Icon StiftDer MSCI World Healthcare Index ist einer der bedeutendsten Benchmarks der Branche, der bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten läuft. Dementsprechend können Anleger unter gleich mehreren MSCI Healthcare ETF wählen, die fast alle schon seit einigen Jahren im Handel sind und mit günstigen Gesamtkosten einhergehen.

ETFISINFondsvolumenTERErtragsverwendung
Replikation
Xtrackers MSCI World Health Care UCITS ETF 1C IE00BM67HK771.7510,25% p.a.ThesaurierendVollständige Replikation
Lyxor MSCI World Health Care TR UCITS ETF - Acc (EUR)LU0533033238 6910,30% p.a.ThesaurierendUnfunded Swap
iShares MSCI World Health Care Sector ESG UCITS ETF USD (Dist)IE00BJ5JNZ06 5290,25% p.a.AusschüttendVollständige Replikation
SPDR MSCI World Health Care UCITS ETFIE00BYTRRB944230,30% p.a.ThesaurierendVollständige Replikation
Lyxor MSCI World Health Care TR UCITS ETF - Acc (USD) LU05330333111020,30% p.a.ThesaurierendUnfunded Swap

Anleger können zwischen Gesundheits ETF auf der Grundlage des Euro oder des US Dollar wählen und außerdem hinsichtlich der Replikation und Ertragsverwendung differenziert unterscheiden. Ein Sonderfall ist der iShares Global Healthcare ETF, denn hier kommen zusätzlich ESG-Kriterien zur Anwendung. Der MSCI World Health Care ESG Reduced Carbon Select 20 35 Capped Index enthält große und mittelgroße Konzerne aus dem Bereich Health und Pharma, bei denen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung in die Bewertung einfließen und außerdem Ausschlusskriterien angelegt werden.

ishares global healthcare etf
Pharma ETFs traden/ Bilderquelle: ImYanis/ shutterstock.com

Zusätzlich sind die Gewichtungen bei den wichtigsten Positionen im Index begrenzt auf 35%, bei den übrigen Aktien auf 20%. Die führenden Positionen im MSCI World Health Care belegen die folgenden Werte:

  • UNITEDHEALTH GRP ORD 6,42%
  • JOHNSON&JOHNSON ORD 6,17%
  • PFIZER ORD 3,85%
  • ABBVIE ORD SHS 3,78%
  • ROCHE ORD 3,69%
  • LILLY ORD 3,07%
  • THERMO FISHER SCIENTIFIC ORD 3,07%
  • ABBOTT LABS ORD 2,78%
  • MERCK ORD 2,72%
  • ASTRAZENECA ORD 2,71%
Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

iShares Healthcare Innovation UCITS ETF

Icon Social TradingProdukte auf den MSCI Healthcare sind nicht die einzigen Indexfonds, für die sich eine ETF Healthcare Empfehlung aussprechen ließe. Denn es gibt weitere Produkte, die andere Indizes zugrunde legen – zu ihnen gehör der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF mit der ISIN IE00BYZK4776. Der Schwerpunkt des ETF liegt auf der Innovation und Nachhaltigkeit im internationalen Gesundheitswesen, Basisindex ist der iSTOXX® FactSet Breakthrough Healthcare Index, der Konzerne bündelt, die zu den Innovatoren im Bereich der globalen Gesundheitsdienstleistungen gelten.

ishares healthcare innovation etf
iShares Healthcare Innovation UCITS ETF auswerten/ Bilderquelle: Matej Kastelic/ shutterstock.com

Mit einer Gesamtkostenquote von 0,40% p.a. ist der ETF im günstigen Bereich angesiedelt, die Abbildung erfolgt durch optimiertes Sampling, Dividenden werden reinvestiert. Der schon seit dem September 2016 handelbare iShares Innovation ETF ist ein großer Fonds mit einem Volumen von 1.225 Mio. Euro. Rund 98%  der Firmen stammen aus dem Gesundheitswesen, der Rest verteilt sich auf Technologieanbieter und Sonstige, über die Hälfte der Aktien sind US-Titel. Die führenden Plätze im Basisindex belegen:

  • ABBVIE ORD SHS 1,60%
  • DEXCOM ORD 1,48%
  • THERMO FISHER SCIENTIFIC ORD 1,46%
  • HOLOGIC ORD 1,42%
  • UCB ORD 1,39%
  • EDWARDS LIFESCIENCES ORD 1,36%
  • CERNER ORD 1,33%
  • BIOHAVEN PHARMACEUTICAL HOLDING ORD 1,32%
  • ABIOMED ORD 1,28%
  • BRISTOL-MYERS SQUIBB ORD 1,25%
Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Global X Telemedicine & Digital Health UCITS ETF Acc USD

AIcon Stiftuch der Global X Telemedicine & Digital Health UCITS ETF Acc USD mit der ISIN IE00BLR6QB00 investiert in Healthcare, hier liegt ein Schwerpunkt auf dem Mega-Trend Telemedizin. Grundlage ist der Solactive Telemedicine & Digital Health Index, der entsprechende Anbieter zusammenfasst. Der Indexfonds mit einer Gesamtkostenquote von 0,68% p.a. reinvestiert Dividenden und bildet die enthaltenen Werte durch physische Aktienkäufe nach. Da der ETF erst seit dem 17. Dezember 2020 handelbar ist, ist das Fondsvolumen mit 4 Mio. Euro noch überschaubar.

etf healthcare empfehlung
Biotech Pharma ETFs traden/ Bilderquelle: OPOLJA/ shutterstock.com

Unter den enthaltenen Aktien dominieren US-Firmen mit fast 85%, die meisten Unternehmen stammen aus dem Gesundheits-Sektor, doch auch Nicht-Basiskonsumgüter sind mit 3,70%, vertreten, Finanzdienstleister mit immerhin 0,45%, fast 5% verteilen sich auf „Sonstige“. Die Top-Titel im Index sind:

  • CERNER ORD 7,12%
  • IRHYTHM TECHNOLOGIES ORD SHS 6,39%
  • UNITEDHEALTH GRP ORD 6,10%
  • CHANGE HEALTHCARE ORD 5,48%
  • R1 RCM ORD 5,22%
  • LABORATORY CORPRTN OF AMER HLDGS ORD 5,10%
  • DEXCOM ORD 4,94%
  • TANDEM DTES CA/D 4,76%
  • AGILENT TECHNOLOGIES ORD 4,63%
  • ILLUMINA ORD 4,54%
Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Med Tech UCITS ETF

Icon PC TradingDer BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Med Tech UCITS ETF ist ein neuer Fonds, der am 10. Dezember 2021 in Luxemburg aufgelegt wurde. Der ETF mit der ISIN LU2365457410 folgt dem ECPI Global ESG Medical Tech Index, bei dem die Medizintechnik-Konzerne außerdem nach  ESG-Kriterien gefiltert und im Index gleich gewichtet werden.

Die Gesamtkostenquote des Produkts ist mit 0,30% p.a. eher günstig, der physisch replizierende ETF legt Dividendenerträge wieder an. Das Fondsvolumen ist mit einer Million Euro noch überschaubar. Die führenden Aktien im Basisindex sind in diesem Fall:

  • ABBVIE ORD SHS 2,52%
  • DEXCOM ORD 2,42%
  • SONOVA ORD 2,42%
  • REGENERON PHARMACEUTICALS ORD 2,35%
  • VERTEX PHARMACEUTICALS ORD 2,29%
  • ARGEN X NV 2,24%
  • PRO MEDICUS ORDINARY 2,23%
  • GENMAB ORD 2,19%
  • IDEXX LABORATORIES ORD 2,16%
  • ALCON INC ORD 2,16%
healthcare etf vergleich
Eine Frau tradet Gesundheits ETFs/ Bilderquelle: Undrey/ shutterstock.com

ETF Pharma Biotech: Vorteile und Nachteile

IIcon Daumen Hochm Healthcare ETF Vergleich lässt sich rasch feststellen, dass der große Index von MSCI bei den meisten, aber nicht allen Produkten die Grundlage bildet. Mit den angebotenen Indexfonds haben Anleger die Möglichkeit, die Gewinnchancen der nicht-zyklischen Gesundheitsbranche in ihre eigenen Vermögensziele zu integrieren, und das mit einer breiten Streuung zu meist günstigen Kosten.

Eine deutliche ETF Healthcare Empfehlung ist die unvoreingenommene und emotionslose Anpassung der Produkte an den Basisindex durch Algorithmen, außerdem die einfache Handelbarkeit über das Wertpapierdepot, die auch Einsteiger rasch beherrschen. Selbstständig einrichten können Anleger außerdem Sparpläne, so dass Gesundheits ETF auch mit geringen monatlichen Sparraten im Laufe der Jahre gute Erträge erzielen.

VorteileNachteile
Unkomplizierte HandelbarkeitSpekulative Anlage
Sparpläne mit niedrigen RatenKeine garantierten Renditen
Nichtzyklische Werte
Algorithmische Anpassung
Inhärente Streuung
Günstige Verwaltungs- und Handelskosten

Mittel- und langfristig können private Anleger also schon mit wenig Kapital von ETF aus dem Bereich Pharma und Healthcare profitieren. Doch vor dem ersten Kauf empfiehlt es sich, das Produktblatt zu jedem Indexfonds zu studieren, eventuell auch die führenden Unternehmen im Basisindex zu recherchieren und die Kennzahlen der Aktien nachzuschlagen.

Denn bei ETF handelt es sich – ebenso wie bei Aktien – um eine spekulative Anlageform, Gewinne sind wahrscheinlich, doch nicht garantiert. Immerhin eignen sich ETF Gesundheit eher für den Kern eines Portfolios als andere Themen-ETF, die wesentlich spekulativer sind.

Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Pharma/Healthcare ETF: Mit dem besten Depot investieren

Icon GlühbirneGesundheits ETF können Anleger in Eigenregie handeln oder in ihre Sparpläne integrieren. Die Abläufe beim Kauf sind leicht verständlich, benötigt wird für den Handel lediglich ein Wertpapierdepot. Das Depot ist nichts anderes als ein spezielles Konto, das der Aufbewahrung von Wertpapieren dient – elektronisch, denn „Papiere“ sind es nur noch im übertragenen Sinn. Zum Depot gehört meist auch ein Verrechnungskonto, auf dem Geld für Aktien- und Fondskäufe bereit gestellt wird. Auch ausgezahlte Dividenden oder die Einnahmen aus Verkäufen landen auf dem Verrechnungskonto.

Wo das Depot geführt wird, wählen Anleger selbst – denkbar ist die eigene Bank, die eine Filial- oder Direktbank sein kann, aber auch ein Aktienbroker. Es lohnt sich jedoch, bei den Kosten und Gebühren genauer hinzuschauen, denn diese fallen je nach Anbieter sehr unterschiedlich aus. Zu hohe Kosten lassen die erzielten Renditen dahinschmelzen und stehen dem Vermögensaufbau im Weg. Ein Brokervergleich oder Depotvergleich sorgt in der sehr großen deutschen Finanzlandschaft für Überblick.

etf pharma biotech
Der Healthcare ETF Chart/ Bilderquelle: Piyato/ shutterstock.com

Die Einrichtung eines Depots ist online möglich und in wenigen Schritten erledigt, anschließend prüfen Bank oder Broker die persönlichen Daten und die Informationen aus dem Legitimierungsvorgang, der ebenfalls Teil der Registrierung ist. Sobald das Wertpapierkonto freigeschaltet wurde, können Anleger ihre ersten Käufe von Pharma ETF und anderen Produkten tätigen – dazu müssen in der Ordermaske des Depots lediglich die ISIN, die Höhe der gewünschten Investition und/oder die Besonderheiten des Sparplans eingegeben und bestätigt werden.

Hier in Pharma ETF & Healthcare ETF investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Fazit: Pharma und Healthcare ETF in den Vermögensaufbau einbeziehen

Icon WegweiserDie Pharmaindustrie hat schon seit einigen Jahren ihre Stagnation hinter sich gelassen, der Healthcare Sektor im weiteren Sinn punktet derzeit mit erheblichem Wachstum, wie der große MSCI Healthcare Index zeigt. Zwar sind nicht alle Unternehmen aus diesem Bereich regelrechte Überflieger, doch viele von ihnen überzeugen mit stetigen Gewinnen und guten Dividenden. Gesundheits ETF gehören zu den nicht-zyklischen Anlagen, die auch in Krisenzeiten belastbar sind und sich rasch wieder erholen, denn die Leistungen der hier angesiedelten Unternehmen werden immer noch und immer mehr benötigt.

Nicht nur klassische Arzneimittelhersteller sind hier zu finden, auch innovative Technologie-Anbieter, Biotech-Unternehmen, Zulieferer, Klinikbetreiber, weitere Dienstleister und sogar IT-Spezialisten sind in manchen Healthcare ETF enthalten. Der Healthcare ETF Vergleich zeigt die Vielseitigkeit der Branche und der darauf beruhenden Anlageprodukte, so dass auch besondere Wünsche – wie die Einhaltung von ESG-Kriterien – berücksichtigt werden können. Zusätzlich zur ETF Healthcare Empfehlung kann ein Depotvergleich den am besten geeigneten Finanzdienstleister ermitteln helfen – also eine Bank oder einen Broker, bei dem günstige Handelskosten dazu beitragen, die erzielten Renditen möglichst ungemindert zu erhalten. So verkürzt sich der Weg zum günstigsten Depot und die Investition in die gewünschten Pharma ETF.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]