Debeka ETF: Von einer modernen Rente profitieren

Debeka bietet vor allem Produkte für das Versichern und Bausparen. Bekannt ist die Debeka Gruppe dabei vor allem auch für die Altersvorsorge. Interessant sind hierbei auch die Debeka ETF. So können sich die Kunden beispielsweise für eine moderne Rente entscheiden. Dabei kann dann ausgewählt werden, welcher Anteil der Beitragszahlungen in die internen Fonds der Debeka investiert werden soll. Damit können die Kunden dann von den Kursbewegungen an den Finanzmärkten profitieren. Aufgrund der niedrigen Zinsen kann dies attraktiv sein.

debeka etf rentenversicherung
Die Debeka bietet Produkte für das Versichern & Bausparen an/ Bilderquelle: debeka.de
  • Von einer modernen Rente profitieren
  • Kombination aus garantiebasierten und fondsgebundenen Bausteinen
  • Die Kursentwicklung ist beim Debeka ETF mit dem MSCI World Index vergleichbar
  • Die Kunden können zwischen einer Einmalzahlung und einer lebenslangen Rente wählen
Hier in Debeka ETF investieren

Was ist das Debeka ETF?

  • Icon HakenDie Debeka Gruppe bietet Produkte für das Bausparen und für das Versichern
  • Der Firmensitz befindet sich in Koblenz
  • Angeboten werden beispielsweise Lebens- und Rentenversicherungen
  • Es geht dabei auch oft um die private Altersvorsorge
  • Da die gesetzliche Rente für viele Arbeitnehmer sehr niedrig ist, ist es heutzutage sehr empfehlenswert, in eine private Altersvorsorge zu investieren
  • In der Vergangenheit haben die meisten Versicherungen die Beiträge zu einem bestimmten Zinssatz angelegt
  • Dafür wurden häufig Staatsanleihen genutzt
  • Aufgrund der aktuell sehr niedrigen Zinsen können auf diese Weise allerdings kaum noch Renditen erwirtschaftet werden
  • Aus diesem Grund wird auch bei der privaten Altersvorsorge immer mehr auf Kapitalmarktprodukte gesetzt
  • Bei diesen können die Renditen deutlich höher sein
  • Auf der anderen Seite sind aber auch die Risiken höher
  • Debeka bietet in diesem Zusammenhang interessante Produkte
etf fonds debeka
Ein Blick auf die Website der Debeka/ Bilderquelle: debeka.de
  • Ein Beispiel dafür ist die moderne Rente
  • Denn dabei können die Kunden selbst entscheiden, auf welche Weise die Beiträge angelegt werden
  • So gibt es einen garantiebasierten Baustein und einen fondsgebundenen Baustein
  • Der garantiebasierte Baustein bietet eine garantierte Verzinsung, welche allerdings recht niedrig ist
  • Die Anleger können daher entscheiden, einen größeren Teil fondsgebunden anzulegen
  • Dafür wird das Debeka Global Shares ETF genutzt
  • Es handelt sich dabei um einen internen Fonds der Debeka
  • Investiert wird dabei vor allem in den USA und in Europa
  • Die Entwicklung des Fonds ist daher ähnlich wie der MSCI World
  • Die Gebühren sind bei Debeka traditionell recht niedrig
  • Insgesamt handelt es sich daher bei der modernen Rente um eine interessante Idee für die Altersvorsorge
  • Die Kunden haben dabei die Möglichkeit, am Ende der Laufzeit darüber zu entscheiden, ob sie eine lebenslange Rente oder eine Einmalzahlung wünschen
Hier in Debeka ETF investieren

Der Fonds im Überblick

Name:Debeka Global Shares ETF
Art:Interner Fonds
Währung:Euro
Anteilswert:164 Euro
Wert bei Erstausgabe:100 Euro
Größe:2 Milliarden Euro
Am Markt seit:2016
Ausgabe Aufschlag:keiner
Verwendung der Erträge:thesaurierend
Kosten:0,025 % monatlich
Performance im letzten Jahr:-2,92 %
Performance in den letzten 3 Jahren:29,19 %
Performance in den letzten 5 Jahren:46,68 %

Über das Debeka ETF

Die Debeka Gruppe hat ihren Sitz in Koblenz. Zur Gruppe gehören dabei insbesondere die folgenden Bestandteile:

  • Debeka Krankenversicherungsverein a. G.
  • Debeka Lebensversicherungsverein a. G.
  • Debeka Allgemeine Versicherung AG
  • Debeka Pensionskasse AG
  • Debeka Bausparkasse AG
  • Debeka Unterstützungskasse e. V.

Icon CFD TradingDebeka bietet vor allem Versicherungsprodukte und Möglichkeiten für das Bausparen. Im Angebot finden sich daher beispielsweise auch Lebensversicherungen und Rentenversicherungen.

Viele Kunden nutzen die Produkte der Debeka auch dazu, um vorzusorgen. So werden die gesetzlichen Renten in Deutschland schon seit vielen Jahren tendenziell immer niedriger. Aus diesem Grund wird auch von staatlicher Seite empfohlen, möglichst auch privat vorzusorgen.

Debeka bietet dazu zahlreiche Produkte.

beste etf gegen inflation
Der Fokus der Debeka liegt auf Versicherungen/ Bilderquelle: debeka.de

Debeka ETF Rentenversicherung

In der Vergangenheit haben die privaten Rentenversicherungen die Beiträge ihrer Kunden vor allem in Staatsanleihen investiert. Dadurch konnten relativ konstante Renditen erwirtschaftet wurden. Diese waren zwar in der Regel nicht so hoch, wie Kapitalerträge am Aktienmarkt. Dafür waren diese Produkte allerdings auch sicherer.

Seit der Finanzkrise im Jahr 2008 funktioniert dieses Konzept allerdings nicht mehr sehr gut. So wurden die weltweiten Zinsen sehr stark gesenkt. In der Europäischen Union befanden sich die Leitzinsen zum Beispiel über mehrere Jahre hinweg bei 0 %. Das hat sich dann auch auf die Verzinsung von Staatsanleihen ausgewirkt. Gerade für deutsche Staatsanleihen galten beispielsweise sogar negative Zinsen.

Auf diese Weise war es dann für die Versicherungen kaum noch möglich, mit diesen Anlagen Renditen zu erwirtschaften.

Hier in Debeka ETF investieren

ETF Fonds Debeka

AIcon Mobile Tradingufgrund dieser Situation sind in den letzten Jahren solche Produkte immer beliebter geworden, bei denen zumindest ein Teil des Kapitals in Aktien investiert wird. Denn diese bieten in der Regel deutlich höhere Renditen. Sehr zuständig sind allerdings auch die Risiken höher.

Auch Debeka bietet solche Produkte. Diese werden beispielsweise für die private Rentenversicherung eingesetzt. Sehr interessant ist an dieser Stelle die Moderne Rentenversicherung.

Bei diesem Produkt handelt es sich um kein herkömmliches ETF.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Debeka ist ein traditionsreiches Versicherungsunternehmen
  • Die Kunden nutzen beispielsweise gerne die Debeka Produkte, um für das Alter vorzusorgen
  • Denn die gesetzliche Rente wird schon seit Jahren immer niedriger
  • In der Vergangenheit haben Versicherungen die Beiträge vor allem in Staatsanleihen investiert
  • Allerdings sind die Zinsen schon seit vielen Jahren sehr niedrig
  • Aus diesem Grund sind auch die Renditen stark gesunken
  • Daher wird es immer beliebter, auch an den Aktienmärkten zu investieren
  • Dafür kann auch das Debeka ETF genutzt werden
debeka etf fonds
Auch die Rentenversicherung der Debeka ist sehr interessant/ Bilderquelle: debeka.de

Debeka ETF Fonds: Funktionsweise

Icon StrategieBeim Debeka ETF handelt es sich um kein klassisches ETF. Die Anleger können es daher nicht an der Börse kaufen oder verkaufen.

Vielmehr ist das Debeka ETF ein interner Fonds. Die Kunden haben dabei die Möglichkeit, ihre Beiträge in den Fonds zu investieren.

Das gilt beispielsweise auch für die moderne Rente des Unternehmens: Die Kunden können hierbei selbst entscheiden, wie hoch der Anteil sein soll, welcher in den Fonds angelegt wird:

Garantiebasierten Baustein: Hier wird auch weiterhin hauptsächlich in Staatsanleihen investiert, die Renditen sind daher entsprechend niedrig. Die garantierte Verzinsung beläuft sich auf 0,25 %.

Fondsgebundenen Baustein: Aufgrund der niedrigen Verzinsung entscheiden sich viele Kunden dafür, zumindest einen Teil ihrer Beiträge in den internen Fonds zu investieren.

Mit dieser Vorgehensweise sind die Kunden daher sehr flexibel. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sie nach dem Ende der Laufzeit selbst entscheiden können, wie die Auszahlung erfolgen soll:

  • Einmalzahlung
  • Lebenslange Rente

Gerade die lebenslange Rente stellt einen großen Unterschied im Vergleich zu anderen ETF dar. Aus diesem Grund kann sich das Debeka ETF sehr gut für die Altersvorsorge anbieten. Die Kosten sind dabei erfreulicherweise recht gering. So ist die Debeka generell bekannt für eher günstige Konditionen.

Zusammenfassend bedeutet dies:

  • Icon TippDas Debeka ETF ist ein interner Fonds
  • Die Kunden können selbst entscheiden, ob ihre Beiträge auch in den Fonds investiert werden sollen
  • Zum Rentenbeginn kann dann auch selbst entschieden werden, wie die Auszahlung erfolgen soll
  • Zur Wahl stehen hierbei eine Einmalzahlung und eine lebenslange Rente
  • Gerade durch diese Auswahlmöglichkeit unterscheidet sich das Debeka ETF von anderen ETF
  • Es geht hier daher tatsächlich um die Altersvorsorge
  • Die Kosten sind bei der Debeka recht niedrig
Hier in Debeka ETF investieren

Das Debeka Global Shares ETF

Wer sich bei der Debeka dafür entscheidet, einen Teil der Beiträge fondsgebunden zu investieren, der nutzt dafür den internen Fonds des Unternehmens. Dieser heißt Debeka Global Shares. Der interne Fonds investiert seinerseits in verschiedene Debeka Fonds. Das sind vor allem:

  • Debeka-Aktien-Nordamerika-ESG: Anteil von 45,06 %
  • Debeka-Aktien-Europa-ESG: Anteil von 29,84 %
  • Debeka-Aktien-Asien-ESG: Anteil von 24,34 %
  • Liquide Mittel: Anteil von 0,75 %

Insgesamt sind in den Fonds mehr als 1.200 Werte enthalten. Dadurch ergibt sich für die Kunden eine gute Diversifizierung.

Debeka ETF
Der interne Fonds investiert in verschiedene Debeka Fonds/ Bilderquelle: debeka.de

Debeka ETF: Europäische, asiatische und amerikanische Unternehmen

Icon Blatt StiftDie Fonds investieren hauptsächlich in US-amerikanischer, europäische und asiatische Unternehmen. Das ist für die Anleger sehr attraktiv. Denn bei den USA handelt es sich um die größte Volkswirtschaft der Welt. Daher finden sich auch dort große Konzerne wie:

  • Apple
  • Microsoft
  • Intel
  • Tesla
  • Alphabet

Genau auf solche Unternehmen setzt daher auch das Debeka ETF. Außerdem ist auch Europa weiterhin ein wichtiger Wirtschaftsraum. Daher ist es ebenfalls sinnvoll, in diesem Bereich investiert zu sein. Großes Wachstum verspricht hierbei außerdem Asien.

Das Debeka ETF ist daher auch vergleichbar mit ETF, welche den MSCI World Index abbilden.

Hier in Debeka ETF investieren

Debeka ETF: Nachhaltige Investments

Die internen Fonds von Debeka investieren bewusst nachhaltig. Ausgeschlossen sind daher beispielsweise Beteiligungen an solchen Unternehmen, welche Waffen herstellen. Außerdem müssen soziale Mindeststandards eingehalten werden. Auch dieses Thema wird für viele Anleger heutzutage immer wichtiger

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Der Debeka ETF investiert in nachhaltige Unternehmen
  • Die Fonds investieren hauptsächlich in den USA, Europa und Asien
  • Dadurch haben die Anleger die Möglichkeit, von einem starken Wachstum profitieren zu können
  • Die Fonds sind daher ähnlich aufgestellt wie der MSCI World Index
debeka etf erfahrungen
Die internen Debeka Fonds investieren nachhaltig/ Bilderquelle: debeka.de

Debeka ETF Kurs

Icon InfoSeit seiner Auflegung konnte sich das Debeka ETF sehr gut entwickeln. Zu fallenden Kursen kam es dann im Jahr 2020. Verantwortlich dafür war der Beginn der Corona Krise. So haben die zahlreichen Lockdowns dafür gesorgt, dass es zu einem Crash an den Märkten gekommen ist. Denn auf einmal standen viele Fabriken still. Es ist daher nicht erstaunlich, dass viele Anleger aus Panik ihre Aktien verkauft haben.

Aus diesem Grund ist dann auch der Wert des Debeka ETF gefallen.

Hier in Debeka ETF investieren

Die Folgen der Corona Krise

Allerdings kam es dann im Folgenden zu vielen staatlichen Hilfsmaßnahmen. Dadurch sollte die Wirtschaft gestützt werden. Hierzu zählten beispielsweise auch die sehr niedrigen Zinsen.

Dadurch konnten sich viele Unternehmen während der Krise sehr gut entwickeln. Auch die Aktienmärkte sind während dieser Zeit sehr stark angestiegen. Hiervon konnte dann auch das Debeka ETF profitieren. Besonders positiv konnten sich insbesondere auch die US-amerikanischen Märkte entwickeln. Es war daher ein großer Vorteil, dass das ETF gerade auch in diesem Bereich sehr stark investiert ist.

Allerdings haben diese Maßnahmen auch dazu geführt, dass sich die Inflation stark erhöht hat. Aus diesem Grund haben bereits Ende 2021 viele Notenbanken darüber diskutiert, die Zinsen in Zukunft zu erhöhen.

Darauf haben die Aktien vieler Unternehmen negativ reagiert. Auch die Kurse beim Debeka ETF haben daher damit begonnen, zu fallen

debeka global shares etf
Der Debeka ETF  konnte auch von den staatlichen Hilfsmaßnahmen profitieren/ Bilderquelle: debeka.de

ETF Debeka: Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine

Icon CFD Trading2022 sah es dann so aus, als ob die Corona Krise endlich überwunden war. Allerdings hat sich dann der russische Machthaber Putin dazu entschlossen, einen Krieg zu starten. So hat er ohne Grund sein Nachbarland angegriffen.

Darauf haben viele Länder mit Sanktionen reagiert. Denn auf diese Weise soll Putin dazu gebracht werden, den Krieg zu beenden. Allerdings haben diese Sanktionen auch Auswirkungen auf viele andere Länder. Das hängt vor allem damit zusammen, dass Russland über sehr viele Rohstoffe verfügt.

In der Vergangenheit wurde daher beispielsweise sehr viel Öl, Gas und Kohle aus Russland importiert. In Zukunft möchten gerade westliche Länder allerdings auf diese Rohstoffe aus Russland verzichten. Das führt allerdings dazu, dass sich das Angebot verknappt. Die höheren Preise sorgen dann dafür, dass die Inflation noch viel weiter zunimmt.

Das könnte insgesamt zu einer Rezession führen.

Hier in Debeka ETF investieren

ETF Debeka: Langfristig positive Entwicklung an den Aktienmärkten

Die Rezession könnte daher dafür sorgen, dass die Aktienkurse noch weiter fallen. Allerdings sind Korrekturen an den Märkten ganz normal.

Langfristig lässt sich dabei beobachten, dass sich die Kurse eher nach oben bewegen. Wer daher plant, für sein Alter vorzusorgen, der sollte nicht kurzfristig denken. Denn eine Rezession wird nach einer bestimmten Zeit wieder vorüber sein. Danach werden sich dann auch die Aktienkurse wieder positiv entwickeln.

Auf längere Sicht spielen solche Ereignisse daher eine eher geringere Rolle. Wer daher aktuell nach einer Altersvorsorge sucht, der kann sich durchaus für das Debeka ETF entscheiden.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Icon StrategieInsgesamt kann sich das Debeka ETF gut entwickeln
  • 2020 kam es dann zunächst zu Kursverlusten
  • Diese wurden durch die Corona Krise ausgelöst
  • In den Jahren 2020 und 2021 konnten sich die Aktienmärkte dann allerdings sehr positiv entwickeln
  • Davon konnte dann auch das Debeka ETF profitieren
  • 2022 begann dann allerdings der Krieg in der Ukraine
  • Das hat zu fallenden Kursen geführt
  • Insgesamt könnte auch eine Rezession ausgelöst werden
  • Sobald diese vorüber ist, ist allerdings wieder mit steigenden Kursen zu rechnen
  • Wer daher langfristig für sein Alter vorsorgen möchte, der kann sich auch aktuell für das Debeka ETF entscheiden
debeka etf
Der Debeka ETF kann als solide Altersvorsorge gesehen werden/ Bilderquelle: debeka.de

Vorteile und Nachteile des Debeka ETF

Vorteile

  • Debeka ist ein traditionsreiches und seriöses Unternehmen
  • Viele Kunden nutzen die Produkte, um für ihr Alter vorzusorgen
  • Besonders interessant ist die Moderne Rente
  • Denn dabei kann ein Teil der Beiträge in das Debeka ETF investiert werden
  • Es handelt sich dabei um einen internen Fonds
  • Auf diese Weise können die Anleger weltweit investieren
  • Am Ende Laufzeit erfolgt entweder eine Einmalzahlung oder eine lebenslange Rente
  • Die Kosten sind niedrig

Nachteile

  • Das Debeka ETF ist ein interner Fonds und kann daher nicht an der Börse gekauft oder verkauft werden
Hier in Debeka ETF investieren

Langfristig ist mit eher niedrigen Zinsen zu rechnen

Icon HakenWie bereits erwähnt, haben viele Versicherungen in der Vergangenheit am liebsten in Staatsanleihen investiert. Denn dadurch konnten recht hohe Renditen erzielt werden. Der Vorteil bestand dabei vor allem darin, dass die Risiken sehr gering waren.

Allerdings funktioniert dieses System nur, solange die Zinsen eine bestimmte Höhe haben. Wie gezeigt, war dies seit der weltweiten Finanzkrise nicht mehr der Fall.

Gerade auch in Europa waren die Leitzinsen über viele Jahre hinweg bei 0 %. Es hat sich daher nicht mehr gelohnt, sein Geld bei einer Bank anzulegen. Auch für die Versicherungen wurde es immer schwieriger, Renditen für ihre Kunden zu erzielen. Damit wurden dann auch Lebensversicherungen und Rentenversicherungen unattraktiver.

etf debeka
Der Debeka bietet attraktive Vorteile/ Bilderquelle: debeka.de

Debeka ETF: Aktien bieten Vorteile

Icon Mobile TradingAus diesem Grund möchten heutzutage auch immer mehr Kunden, dass ihre Beiträge an den Aktienmärkten investiert werden. Das gilt auch für private Renten.

Die Anleger sollten dabei auch folgendes bedenken: Im Moment werden die Zinsen erhöht, um die Inflation zu bekämpfen. Allerdings gehen viele Experten davon aus, dass diese Schritte nicht langfristig sein werden. Tendenziell ist daher auch in Zukunft mit eher niedrigen Zinsen zu rechnen. Aus diesem Grund wird es auch weiterhin attraktiv bleiben, in Aktien zu investieren.

Das gilt gerade auch für die Altersvorsorge. Aus diesem Grund ist das Debeka ETF sehr interessant. Die Anleger können dabei auch ganz bewusst selbst entscheiden, welcher Teil ihrer Beiträge in den Fonds investiert werden soll.

Zusammenfassend heißt das:

  • Auch langfristig ist mit eher niedrigen Zinsen zu rechnen
  • Daher wird es in Zukunft weiterhin attraktiv bleiben, in die Aktienmärkte zu investieren
  • Das Debeka ETF bietet hierzu gute Möglichkeiten
  • Sehr gut ist hierbei, dass die Kunden selbst entscheiden können, wie hoch der Anteil der fondsgebundenen Bausteine sein soll
Hier in Debeka ETF investieren

Fazit: Unsere Debeka ETF Erfahrungen sind sehr positiv

Icon Blatt StiftIm Rahmen dieses Artikels haben wir uns mit dem Debeka ETF beschäftigt. Dabei hat sich gezeigt, dass es sich um kein klassisches ETF handelt. Vielmehr bietet die Debeka die Möglichkeit, garantiebasierte und fondsgebundene Bausteine miteinander zu kombinieren. Das gilt beispielsweise auch für die moderne Rente.

Die Kunden können daher selbst entscheiden, welche Risiken sie eingehen möchten. Tendenziell bieten allerdings die Investments an den Aktienmärkten die größeren Potenziale.

Debeka ETF
Der Debeka ETF ist ein klassischer ETF/ Bilderquelle: debeka.de

Das gilt umso mehr, weil die Zinsen aller Voraussicht nach auch in Zukunft eher niedrig sein werden.

Wir bewerten es dabei sehr positiv, dass am Ende der Laufzeit auch ausgewählt werden kann, ob eine Einmalzahlung oder eine lebenslange Rente erfolgen soll. Insgesamt handelt es sich daher um ein sehr gutes Produkt für die Altersvorsorge.

Die Debeka ist dabei ein sehr seriöses Unternehmen, welches über eine lange Tradition am deutschen Markt verfügt.

Bilderquelle:

  • debeka.de
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]