USA
USA
4 Indizes und insgesamt 32 ETFs können auf den US-Aktienmarkt gehandelt werden. Weiterlesen >>
Deutschland
Deutschland
Der deutsche Aktienmarkt bietet drei Indizes auf große Unternehmen und sieben Indizes auf mittelgroße & kleine Unternehmen. Weiterlesen >>
Kanada
Kanada
Auf dem kanadischen Aktienmarkt sind 2 Indizes mit insgesamt 6 ETFs zu finden. Weiterlesen >>
China
China
Eine Besonderheit bei ETF-Investments auf den chinesischen Markt stellen die drei verschiedenen Aktienklassen dar. Weiterlesen >>
Japan
Japan
Rund 85 Prozent der Free Float adjustierten Marktkapitalisierung Japans werden über den MSCI Japan Index abgedeckt. Weiterlesen >>
Australien
Australien
Der Staat Australien wurde am 1. Januar 2001 gegründet und die Staatsform stellt die föderale, parlamentarische Monarchie dar. Weiterlesen >>

ETF Weltkarte: Taiwanesische ETFs auf einen Blick

ETFs bieten viele vielversprechende Investment-Möglichkeiten und eine davon ist der Aktienmarkt Taiwans. Hier findet der Anleger ein Index und 5 zugehörige ETFs. Schauen Sie auf unserer ETF Weltkarte, welche Anlagemöglichkeiten auf Sie warten.

Ein kleiner Taiwan-Exkurs

Die Fläche des ostasiatischen Staates Taiwan beläuft sich auf etwa 36.180 km² und die Einwohnerzahl liegt bei rund 23,4 Millionen. Der Staat stellt eine hochentwickelte Marktwirtschaft dar, die mit einem BIP 528 Milliarden US-Dollar zu den 30 größten Volkswirtschaften und zu den 15 wichtigsten Handelsnationen der Erde gehört. Taiwan verfügt über eine gute Verkehrs- Kommunikations- und IT-Struktur und Rahmenbedingungen, die sowohl investitions- als auch innovationsfreundlich sind.

Entwicklung des taiwanesischen BIP bis zum Jahr 2014

Das BIP Taiwans zwischen 2004 und 2014 (Quelle: Statista)

Im Jahr 2014 wuchs der BIP im Vergleich zum Vorjahr um 3,74 Prozent und Ende des Jahres lag die Arbeitslosenquote bei 3,79 Prozent. Das Rechtssystem des Landes verfügt über umfangreiche Schutzbestimmungen für Arbeitnehmer und die Normalarbeitszeit beträgt 8 Stunden am Tag. Taiwan zählt zu den führenden Herstellern von EDV Geräten, Fahrzeugkomponenten und Industriemaschinen. Zu den wichtigsten Exportgütern zählen neben Maschinen und Fahrzeugen chemische Erzeugnisse, Vor- und Fertigerzeugnisse sowie Brennstoffe und technische Öle.

Taiwan ist sehr stark von Exporten abhängig und daher sehr anfällig für internationale Schwankungen der Nachfrage. Mit etwa 40 Prozent ist dabei China der größte Absatzmarkt und es folgen die USA, die EU und Japan.

Taiwanesischer Aktienindex im Detail

MSCI Taiwan Index

Dieser Index misst die Performance der Large Cap und Mid Cap Segmente des Aktienmarktes Taiwans und damit sind rund 85 Prozent des taiwanesischen Aktienuniversums abgedeckt. Es sind insgesamt 96 Einzelbestandteile in diesem Index enthalten und alle drei Monate wird die Zusammensetzung überprüft und wenn nötig neu gewichtet.

Überblick über den MSCI Taiwan Index

So sieht die historische Performance des MSCI Taiwan Index aus (Quelle: MSCI.com)

ETFs auf den MSCI Taiwan Index

ComStage MSCI Taiwan TRN UCITS ETF: Diesen ETF aus Luxemburg gibt es seit dem 5. Dezember 2008 und das Fondsvolumen liegt bei 16,2 Millionen Euro. Es handelt sich hierbei um einen thesaurierenden ETF und das bedeutet, dass die Dividenden und Ausschüttungen nicht an die Anleger ausgezahlt werden sondern nach Abzug der Steuern in den Fonds angelegt. Was die Anlageziele angeht, so erfolgt eine synthetische Indexnachbildung und das bedeutet, dass nicht die einzelnen Fondsbestandteile denen im Index ähneln sollen sondern die Performance. Dazu wird in erster Linie in übertragbare Wertpapiere investiert und es werden auch derivate Techniken eingesetzt, wie zum Beispiel Index-Swaps. Die Gesamtkostenquote dieses ETFs liegt bei 0,60 Prozent im Jahr.

db x-trackers MSCI Taiwan Index UCITS ETF (DR) 1C: Auch dieser ETF ist in Luxemburg beheimatet und aufgelegt wurde er am 9. Juli 2007. Das Fondsvolumen beträgt 148,8 Millionen Euro und auch hier ist der ETF thesaurierend. Die Total Expense Ratio liegt bei 0,65 Prozent p.a. und hinzu kommt noch eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 0,45 Prozent. Die Indexnachbildung wird hier mittels vollständiger Replikation umgesetzt und das bedeutet, dass die Wertezusammensetzung des Index auch im ETF zu finden ist. Ein solcher ETF wird als physisch bezeichnet.

HSBC ETFs PLC – MSCI Taiwan UCITS ETF USD: Hierbei handelt es sich um den kleinsten der ETFs auf den MSCI Taiwan und dieser verfügt über ein Volumen von 7,2 Millionen Euro. Dieser Fonds ist ausschüttend und das bedeutet, dass sich Anleger über regelmäßige Dividendenzahlungen freuen können. Die Jahresgesamtkosten belaufen sich auf 0,60 Prozent. Die Nachbildung des Referenzindex erfolgt auch hier mit vollständiger Replikation.

iShares MSCI Taiwan UCITS ETF: Das Volumen dieses ETFs beträgt 387,9 Millionen Euro und die Kosten belaufen sich auf jährliche 0,74 Prozent. Die Nachbildung des Referenzindex erfolgt hier mit einer physischen Replikationsmethode und es handelt sich um einen ausschüttenden Fonds. Die Zahlungen der ETF Dividenden erfolgen zwei Mal im Jahr.

Teasergrafik_Content_Sparplan_v1


Unsere Empfehlung