Der MSCI all Country World – was ist das und wo ist der Unterschied zum MSCI World?

Eine allgemeine Empfehlung, wenn es um einen Aktienindex geht, der gerne als Basis für ETFs genutzt wird, ist der MSCI World. Allerdings gibt es weitere Varianten, die ebenfalls von Interesse sein können. Es ist lohnenswert, einen näheren Blick auf den MSCI All Country World zu werden. Spannend ist die Frage, wo die Unterschiede bei den beiden Ausführungen liegen und was für den MSCI All Country World Index spricht.

Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Was ist eigentlich der MSCI All Country World?

Icon InfoGeht es um standardisierte Tipps verschiedener Experten, ist der MSCI World ganz oben auf der Liste. Er beinhaltet rund 1.600 Einzelwerte von Unternehmen, die aus den verschiedenen Industrieländern stammen. Der MSCI All Country World (ACWI) ist noch deutlich breiter aufgestellt. Hier sind immerhin rund 3.000 Unternehmen vertreten.

msci all country world kurs
Der MSCI all Country World im Überblick/ Bilderquelle: NESPIX/ shutterstock.com

Die Bündelung erfolgt anhand der Größe der Firmen. Die Unternehmen haben ihren Sitz in 24 Schwellenländern und 23 Industrieländern. Mit vertreten sind unter anderem Unternehmen aus:

  • Kuwait
  • Südkorea
  • Brasilien
  • Indien
  • China

Jährlich erfolgt eine neue Bewertung in Bezug auf die Frage, ob die Länder zu den Schwellenländern oder zu den Industrieländern gehören. Das jährliche Update wird auch von den ETFs aufgenommen.

Eine erste Übersicht über den Anteil der Aktien ist ebenfalls hilfreich bei der Einschätzung zum MSCI All Country World:

  • Russland ist kein Teil mehr im MSCI All Country World seit März 2022.
  • Unternehmen aus den USA haben einen Anteil von rund 55 % am Index.
  • Unternehmen mit Hauptsitz in Schwellenländern haben einen Anteil an etwa 12 % am Index.
Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Verteilung von Ländern und Branchen im MSCI all Country World

Icon DemokontoDer MSCI all Country World Kurs wird durch die Zusammenstellung stark beeinflusst. Je mehr Anleger über den Index wissen, umso besser können sie einschätzen, ob sie eine Investition über einen MSCI all Country World ETF durchführen möchten. Werfen wir noch einmal einen detaillierten Blick auf den Anteil der Länder im Index:

  1. Den höchsten Anteil im Index hat die USA. Sie hat eine Gewichtung von immerhin rund 55 %.
  2. Ebenfalls einen hohen Anteil, aber nicht vergleichbar mit den USA, hat Japan. Hier wird angegeben, dass die Gewichtung bei 8 % liegt.
  3. Hinter Japan folgt Großbritannien mit einer Gewichtung in Höhe von rund 5 %.
  4. China ist, mit einer Gewichtung in Höhe von rund 3,6 %, dagegen nicht ganz so hoch angesetzt.
  5. Als weiteres Land aus Europa ist noch Frankreich zu nennen. Hier liegt die Gewichtung bei einer Höhe von rund 3,3 %.
msci all country world index
Die Länder & Branchen im MSCI all Country World im Überblick/ Bilderquelle: Friends Stock/ shutterstock.com

Auch ein Blick auf die Branchen, die hier hauptsächlich zu finden sind, ist interessant. Die Gewichtung ist wie folgt:

  1. Finanzdienstleister: Einen sehr großen Anteil machen Unternehmen aus der Branche der Finanzdienstleistungen aus. Sie haben eine Gewichtung von 17 %.
  2. IT: Auch die Informationstechnologie ist vertreten. Mit einer Gewichtung in Höhe von 15,7 % folgt sie direkt hinter den Finanzdienstleistungen.
  3. Gesundheit: Die dritte Branche, die mit einer sehr großen Gewichtung vertreten ist, ist die Gesundheitsbranche. Sie wird mit rund 11 % gewichtet.
Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Übersicht über die Unternehmen mit dem größten Börsenwert

Icon TippUnter anderem ist für die Aufnahme in den MSCI All Country World der Börsenwert relevant. Dieser setzt sich aus dem aktuellen Kurs der Aktien sowie der Menge an Aktien im Umlauf zusammen. Daher kann sich der Börsenwert auch immer ändern.

MSCI all Country World kaufen
Die Unternehmen des MSCI all Country World im Überblick/ Bilderquelle: GaudiLab/ shutterstock.com

Allerdings halten sich die größten Unternehmen schon lange auf den ersten Plätzen im MSCI All Country World Index. Diese Unternehmen sind:

  • Apple: Das US-amerikanische Unternehmen hat ein Indexgewicht in Höhe von rund 4 % und einen Börsenwert von mehr als 2,7 Milliarden Euro.
  • Microsoft Corp: Das US-amerikanische Unternehmen hat ein Indexgewicht in Höhe von rund 3,3 % und einen Börsenwert von mehr als 2,1 Millionen Euro.
  • Amazon: Das US-amerikanische Unternehmen hat ein Indexgewicht in Höhe von rund 2,2 % und einen Börsenwert von knapp 1,4 Milliarden Euro.
  • Alphabet: Das US-amerikanische Unternehmen hat ein Indexgewicht in Höhe von 1,3 % und einen Börsenwert von mehr als 800 Milliarden Euro.
  • Tesla: Das US-amerikanische Unternehmen hat ein Indexgewicht in Höhe von 1,1 % und einen Börsenwert von mehr als 700 Milliarden Euro.
  • Nvidia: Auch dieses Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den USA und ein Indexgewicht von 0,9 %. Der Börsenwert liegt bei mehr als 600 Milliarden Euro.
  • Meta: Meta, ehemals Facebook, hat seinen Hauptsitz in den USA und ein Indexgewicht von 0,8 %. Der Börsenwert liegt bei rund 503 Milliarden Euro.

Hinweis: Der größte Unterschied zwischen dem MSCI all Country World und dem MSCI World ist also die Zusammensetzung. Der MSCI World verteilt das Risiko auf 1.600 Unternehmen, der MSCI all Country World Index dagegen auf rund 3.000 Unternehmen.

Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Übersicht über die Unterschiede zwischen dem MSCI all Country World und dem MSCI World

 MSCI All Country WorldMSCI World
BezeichnungMorgan Stanley Capital Investment WorldMorgan Stanley Capital Investment All Country World Index
TER0,20 bis 0,40 % p.a.0,10 – 0,50 % p.a.
ReplikationPhysischPhysisch
ThesaurierendJaJa
AusschüttendNeinJa

Für eine noch bessere Einschätzung darüber, in welchen Index investiert werden soll, gibt es einen Überblick über die Rendite in einem Zeitraum von fünf Jahren bis 2021:

 MSCI All Country WorldMSCI World
Ertrag gesamt13,62 %14,53 %
Referenzindex13,36 %14,26 %

Auch hier wird schnell deutlich, dass die Unterschiede zwischen den beiden Indizes marginal, aber durchaus vorhanden sind. In der Abwägung, in welchen ETF investiert werden soll, sind die Daten relevant.

Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Ein Blick auf die Rendite – der MSCI all Country World Kurs

IIcon CFD Tradingnwieweit sich der Unterschied zum MSCI World bemerkbar macht, ist unter anderem auch erkennbar an der Rendite oder möglichen Schwankungen, die im Laufe der Jahre entstehen können. So kann als Vergleichszeitraum beispielsweise der Bereich von 2016 bis 2020 genutzt werden.

Der MSCI all Country World hat in diesem Zeitraum eine durchschnittliche Rendite von rund 9,6 % jährlich erreicht. In diesem Zeitraum lag die Rendite des MSCI World bei rund 9,3 % jährlich. Das heißt, hier ist bereits ein Unterschied zu erkennen. Ein Vergleich der Charts macht ebenfalls deutlich, dass der MSCI all Country World Kurs geringere Ausschläge hatte, die nach unten zeigten. Das heißt, es war nicht mit zusätzlichen Schwankungen zu rechnen.

Einer der Kritikpunkte am MSCI all Country World ist unter anderem, dass durch die Aufnahme von Unternehmen aus Schwellenländern auch die Menge an Schwankungen steigt. Das ist jedoch nicht der Fall, wie der Vergleich des Charts zeigt.

Dennoch ist der Gedanke nicht ungerechtfertigt. Denn gerade in den Schwellenländern, in denen viele IT-Unternehmen und auch Rohstoff-Produzenten beheimatet sind, sorgen Veränderungen in der Wirtschaft und Politik schnell zu Reaktionen.

MSCI all Country World
Die Auswertung der Rendite des MSCI all Country World/ Bilderquelle: TheCorgi/ shutterstock.com

Investieren in den MSCI all Country World ETF

Icon HakenEin großer Vorteil ist, dass viele Depotbanken einen Sparplan für den MSCI all Country World ETF zur Verfügung stellen. Anleger können auf diese Weise monatlich oder auch in einem anderen Rhythmus, einen Betrag einzahlen und Anteile am Index erwerben.

Dabei ist es erst einmal nicht relevant, wie zu diesem Zeitpunkt der MSCI all Country World Kurs ist. Stattdessen werden für den eingezahlten Betrag die höchstmöglichen Anteile erworben.

Sparpläne auf den MSCI all Country World bringen daher den Vorteil eines dauerhaften Vermögensaufbaus mit sich.

Wichtig: Die Industrieländer aus dem MSCI World sind auch im MSCI all Country World enthalten. Zusätzlich dazu werden aber auch noch die Schwellenländer abgebildet. Diese Idee hinter dem Index sollten sich Anleger unbedingt bewusst machen.

Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Die einzelnen ETFs zum MSCI all Country World

Icon PC TradingAuf Basis des MSCI all Country World Indexes werden verschiedene ETFs für Investitionen zur Verfügung gestellt. Insgesamt können Anleger aus vier ETFs wählen.

  1. iShares MSCI ACWI UCITS ETF
  2. Lyxor MSCI All Country World UCITS ETF
  3. SPDR MSCI ACWI UCITS ETF
  4. Xtrackers MSCI AC World ESG Screened UCITS ETF

Um die Entscheidung, in welchen der ETFs investiert werden soll, zu erleichtern, gibt es nachfolgend noch eine Übersicht über die wichtigsten Informationen zu den ETFs.

Der iShares MSCI ACWI UCITS ETF

Icon NewsFür die Einschätzung eines ETFs ist es relevant, sich mit den detaillierten Daten des Produktes zu beschäftigen. Auf diese Weise werden auch kleine Unterschiede zwischen den einzelnen Anlageprodukten schneller deutlich.

Der erste Blick geht auf die Stammdaten. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  • Gesamtkostenquote (TER): 0,20 %
  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Indexabbildung: Physisch
  • Auflagedatum: 2011
  • Fondsdomizil: Irland
  • Fondsgröße: ca. 5 Milliarden Euro
msci all country world etf
Die Einschätzung des MSCI all Country World/ Bilderquelle: GaudiLab/ shutterstock.com

Icon GlühbirneEbenfalls relevant für Anleger sind auch die Risikokennzahlen. Hier lohnt sich ein Vergleich über verschiedene Zeiträume hinweg.

Die Volatilität beschreibt die Schwankungsbreite. Sie wird für den ETF wie folgt angegeben:

  • Die Volatilität eines Jahres liegt bei 10,70 %.
  • Die Volatilität von drei Jahren liegt bei 15,40 %.
  • Die Volatilität von fünf Jahren liegt bei 13,77 %.

Die Wertentwicklung zum ETF erfolgt in der Darstellung für einen Vergleich ebenfalls über verschiedene Zeiträume.

  • Die Wertentwicklung eines Jahres liegt bei 4,71 %.
  • Die Wertentwicklung von drei Jahren liegt bei 39,54 % %.
  • Die Wertentwicklung von fünf Jahren liegt bei 56,24 %.
  • Die Wertentwicklung von zehn Jahren liegt bei 195,49 %.
  • Die Wertentwicklung seit Auflage bewegt sich bei 230,61 %.
Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Der Lyxor MSCI All Country World UCITS

Icon Mobile TradingAuch der Lyxor MSCI All Country World UCITS ist einer der ETFs, die auf dem MSCI All Country World Index beruhen.

Hier geht ebenfalls der erste Blick auf die Stammdaten. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  • Gesamtkostenquote (TER): 0,45 %
  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Indexabbildung: Synthetisch
  • Auflagedatum: 2018
  • Fondsdomizil: Luxemburg
  • Fondsgröße: ca. 737,50 Millionen Euro

Sehen wir uns nun die Risikokennzahlen an:

Die Volatilität beschreibt die Schwankungsbreite. Sie wird für den ETF wie folgt angegeben:

  • Die Volatilität eines Jahres liegt bei 10,53 %.
  • Die Volatilität von drei Jahren liegt bei 15,32 %.
  • Die Volatilität von fünf Jahren liegt bei 13,72 %.
msci all country world etf
Man kann die Volatilität des MSCI all Country World auch gut für das Trading nutzen/ Bilderquelle: Open Studio/ shutterstock.com

Die Wertentwicklung zum ETF erfolgt in der Darstellung für einen Vergleich ebenfalls über verschiedene Zeiträume.

  • Die Wertentwicklung eines Jahres liegt bei 4,33 %.
  • Die Wertentwicklung von drei Jahren liegt bei 39,21 % %.
  • Die Wertentwicklung von fünf Jahren liegt bei 55,53 %.
  • Die Wertentwicklung von zehn Jahren kann noch nicht angegeben werden.
  • Die Wertentwicklung seit Auflage bewegt sich bei 50,62 %.
Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Der SPDR MSCI ACWI UCITS ETF

Icon StrategieAuch der SPDR MSCI ACWI UCITS ist einer der ETFs, die auf dem MSCI All Country World Index beruhen.

Hier geht ebenfalls der erste Blick auf die Stammdaten. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  • Gesamtkostenquote (TER): 0,40 %
  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Indexabbildung: Physisch
  • Auflagedatum: 2011
  • Fondsdomizil: Irland
  • Fondsgröße: ca. 2,29 Mrd. Euro

Sehen wir uns nun die Risikokennzahlen an:

Die Volatilität beschreibt die Schwankungsbreite. Sie wird für den ETF wie folgt angegeben:

  • Die Volatilität eines Jahres liegt bei 10,67 %.
  • Die Volatilität von drei Jahren liegt bei 15,35 %.
  • Die Volatilität von fünf Jahren liegt bei 13,75 %.
msci all country world kursverlauf
Die Streuung des MSCI all Country World/ Bilderquelle: Sergey Nivens/ shutterstock.com

Die Wertentwicklung zum ETF erfolgt in der Darstellung für einen Vergleich ebenfalls über verschiedene Zeiträume.

  • Die Wertentwicklung eines Jahres liegt bei 4,63 %.
  • Die Wertentwicklung von drei Jahren liegt bei 39,54 % %.
  • Die Wertentwicklung von fünf Jahren liegt bei 56,40 %.
  • Die Wertentwicklung von zehn Jahren liegt bei 196,50 %.
  • Die Wertentwicklung seit Auflage bewegt sich bei 200,21 %.
Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Der Xtrackers MSCI AC World ESG Screened UCITS EtF

Icon GewinnDer Xtrackers MSCI AC World ESG Screened UCITS rundet das Angebot der ETFs ab, die auf dem MSCI All Country World Index beruhen.

Sehen wir uns bei dieser Variante ebenfalls die Stammdaten an. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  • Gesamtkostenquote (TER): 0,25 %
  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Indexabbildung: Physisch
  • Auflagedatum: 2014
  • Fondsdomizil: Irland
  • Fondsgröße: ca. 1,27 Mrd. Euro
MSCI all Country World handeln
Die Wertentwicklung  des MSCI all Country World/ Bilderquelle: Kram-9/ shutterstock.com

Wie sieht es bei den Risikokennzahlen aus?

Icon StiftDie Volatilität beschreibt die Schwankungsbreite. Sie wird für den ETF wie folgt angegeben:

  • Die Volatilität eines Jahres liegt bei 10,95 %.
  • Die Volatilität von drei Jahren liegt bei 15,54 %.
  • Die Volatilität von fünf Jahren liegt bei 14,04 %.

Die Wertentwicklung zum ETF erfolgt in der Darstellung für einen Vergleich ebenfalls über verschiedene Zeiträume.

  • Die Wertentwicklung eines Jahres liegt bei 3,21 %.
  • Die Wertentwicklung von drei Jahren liegt bei 38,10 % %.
  • Die Wertentwicklung von fünf Jahren liegt bei 54,79 %.
  • Die Wertentwicklung seit Auflage bewegt sich bei 133,64 %.

Durch die angegebenen Daten ist es nun möglich, alle ETFs direkt gegenüberzustellen. Die Unterschiede sind marginal. Dennoch ist es möglich, dass einer der ETFs besonders gut in das eigene Portfolio passt.

Hier in den MSCI all Country World investieren CFD Service - 79% verlieren Geld

Die wichtigsten Fragen zum MSCI all Country World oder MSCI World

Icon WegweiserAnleger, die noch unsicher in Bezug auf eine Entscheidung zwischen dem MSCI all Country World und dem MSCI World sind, haben oft Fragen, die immer wieder aufkommen. Daher sind hier die häufigsten Fragen im Überblick aufgegriffen.

  1. Welcher Index ist besser?

Es lässt sich nicht klar sagen, welcher Index wirklich besser ist, da jeder Anleger eine andere Strategie hat. Aus diesem Grund sollte genau auf die Zusammensetzung geachtet werden. Wer generell nur in Industrieländer investieren möchte, ist beim MSCI all Country World falsch. Wer als Anleger Interesse daran hat, auch in Unternehmen aus Schwellenländern zu investieren und dennoch die Vorteile von Unternehmen aus Industrieländern nutzen zu können, der ist mit dem MSCI all Country World gut bedient.

MSCI all Country World
Der MSCI all Country World im Vergleich/ Bilderquelle: ImYanis/ shutterstock.com
  1. Warum ist eine Investition in Schwellenländer so interessant?

Jedes Jahr wird neu bewertet, ob ein Land als Schwellenland oder als Industrieland eingestuft wird. Bereits dies macht deutlich, dass in jedem Land immer wieder Veränderungen und Entwicklungen stattfinden. Auch in Schwellenländern gibt es aufstrebende Unternehmen oder Themen, die hier mit mehr Mut angegangen werden. Für Anleger kann dies lohnenswert sein.

  1. Reicht die Streuung mit dem MSCI all Country World aus?

Die Investition in den MSCI all Country World ETF bringt natürlich eine gewisse Diversifizierung mit sich. Auch hier stellt sich allerdings die Frage nach der Anlagestrategie, die durch den Anleger verfolgt wird.

msci all country world index
Den MSCI all Country World kann man auch per Smartphone traden/ Bilderquelle: ImYanis/ shutterstock.com

Grundsätzlich wird von Experten empfohlen, auch bei ETFs eine breitere Streuung in den Fokus zu stellen. Das heißt, der MSCI all Country World sollte nur einen Teil im Portfolio ausmachen.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]