USA
USA
4 Indizes und insgesamt 32 ETFs können auf den US-Aktienmarkt gehandelt werden. Weiterlesen >>
Deutschland
Deutschland
Der deutsche Aktienmarkt bietet drei Indizes auf große Unternehmen und sieben Indizes auf mittelgroße & kleine Unternehmen. Weiterlesen >>
Kanada
Kanada
Auf dem kanadischen Aktienmarkt sind 2 Indizes mit insgesamt 6 ETFs zu finden. Weiterlesen >>
China
China
Eine Besonderheit bei ETF-Investments auf den chinesischen Markt stellen die drei verschiedenen Aktienklassen dar. Weiterlesen >>
Japan
Japan
Rund 85 Prozent der Free Float adjustierten Marktkapitalisierung Japans werden über den MSCI Japan Index abgedeckt. Weiterlesen >>
Australien
Australien
Der Staat Australien wurde am 1. Januar 2001 gegründet und die Staatsform stellt die föderale, parlamentarische Monarchie dar. Weiterlesen >>

Australien ETF: In beste australische Aktien Indizes investieren

Australien gehört zu den kraftvollen Volkswirtschaften der Welt, deren Möglichkeiten private Anleger mit Australien ETF für sich nutzen können. Denn dank verschiedener Basisindizes erschließt sich mit den kostengünstigen Indexfonds mit einer Investition ein ganzer Aktienkorb des südlichen Kontinents, etwa mit dem ASX – 200 Einzelwerte werden gebündelt als ETF Australien angeboten.

Welcher australischer Index kann als beste Option gelten, und was sind beste australische Aktien für ETF Australien/Neuseeland? Um Anlegern einen Überblick über die Wirtschaft und die Anlagemöglichkeiten zu geben, sollen beste australische Aktien und Australien ETF mit ihren Basisindizes hier eingehend besprochen werden.

  • Australien ETF bilden die wichtigsten australischen Indizes nach.
  • Dazu gehören ETF Australien wie der ASX mit 200 Einzelwerten.
  • Beste australische Aktien und ihre Auswahl.
  • Staatsanleihen Australien ETF
Hier in Australien ETF investieren

Australien ETF: Commonwealth of Australien im Portrait

Icon Blatt StiftSeit mehr als drei Jahrhunderten sind europäische Siedler auf dem pazifischen Kontinent präsent, und für rund zweihundert Jahre gehörte Australien zu den ausgedehnten Besitztümern der britischen Krone. Unabhängig wurde das Land bereits zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts, genauer gesagt am 1. Januar 1901, doch die enge Bindung an Großbritannien als Teil des „Commonwealth“ und die Anerkennung des britischen Königshauses behielt der Staat bei.

Australien ETF kaufen
Ein Blick aus dem Weltall auf Australien / Bilderquelle: Anton Balazh/shutterstock.com

Icon StiftMit 7.741.220 km² Fläche einschließlich der vorgelagerten Inseln ist Australien 21mal so groß wie Deutschland, hat allerdings weniger als 30 Millionen Einwohner und ist außerhalb der Metropolen dünn besiedelt. Die Wirtschaft stützt sich auf einen ausgeprägten Dienstleistungssektor in Finanzen, Immobilien und Unternehmensservices, stark ist auch der Bergbau. Kohle, Eisenerz, Gold, Erdöl und Erdgas sind wichtige Exportgüter Australiens, hier zählt der Staat zu den weltweit größten Lieferanten. Umgekehrt ist das Land in manchen Bereichen stark angewiesen auf Importgüter – Australien führt beispielsweise Gemüse, Eier und Milch ein.

Hier in Australien ETF investieren

ETF Australien: Der ASX und der MSCI Australien

ETF Australien bilden meist über den ASX 200 Einzelwerte aus verschiedenen Branchen ab, daneben können Anleger jedoch auch auf Asien-Pazifik-Indizes zurückgreifen, die einen hohen Anteil bester australischer Aktien aufweisen.

etf australien kaufen
Das australische Outback/ Bilderquelle: bmphotographer /shutterstock.com

S&P ASX 200 und der MSCI Australien

Icon Bildung Weiterbildung SchulungDer ASX 200 von Standard & Poors gilt als wichtigste institutionelle Benchmark für beste australische Aktien. Die Positionen des Index belegen im ASX 200 Einzelwerte, die zu den stärksten Aktien in Australien gehören, und zwar auf der Grundlage der Marktkapitalisierung in Streubesitz. Der repräsentative, liquide Index gilt als wichtigster australischer Aktienindex.

Gelauncht wurde der ASX 200, der mehr als drei Viertel der Marktkapitalisierung Australiens abdeckt, bereits 2001. Neben Unternehmen aus der Industrie sind Finanzdienstleister unter den besten Australien Aktien zu finden, außerdem Vertreter des Gesundheitswesens. Dank des verhältnismäßig großen Umfang dieses Leitindex geht die Marktabdeckung über die Mid- und Large-Cap Segmente hinaus. Im Laufe der letzten zehn Jahre konnte der Index um mehr als 3.000 Punkte zulegen. Unter den Top-Werten im ASX 200, der nach Total Return einschließlich der Dividenden zusammengestellt wird, finden sich:

  • BHP GROUP LTD ORD 11,37%
  • COMMONWEALTH BANK OF AUSTRALIA ORD 7,82%
  • CSL ORD 5,91%
  • NATL AUST BANK ORD 4,35%
  • AUSTRALIA NEW ZEALAND BANKING ORD 3,71%
  • WESTPAC BANKING ORD 3,62%
  • MACQUARIE GROUP LTD ORD 3,17%
  • WESFARMERS ORDINARY 2,86%
  • TELSTRA ORD 2,26%
  • WOOLWORTHS GROUP ORD 2,02%
Hier in Australien ETF investieren

MSCI Australia Index

Icon TippEnger gefasst ist der MSCI Australia Index. Mit nur sechzig Positionen soll dieser Aktienindex Australien vor allem die Wertentwicklung der Large- und Mid-Cap-Segmente der australischen Wirtschaft wiedergeben, bereinigt nach Marktkapitalisierung in Streubesitz. Die Unternehmen im Index repräsentieren nahezu die Hälfte des Volumens der Marktkapitalisierung insgesamt.
Auf den Spitzenpositionen im Index finden sich die folgenden Unternehmen als beste australische Aktien:

  • BHP GROUP 14.37 %
  • COMMONWEALTH BANK OF AUS 09 %
  • CSL 7.57 %
  • NATIONAL AUSTRALIA BANK 5.80 %
  • WESTPAC BANKING 09 %
  • ANZ BANKING GROUP 4.51 %
  • MACQUARIE GROUP 3.85 %
  • WESFARMERS 3.32 %
  • WOOLWORTHS GROUP 2.74 %
  • RIO TINTO LTD (AU) 2.67 %
staatsanleihen australien etf
Ein Kursverlauf des MSCI Australia Index/ Bilderquelle: Sergey Nivens /shutterstock.com

Australien ETF auf den ASX200

Icon DemokontoDer wichtigste Leitindex der australischen Volkswirtschaft wird durch zwei verschiedene Australien ETF abgebildet, Anleger haben die Wahl zwischen einem synthetischen und einem physisch replizierenden Produkt.

Lyxor Australia (S&P/ASX 200) UCITS ETF – Dist: Der Indexfonds von Lyxor gibt Anlegern Zugriff auf die 200 besten, aktiv gehandelten australischen Aktien. Der 2010 aufgelegte ETF bildet den Basisindex nicht durch physische Aktienkäufe nach, sondern synthisch durch Finanztauschgeschäfte, sogenannte Swaps. Das Fondsvolumen des halbjährliche ausschüttenden ETF beträgt bereits 81 Mio. Euro, die Gesamtkostenquote liegt bei 0,40% p.a.

Xtrackers S&P/ASX 200 UCITS ETF 1D: Im Gegensatz zum Lyxor ETF repliziert der Xtrackers Indexfonds die Wertentwicklung der ASX 200 Einzelwerte durch physische Aktienkäufe seit 2008. Der jährlich ausschüttende ETF hat ein Fondsvermögen, das Anfang April 2022 bei 68 Mio. Euro liegt, bei einer Gesamtkostenquote von 0,50% p.a.

Hier in Australien ETF investieren

Der MSCI Australia Index: Ein ETF auf 60 führende Aktien

Icon GlühbirneAuch Blackrock bietet Anlegern mit dem iShares MSCI Australia UCITS ETF einen Indexfonds auf führende australische Aktien an, jedoch nicht auf den ASX 200, sondern auf die Mid- und Large-Caps des MSCI Australia. Der ETF ist physisch replizierend ausgestaltet und folgt dem Basisindex schon seit 2010. Das Fondsvolumen des thesaurierenden Produkts liegt bei beachtlichen 539 Mio. Euro, die Gesamtkostenquote beträgt 0,50% p.a

.

aktienfonds australien
Ein Blick auf Sydney/ Bilderquelle: structuresxx /shutterstock.com

Weitere wichtige Indizes mit hohem Anteil australischer Aktien

Icon InfoEin Portfolio mit einem Schwerpunkt auf besten australischen Aktien muss sich nicht mit den derzeit handelbaren ETF nur auf den ASX oder den MSCI Australia begnügen. Weiter gefasst sind Indizes, die die asiatisch-pazifische Region abbilden, unter Umständen auch unter der Berücksichtigung von ESG-Kriterien. Hier können Anleger weitere Produkte für ihre Strategien nutzen.

IndexIndexbeschreibungAustralische AktienHandelbare ETFs
FTSE Developed Asia Pacific ex JapanAktien von über 400 großen und mittelgroßen Konzerne aus der Asien-Pazifik Region ohne Japan.41,09%2 ETFs von Vanguard, thesaurierend und ausschüttend
MSCI PacificEntwickelte Aktienmärkte (>380) der Pazifik-Region.20,36%1 ETF von Lyxor
MSCI Pacific ex JapanRund 120 entwickelte Aktienmärkte der Pazifik-Region, darunter Australien, Hongkong, Singapur und Neuseeland.61,79%6 ETFs:
· HSBC MSCI Pacific ex Japan UCITS ETF USD
iShares Core MSCI Pacific ex Japan UCITS ETF (Acc)
iShares MSCI Pacific ex-Japan UCITS ETF (Dist)
Lyxor MSCI Pacific Ex Japan UCITS ETF - Dist
UBS ETF (LU) MSCI Pacific (ex Japan) UCITS ETF (USD) A-dis
· Xtrackers MSCI Pacific ex Japan UCITS ETF 1C
Solactive Core Developed Markets Pacific ex Japan Large & Mid CapÜber 180 große und mittelgroße Unternehmen aus Industrieländern der Asien-Pazifik Region ohne Japan, unter Ausschluss von Kohlebergbau, Rüstungsgüstern und Unternehmen, die den UN Global Compact nicht respektieren.57,60%1 ETF von L&G
Hier in Australien ETF investieren

Staatsanleihen Australien ETF: Australischer Index für Government Bonds

Icon CFD TradingAnleger sind bei der Suche nach Investitionsmöglichkeiten in australische Märkte nicht zwangsläufig auf einen Australien Aktienindex beschränkt. Mit dem FTSE Australia Government Bond Index wird die Wertentwicklung von Anleihen der australischen Regierung auf AUD, also australische Dollars, abgebildet. Dabei müssen die im Index berücksichtigten Produkte eine Mindestlaufzeit von einem Jahr und ein in Umlauf befindliches Volumen von mindestens 750 Mio. AUD pro Anleihe vorweisen können.

Auf den Index wird ein ETF angeboten, und zwar der ausschüttende Xtrackers Australia Government Bond UCITS ETF 1C. Das Produkt repliziert physisch durch Sampling und läuft bereits seit 2010. Inzwischen beläuft sich das Fondsvermögen auf 68 Mio. Euro bei einer Gesamtkostenquote von 0,25% p.a. Die führenden Anleihen im Index sind hier:

  • AUSTRALIA COMMONWEALTH OF (GOVERNMENT) 1.000% 2031-11-21 5,67%
  • AUSTRALIA, COMMONWEALTH OF (GOVERNMENT) 2.500% 2030-05-21 5,42%
  • AUSTRALIA, COMMONWEALTH OF (GOVERNMENT) 0.250% 2024-11-21 5,27%
  • COMMONWEALTH OF AUSTRALIA 4.500% 2033-04-21 4,93%
  • AUSTRALIA, COMMONWEALTH OF (GOVERNMENT) 1.500% 2031-06-21 4,93%
  • COMMONWEALTH OF AUSTRALIA 4.750% 2027-04-21 4,75%
  • COMMONWEALTH OF AUSTRALIA 5.500% 2023-04-21 4,66%
  • COMMONWEALTH OF AUSTRALIA 4.250% 2026-04-21 4,45%
  • AUSTRALIA, COMMONWEALTH OF (GOVERNMENT) 1.000% 2030-12-21 4,43%
  • AUSTRALIA COMMONWEALTH OF (GOVERNMENT) 1.250% 2032-05-21 4,19%
etf australien kaufen
Ein Trader handelt Staatsanleihen Australien ETF/ Bilderquelle: ImYanis /shutterstock.com

Australien ETF: Passive Anlage auf beste australische Aktien

Icon Mobile TradingMit einem ETF Australien können Anleger mit nur einem Produkt auf Aktien der führenden Vertreter der australischen Wirtschaft zugreifen – dazu gehört neben dem Bergbau vor allem der lebhafte Dienstleistungssektor, der dazu beiträgt, dass Australien seit Jahrzehnten keine Rezessionen durchmacht.

Als führender australischer Aktien Index gilt der von S&P aufgelegte ASX 200. Einzelwerte aus verschiedenen Branchen kommen in diesem Leitindex zusammen, dank des großen Umfangs sind nicht nur mittelgroße und große Konzerne berücksichtigt. Hier können Investoren gleich zwei Indexfonds für ihre Strategien nutzen und von den Vorteilen der passiven Instrumente profitieren.

Hier in Australien ETF investieren

Australische ETFs für verschiedene Anlegergruppen

australien etf
Bilderquelle: John Crux /shutterstock.com

Icon Mobile TradingDass börsengehandelte Indexfonds seit einigen Jahren immer populärer werden, hat zahlreiche gute Gründe. Zuvorderst steht die Tatsache, dass die Wertentwicklung des zugrunde liegenden Index durch einen Algorithmus abgebildet wird. Ein gut bezahlter Fondsmanager wird daher nicht benötigt, die Gesamtkosten für die Verwaltung lassen sich so erheblich senken. Die Leistung von ETF bleibt dabei in vielen Fällen nicht hinter aktiv verwalteten Fonds zurück und kann diese bisweilen sogar schlagen.

Neben niedrigen jährlichen Verwaltungskosten überzeugen ETF Australien auch mit günstigen Konditionen beim Handel, vor allem, wenn man beim depotführenden Finanzdienstleister genau hinschaut. Und hinzu kommt, dass man mit einem ETF in einen ganzen Aktienkorb investiert. Die von Experten immer wieder empfohlene Streuung der Anlage bringen Indexfonds von vornherein mit, sogar ohne dass man sich über die Zusammenstellung lukrativer Titel selbst den Kopf zerbrechen müsste.

Ein weiterer, nicht unwichtiger Aspekt bei Australien ETF ist die Tatsache, dass mit Indexfonds, vor allem solchen, die physisch mit echten Aktien besichert sind, auch teure Aktien in Reichweite rücken. Eventuelle Dividenden werden bei einigen Indexfonds ausgeschüttet, bei anderen wieder angelegt, so dass ein Zinseszinseffekt zustande kommt. ETF ermöglichen es sogar Kleinanlegern, von hochpreisigen Titeln und Dividendenperlen zu profitieren, denn vielfach sind sie sparplanfähig und können schon mit geringem monatlichem Budget regelmäßig bespart werden.

Aktiv verwaltete Aktienfonds Australien

Icon WegweiserNicht nur die passive Anlage mit ETF auf einen australischen Aktien Index kann sich lohnen – wer sein Portfolio um aktiv gemanagte Fonds ergänzen möchte, wird ebenfalls fündig. Insgesamt drei Aktienfonds Australien tauchen immer wieder in Bewertungen online auf. Die Strategien und Zusammensetzung können hier kurz angesprochen werden.

Hier in Australien ETF investieren

Candriam Equities L Australia C (ISIN: LU0078775284)

Icon HakenSchon seit einem Vierteljahrhundert läuft dieser aktive Aktienfonds Australien, der Schwerpunkte auf Rohstoffen und die Finanzindustrie setzt, darunter CSL, BHP Group und die National Australian Bank. Insgesamt überzeugt der Fonds mit einer breiten Streuung, das Fondsvolumen hat längst den Betrag von 90 Mio. Australischen Dollar überschritten.

australische aktien
Ein Trader handelt den Candriam Equities L Australia C/ Bilderquelle: Alex from the Rock /shutterstock.com

Nestor Australien Fonds B (ISIN: LU0147784119)

Icon Blatt StiftAntizyklische Investitionen charakterisieren diesen Aktienfonds, bei dem Rohstoff-Aktien die Hälfte der Anlage ausmachen. Anders als viele Australien ETF, bei denen Mid- und Large-Cap Segmente bevorzugt werden, liegt bei diesem Produkt ein deutlicher Fokus auf Small- und Mid-Cap-Aktien. Unter den führenden Unternehmen finden sich Bergbau- und Öl-Unternehmen, der Fonds läuft bereits seit rund zwanzig Jahren.

Hier in Australien ETF investieren

Australasian Equity Fund A (ISIN: LU0011963328)

Icon NewsEin weiterer interessanter Fonds ist kein reiner Aktien Fonds Australien, sondern eine Zusammenstellung von Konzernen aus Australien und Neuseeland. Bei diesem aktiven Fonds kommt der Finanzindustrie und dem Gesundheitssektor eine höhere Gewichtung zu. Seit 1988 läuft der Australasian Equity Fund bereits und hat ein Volumen von über 80 Mio. AUD erreichen können.

etf australien neuseeland
Australasian Equity Fund A / Bilderquelle: Matej Kastelic /shutterstock.com

Spekulationen mit CFDs auf Australien ETF und Einzelwerte

Icon TippNicht nur die Investition in aktive Fonds und ETF Australien ist für Anleger ein gangbarer Weg – auch in einzelne Aktien oder Rohstoff-Zertifikate kann man natürlich investieren. Genau wie bei der Entscheidung für einen der genannten Australien ETF ist auch hier eine Rendite eher mit einem langfristigen Anlagehorizont zu erzielen. Das investierte Kapital sollte man also für einige Jahre entbehren können.

Wer es vorzieht, eher kurzfristig zu agieren, kann statt dessen im Daytrading die besprochenen Märkte als Basiswerte nutzen. Vor allem mit Differenzkontrakten kann man in Zeitrahmen von wenigen Stunden oder Minuten auf steigende oder fallende Kurse ausgewählter Märkte spekulieren, darunter neben besten australischen Aktien auch wichtige Aktien Indizes von Down Under, ETF, Rohstoffe und den Kurs des australischen Dollars gegen US Dollar oder Euro. Dank der dabei möglichen Hebel lässt sich das aufgewendete Eigenkapital und damit auch mögliche Renditen steigern.

Hier in Australien ETF investieren

Australien ETF: Optimale Renditen mit einem günstigen Depot

Icon HakenAustralien ETF haben den Vorteil, eine breite Auswahl bester australischer Aktien über ein einziges Finanzprodukt zugänglich zu machen. Dank der unkomplizierten börslichen Handelbarkeit ist die Vermögensbildung auch für Anleger mit wenigen Vorkenntnisse einfach. Wer genau hinschaut und darauf achtet, dass die Kosten für die Depotführung und Handel nicht unnötig hoch ausfallen, sorgt dafür, dass erzielte Renditen erhalten bleiben.

Das gelingt am besten mit der Entscheidung für einen seriösen Finanzdienstleister mit  transparenten Konditionen. ETF Australien werden über ein ganz normales Wertpapierdepot gekauft oder bespart. Das Depot ist ein besonderes Konto, das dem Vorhalten von Aktien und Fondsanteilen dient. Geführt wird es bei einer Bank oder bei einem Broker.

Australien ETF
Handeloption von Australien ETF auf dem Smartphone/ Bilderquelle: Open Studio /shutterstock.com

Icon FazitDie Auflagen an die Ausgestaltung der Konditionen sind so beschaffen, dass die Kosten und Gebühren sehr unterschiedlich ausfallen können. Filialbanken gehören zu den teuersten Optionen, während Direktbanken und Neobroker sehr günstige Depots anbieten können. Der Brokervergleich oder Depotvergleich schafft innerhalb kurzer Zeit eine Übersicht über die besten in Frage kommenden Finanzdienstleister, darunter auch solche, bei denen Australien ETF angeboten werden.

Vergleichsportale nehmen für ihre Rankings die wichtigsten Facetten der Produkte und Leistungen unter die Lupe, etwa die handelbaren Werte, die dabei anfallenden Kosten, zusätzlich auch weitere Services wie den Kundendienst und mögliche Informationen oder Schulungsmaterialien für Kunden. Auf der Grundlage solcher Bewertungen fällt die eigene Entscheidung für ein geeignetes Depot sehr viel leichter.

Hier in Australien ETF investieren

Fazit: Australien ETF bilden die Potenziale der Wirtschaft Down Under ab

Icon AuszeichnungWährend US-Aktien und entsprechende ETF bei deutschen Anlegern zu den festen Größen im Portfolio gehören, sind Australien ETF hierzulande nur wenig bekannt. Dabei hat das Commonwealth of Australia mit einer robusten Wirtschaft und erfolgreichen Konzernen Investoren einiges zu bieten. So gehören neben Bergwerksunternehmen auch Finanzindustrie und Gesundheitswesen zu den besten australischen Aktien im ASX. 200 Einzelwerte sind mit ETF Australien auf diesen Leitindex mit einem Schlag investierbar.

Weitere wichtige Aktien Indizes Australien decken entweder nur den Kontinent oder den asiatisch-pazifischen Raum mit einer starken Gewichtung australischer Aktien ab. Anleger haben viel Auswahl zwischen physischen und synthetischen ETF, thesaurierenden und ausschüttenden Produkten, deren Kosten insgesamt recht günstig sind, auf jeden Fall niedriger als bei den ebenfalls erfolgreichen aktiv verwalteten Fonds mit Schwerpunkt Australien.

australischer index
Ein Trader handelt den Australien ETF auf dem Laptop/ Bilderquelle: Veles Studio /shutterstock.com

Ein Portfolio aus Australien ETF muss sich nicht auf einen einzigen Indexfonds beschränken, allerdings können ETF Australien auch eine bestehend Anlage von ETF auf Indizes anderer führender Industrieländer ergänzen. Die Zusammensetzung der eigenen Anlage dürfte individuell von der Risikoneigung und den Präferenzen bestimmt werden, ein ETF Australien kann daher auch ein Bündel echter Aktien und Rohstoff-Investitionen abrunden.

Wer auch bei der Auswahl des depotführenden Finanzdienstleisters auf die Kosten schaut, kann zusätzlich etwas dafür tun, dass die Renditen aus besten australischen Aktien und ETF Australien nicht unnötig vermindert werden durch Gebühren. Ein Depot- oder Brokervergleich erleichtert auf der Grundlage eingehender Bewertung der Qualitätskriterien die eigene Entscheidung. Geprüft werden Handelsangebot und Konditionen, Regulierung und Services, so dass Anleger über ein Vergleichsportal recht schnell einen geeigneten Anbieter finden, der eventuell auch mit Informationen und Analysen unterstützt.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com

Teasergrafik_Content_Sparplan_v1

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]