DEGIRO ETF MSCI World – In die ganze Welt investieren?

Rohstoffbörse Deutschland

Die Geldanlage mit ETF's konnte sich immer weiter etablieren und jeder der sich mit dem Thema auseinandersetzt, kommt zu dem Ergebnis, dass zumindest für passive und nicht zu sehr interessierte Geldanleger kein Weg an ETF vorbeiführt. Die Finanzinstrumente sind günstiger als vergleichbare Fonds, besser diversifiziert als Einzelwerte und bilden ganze Indizes in gerade einmal einem Produkt an. Doch nicht jeder ETF ist für jeden Anleger geeignet und es fällt selbst Experten schwer, bestimmte Märkte zu empfehlen. Wie sieht es also mit einem ETF auf die ganze Welt aus? Bei dem niederländischen Broker DEGIRO können Sie DEGIRO ETF MSCI World Produkte zu Top Konditionen erwerben und so breit gefächert in die Weltwirtschaft investieren. Ob das auch für Sie das passende Investment ist, erfahren Sie jetzt!

  • Günstiger und teilweise sogar kostenloser Handel von ETF und anderen Finanzprodukten bei dem niederländischen Discount Broker DEGIRO
  • Sicherheit durch EU Einlagensicherung & Regulierungen von Finanzaufsichtsbehörden nach EU Richtlinien
  • Investieren Sie mit ETF auf den MSCI World Index in die Weltwirtschaft und schaffen Sie so eine Geldanlage mit Zukunft
  • ETF sind Sondervermögen und aufgrund der maximal möglichen Diversifikation ist ein Investment in den MSCI World auf ETF Basis kaum zu schlagen in Sachen Risiko-Chance Verhältnis

Bei ETF handelt es sich um eine zwar noch recht moderne aber bereits extrem etablierte Form der Geldanlage. Anders als andere innovative Finanzprodukte wie Crowdinvestings oder P2P Kredite, basieren ETF allerdings auf klassischen Anlagegütern wie zum Beispiel Aktien. Da es sich bei ETF um sogenanntes „Sondervermögen“ handelt, bieten ETF einen guten Ausgleich aus Sicherheit durch klassischen Geldanlage und Innovation hinsichtlich geringer Kosten und hoher Liquidität.

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zuDEGIRO: www.degiro.de

    Für wen eignen sich ETF für die Geldanlage?

    ETF, das sind „Exchange Traded Funds“, eignen sich vor allem für die langfristige Geldanlage. Im Windschatten des ETF Booms haben sich zwar auch Ableger für die kurzfristige Spekulation entwickelt, mit denen man einen Hebel handeln oder aber auf fallende Kurse spekulieren kann, ein klassischer ETF ist jedoch für die langfristig orientierte Geldanlage gedacht.

    Unabhängig davon, ob ein Anleger eine einmalige Investition oder mehrere Sparraten plant, sollte also ein längerer Anlagehorizont gewählt werden, denn kurzfristige Anspannungen an den Märkten kann es immer geben und von daher sollte man den Märkte Zeit geben, um die durchschnittliche Rendite des Marktes zu erwirtschaften.

    Zudem ist die Anlage mit ETF vergleichsweise passiv. Entweder tätigt man einmalige Investitionen oder man kauft regelmäßig zu festen Zeitpunkten unabhängig vom Kursverlauf nach. Wer also viel Zeit mit Finanzprodukten und Analysen verbringt, für den ist ein ETF möglicherweise fast schon „zu langweilig“. Wer das Thema Geldanlage möglichst einfach aber lukrativ gestalten möchte, der ist hingegen mit ETF's genau richtig beraten.

    Welcher ETF ist das richtige Produkt für Sie?

    Wenn Sie also langfristig an der Börse Vermögen aufbauen möchte, haben Sie mit der Entscheidung in ETF zu investieren, bereits den ersten und wichtigsten Schritt getan. Nun stellt sich selbstverständlich die Frage, welcher ETF das für Sie passende Gesamtpaket bietet. Denn nicht jeder ETF, mag er auch für die langfristige Anlage gedacht sein, ist für jeden Anleger passend.

    In erster Linie hängt die Entscheidung von der Beziehung des Anlegers zu Chancen und Risiken ab. Wer Risiken absolut fürchtet und daher meiden möchte, sollte Abstand von Aktien ETF nehmen oder diese zumindest stark untergewichten. Wer hingegen durchaus bereit ist ein gewisses Risiko für die Chance auf mehr Rendite einzugehen, der sollte verschiedene Aktien ETF im Auge haben.

    Hat man sich für Aktien ETF entschieden, muss man nun entscheiden welches Anlageziel man eigentlich hat. Es gibt nämlich sowohl ausschüttende ETF, die regelmäßige Auszahlungen der Gewinne mit sich bringen und sogenannte thesaurierende ETF, die automatisch Gewinne in sich selbst reinvestieren. Wenn Sie planen in Zukunft ein Nebeneinkommen aus ihren Investments zu ziehen, sollten Sie daher dringen auf ausschüttende ETF setzen. Planen Sie hingegen zum Beispiel für ein Haus oder das Alter eine große Summe ansparen zu wollen, ist die thesaurierende Variante häufig die bessere, weil sie weniger laufende Steuern provoziert und eine Art „Zinseszins Effekt“ eintritt.

    DEGIRO bietet einen bemerkenswert günstigen Handel für seine Trader und Anleger

    DEGIRO bietet einen bemerkenswert günstigen Handel für seine Trader und Anleger

    Warum aber in ein DEGIRO ETF MSCI World Produkt investieren?

    Wenn Sie sich entschieden haben, dass es ein oder mehrere ETF sein sollen und Sie wissen welche Art von ETF Sie kaufen möchte, dann müssen Sie nur noch festlegen, welcher Indizes dem ETF zugrunde liegen soll. Diese Entscheidung ist am Ende des Tages die wohl wichtigste, seit Sie sich entschieden haben, dass Sie in ETF investieren werden.

    Zur Auswahl stehen zunächst verschiedene Anlageklassen wie Aktien, Rohstoffe und auch Unternehmens- bzw. Staatsanleihen. Nehmen wir jedoch einmal an, dass Sie sich für Aktien entschieden haben, weil Sie ein Interesse an einer höheren Rendite haben. Gleichzeitig wollen Sie aber natürlich nicht spekulieren, sondern Sie wollen in eine breite Auswahl an guten und robusten Unternehmen investieren. Selbstverständlich weiß auch kein Experte genau welche Märkte sich in Zukunft am besten entwickeln werden oder welche Märkte abstürzen könnten. Häufig kommt es sogar genau anders, als die breite Masse es erwartet hatte. Daher fällt die Wahl des zugrunde liegenden Indizes häufig sehr schwer.

    Eine gute Wahl ist daher häufig der MSCI World Index als Grundlage eines ETF, weil so die maximale Diversifikation in besonders gute und erfolgreiche Unternehmen weltweit geboten wird. Was genau der MSCI World Index ist, erfahren Sie im folgenden Teil.

    Ein DEGIRO ETF auf den MSCI World: Was bedeutet das?

    Auf den ersten Blick scheint die Antwort klar, denn bereits der Name verrät es ja eigentlich: Mit dem MSCI World Index deckt man die wichtigsten Aktien der Welt ab. Doch so ganz stimmt diese Aussage nicht, denn man muss den MSCI World genau analysieren, um herauszufinden wie er aufgebaut ist.

    Zunächst einmal umfasst der MSCI World Index nämlich nur sogenannte industrialisierte Staaten. Das hat zum Beispiel zur Folge, dass aktuell noch keine chinesischen Aktien in den MSCI World einfließen, das China als Entwicklungsland eingestuft ist. Somit fällt also bereits ein relevanter Teil der Weltwirtschaft nicht unter den MSCI World Index. Andererseits lässt man so natürlich auch Unternehmen aus, deren Führung oder politische Situation nicht gänzlich transparent ist.

    Zudem ist der MSCI World Index sehr stark US dominiert, denn mehr als 60 Prozent der aktuell enthaltenen Werte sind US Werte. Auf der einen Seite wird dies kritisiert, auf der anderen Seite spiegelt das natürlich auch die wirtschaftliche Realität wieder und gerade die großen US Firmen agieren natürlich auch weltweit. Insgesamt besteht der MSCI World Index somit aus 1.600 Aktien der stärksten Unternehmen aus insgesamt 23 Industriestaaten.

    Keyfacts zum MSCI World Index:

    • 600 verschiedene Aktien der größten und wichtigsten Unternehmen aus insgesamt 23 Industrieländern
    • Über 60 Prozent der Aktien sind US Werte, gefolgt von rund 8 Prozent Japanischen und 6 Prozent Britischen Aktien
    • Die größten Einzelpositionen sind Apple, Microsoft, Amazon, Johnson & Johnson und JP Morgan Chase
    • DER MSCI World Index gilt gemeinhin als der wichtigste Aktienindizes und weißt das höchste ETF Volumen aus
    • Aufgrund des Fehlens von China und weiteren Entwicklungsländern wird der MSCI World Index optional auch noch durch den MSCI World Index Emerging Markets erweitert
    Weiter zuDEGIRO: www.degiro.de

    Warum sich gerade DEGIRO als Broker für den Kauf von ETF auf den MSCI World Index lohnt

    Der niederländische DEGIRO Broker ist im Jahr 2008 gegründet worden und kann sich seitdem aufgrund der hohen Kundenzufriedenheit eines hohen Wachstums erfreuen. Mittlerweile wird das Geld von mehr als 300.000 Kunden in 18 verschiedenen Ländern verwaltet und die Tendenz ist nach wie vor steigend.

    Anders als viele Konkurrenten des Discount Brokers bietet DEGIRO in Sachen Features und Tools abgesehen von einer sehr guten mobile App nur das Nötigste an, denn DEGIRO definiert sich selbst vor allem über die guten Konditionen. Wer bei DEGIRO handelt, kann davon ausgehen, dass er das zu vergleichsweise niedrigen, wenn nicht sogar zu unschlagbaren Konditionen tut. So kostet zum Beispiel der Kauf eines DEGIRO ETF MSCI World Produkts für 1.000,- Euro nur knappe 3,- Euro, während viele andere Direktbanken und Broker hierfür bereits zweistellige Summen veranschlagen würden.

    Grundsätzlich liegen die Kosten für den Handel mit ETF bei DEGIRO bei 2,- Euro zuzüglich einer Provision in Höhe von 0,02 Prozent der investierten Einlage. Darüber hinaus gibt es für rund 740 verschiedene ETF die Möglichkeit einmaliger monatlicher Käufe und wer größere Investitionen tätigt, hat bei DEGIRO immer wieder die Möglichkeit dafür Rabatte oder sogar Free Trades für kommende Käufe zu erhalten. Natürlich steht einem bei DEGIRO eine entsprechend große Auswahl an Produkten zur Verfügung und wer nicht nur ETF handeln möchte, der kann auch Fonds, Einzelaktien aber auch Zertifikate, Optionen und CFD handeln.

    So läuft der Handel bei DEGIRO mit ETF ab:

    • Grundsätzlich kostet ein ETF Trade 2,- Euro Gebühr plus 0,02 Prozent Provision
    • Es gibt darüber hinaus 740 verschiedene ETF die monatlich gebührenfrei gehandelt werden können
    • Der erste Trade ist in der Regel kostenfrei
    • Hohe Transaktionen werden mit zukünftigen Rabatten oder sogar Free Trades belohnt
    • DEGIRO erhebt keine eigenen Kosten für die Nutzung der Plattform, der App oder die Führung des Depots
    Bereits mehr als 35 Auszeichnungen konnte DEGIRO in den letzten Jahren verbuchen

    Bereits mehr als 35 Auszeichnungen konnte DEGIRO in den letzten Jahren verbuchen

    Wie sicher ist der Kauf eines DEGIRO ETF MSCI World Produkts?

    Der Handel mit ETF ist grundsätzlich sehr sicher. Während es in anderen Nischen immer wieder Betrügereien gab oder sogar noch gibt, ist die ETF Branche hiervon größtenteils verschont geblieben. Zudem gelten ETF als sogenanntes Sondervermögen, was dafür sorgt, dass selbst wenn ein ETF Anbieter pleite geht, die Werte nicht verloren gehen und der Anleger somit diesbezüglich keinen Schaden zu fürchten hat.

    Bei DEGIRO selbst handelt es sich um einen seriösen Broker mit niederländischer Lizenz und aufgrund des Standortes in den Niederlanden unterliegt DEGIRO auch der dortigen Finanzaufsichtsbehörde. Dementsprechend gelten auch die EU Richtlinien für DEGIRO und zum Beispiel aufgrund der MiFID Richtlinien müssen Kundengelder getrennt von den Geldern von DEGIRO verwaltet werden. Zudem unterliegt DEGIRO auch der EU Einlagensicherung. Selbstverständlich wird auch aus technischer Sicht alles für ihre Sicherheit getan und Algorithmen und modernste Verschlüsselungen sorgen für ihre Digitale Sicherheit sowohl für Konten und Depots als auch für die einzelnen Transaktionen.

    Ein ETF auf den MSCI World unterliegt selbstverständlich allen Marktschwankungen und ist somit ein Wertpapier mit Risiko. Die angepeilte durchschnittliche Marktrendite von 7 Prozent macht natürlich auch deutlich, dass es grundsätzlich ein Risiko gibt, dieses aber auch nicht überdimensional groß ist. Wie immer stehen Rendite und Risiko in einem Spannungsverhältnis und Garantien für die Zukunft gibt es keine. Allerdings ist man mit einem MSCI World Index Produkt bestmöglich diversifiziert und ist Investor der 1.600 größten und wichtigsten Unternehmen weltweit. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich diese Werte in der kommenden Zeit nicht mehr positiv entwickeln werden, kann also zurecht als vergleichsweise gering bewertet werden.

    Weiter zuDEGIRO: www.degiro.de

    Reicht ein DEGIRO MSCI World Index Produkt als Investment aus?

    An dieser Frage scheiden sich selbst unter Experten die Geister und eine definitive pauschale Antwort wird es wohl nie geben. Fakt ist aber, dass man als Investor in 1.600 verschiedene starke und robuste Unternehmen weltweit investiert ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Investment langfristig nicht gut läuft, sollte nicht besonders hoch sein. Fakt ist aber auch, dass der US Anteil sehr groß ist und zum Beispiel China noch nicht vertreten ist. Vertritt man selbst also die Meinung, dass China der kommende Markt schlechthin ist und die USA dafür kürzer treten werden, sollte man sich Gedanken machen, ob man sein Investment nicht zumindest noch ergänzt.

    Wie bereits angedeutet gibt es hierfür noch den sogenannten MSCI World Emerging Markets Index, in dem auch Entwicklungsländer und deren größte Unternehmen ihren Platz haben. Diese Märkte sind natürlich volatiler, haben aber tendenziell auch noch mehr Wachstumsmöglichkeiten. Möglicherweise hat dieser Index daher ein spannenderes aber eben auch riskanteres Chancen-Risiko Verhältnis. In jedem Fall aber sind Investoren die es möglichst einfach haben wollen mit einem DEGIRO ETF auf den MSCI World Index sehr gut beraten und bereits sehr breit aufgestellt.

    Auch unterwegs bietet sich DEGIRO Kunden die Möglichkeit an, Kurse im Auge zu behalten oder von unterwegs aus zu traden

    Auch unterwegs bietet sich DEGIRO Kunden die Möglichkeit an, Kurse im Auge zu behalten oder von unterwegs aus zu traden

    Fazit: Mit dem MSCI World ETF in fast die ganze Welt investieren macht Sinn

    Wie wir also feststellen mussten, ist der MSCI World Index nicht eine Zusammenfassung aller großen Unternehmen, sondern nur der größten Unternehmen aller Industriestaaten. Dies deckt aber bereits einen sehr großen Bereich ab und gerade auf Einfachheit bedachte Anleger machen mit diesem Investment höchst wahrscheinlich wenig falsch.

    Ein so breites Portfolio zu derart geringen Kosten ist kaum auf einem anderen Wege zu erhalten und durch die geringen Kosten für den Handel bei DEGIRO kann hier ein maximal großer Teil der Rendite auch wirklich zum Tragen gebracht werden. Nutzen Sie die günstigen Konditionen und eröffnen Sie noch heute ihr Depot bei DEGIRO und beginnen Sie damit, ihr Vermögen aufzubauen.

    Weiter zuDEGIRO: www.degiro.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.