ETF Ratgeber

Der iShares Dow Jones Industrial Average UCITS ETF strebt die Nachbildung der Wertentwicklung des Index Dow Jones an, welcher aus 30 großen US-Unternehmen besteht. Diese decken sämtliche Branchen mit Ausnahme der Bereiche Versorgung und Transport ab. Der Fonds hat eine Mindestaktienquote von 75 Prozent des Fondsvolumens. Es handelt sich um einen Teilfonds (USD Acc Share Mehr lesen…

Der Lyxor Dow Jones Industrial Average UCITS ETF – Dist ist ein OGAW-konformer börsengehandelter Fonds. Er verfolgt das Ziel, den Referenzindex Dow Jones Industrial Average Net Total Return Index so exakt wie möglich abzubilden. Der Index Dow Jones Industrial Average bildet wichtige US-amerikanische Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen ab. Einzig die Versorgungs- und Transportbranche finden keine Mehr lesen…

Der iShares Dow Jones Industrial Average UCITS ETF (DE) ist ein Exchange Traded Fund, der die Wertentwicklung des Dow Jones Industrial Average möglichst genau abbildet. Der Fonds strebt diesbezüglich an, den Referenzindex nachzubilden. Hierzu investiert er überwiegend in Aktien, um das Anlageziel zu erreichen. Der Dow Jones Index misst die Entwicklung der Aktien von 30 Mehr lesen…

Wer sich mit dem Gedanken trägt sein Geld durch Trading zu vermehren, findet neben dem ETF-Handel auch noch viele interessante Alternativen. Sollte man sich nur auf die Exchange traded Funds verlassen? Oder seine Fühler doch einmal nach einer sinnvollen Ergänzung ausstrecken? Die Vorteile der ETF´s liegen schließlich deutlich auf der Hand, weshalb sich viele Anleger Mehr lesen…

Bei den Geldanlagen verfolgen Investoren unterschiedliche Strategien. Vorwiegend die indirekte Anlage mit ETFs traf bei vielen Anlegern in der Vergangenheit auf Wohlwollen. Zu finanziellen Erfolgen führen hierbei Geduld, eine langfristige Orientierung sowie eine breite Diversifizierung. Interessieren Sie sich für Aktien großer Technologieunternehmen, fallen Ihnen schnell Google, Facebook oder Amazon ein. Allerdings verzeichnet auch der deutsche Mehr lesen…

Der niederländische Online-Broker Degiro wurde 2008 gegründet und startete zunächst mit einem Handelsangebot für institutionelle Kunden. Ab 2013 öffnete Degiro auch privaten Anlegern die virtuellen Türen und ließ sie damit von den Großhandelskonditionen profitieren. Inzwischen ist Degiro einer der größten europäischen Online-Broker, das Handelsangebot bietet Tradern unter anderem die Möglichkeit, über Degiro ETF von Vanguard Mehr lesen…

In den USA steigen derzeit die Zinsen auf langjährige Staatsanleihen. Damit können auch ETFs auf Anleihen für Anleger interessanter werden. ETFs sind ein flexibles Anlageinstrument, dass auf zahlreiche Basiswerte verfügbar ist. Besonders bekannt sind wohl ETFs auf Indizes, viele Anbieter haben aber auch Anleihen-ETFs im Angebot. Keine Anteile an Unternehmen über Anleihen Mit einer Anleihe Mehr lesen…

Die Phase der niedrigen oder sogar negativen Zinsen in Europa scheint noch lange nicht beendet sein und klassische Sparprodukte, wie sie in Deutschland lange Zeit beliebt waren, bringen keine Rendite mehr. Dies und die vielen Berichte über die Rentenlücke haben dafür gesorgt, dass das Thema Geldanlage in den letzten Jahren an neuer Relevanz gewonnen hat. Mehr lesen…

Der Finanzmarkt bietet mittlerweile die verschiedensten Möglichkeiten, Geld anzulegen. Doch unabhängig davon, ob man ein aktiver oder ein eher passiver Anleger ist, ob man langfristig oder kurzfristig orientiert ist und welche Märkte man handeln möchte, am Ende des Tages sind die Kosten ein essenzieller Faktor für den Erfolg und die Rendite der Geldanlage. Langfristig orientierte Mehr lesen…